Zwei Ordnungsdienstmitarbeiter bei Kontrolle verletzt

Hits: 261
Der rabiate Angreifer im Volksgarten wurde festgenommen. (Foto: volker weihbold)
Der rabiate Angreifer im Volksgarten wurde festgenommen. (Foto: volker weihbold)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 14.09.2021 13:13 Uhr

LINZ. Am Montagnachmittag drehte ein 60-jähriger Linzer bei einer Kontrolle des Alkoholverbotes im Volksgarten regelrecht durch und verletzte durch sein aggressives Verhalten zwei Mitarbeiter des Linzer Ordnungsdienstes.

„Der aktuelle Vorfall ist der beste Beweis dafür, dass die Verhängung des Alkoholverbots im Volksgarten absolut notwendig war. Mir ist bewusst, dass die Kontrollen für die Mitarbeiter des Ordnungsdienstes herausfordernd sind. Das hat sich bei dem gestrigen Vorfall leider wieder eindrücklich gezeigt. Ich wünsche den beiden Mitarbeitern eine rasche Genesung und danke ihnen für ihre konsequente Arbeit für sichere Parkanlagen“, sagt der Linzer Sicherheitsstadtrat Michael Raml zu dem Vorfall.

Rabiater Angreifer wurde festgenommen

Die beiden Mitarbeiter, 31 und 55 Jahre alt, wurden bei dem Angriff verletzt und mussten im Anschluss medizinisch behandelt werden. Der rabiate Angreifer wurde festgenommen und wird nun zur Anzeige gebracht. „Natürlich werden wir jegliche rechtlichen Schritte gegen ihn einleiten. Gewalt gegenüber Mitarbeiter des Ordnungsdienstes tolerieren wir ganz sicher nicht“, erklärt der Geschäftsführer des Linzer Ordnungsdienstes, Mario Gubesch.

 

 

Kommentar verfassen



Über 200 Anzeigen bei Schwerpunktkontrollen - Probeführerscheinbesitzer mit 217 km/h auf der A1 gemessen

LINZ/OÖ. Bei Schwerpunktkontrollen von 25. bis 26. September wurden von Polizisten der Landesverkehrsabteilung OÖ sowie des Stadtpolizeikommandos Linz 47 Anzeigen erstattet. 

Standing Ovations im Musiktheater bei der Premiere von La Bohème

Die Erleichterung nach der gelungenen Premiere war dem Ensemble deutlich anzusehen. Der Start in die neue Opernsaison ist mit Giacomo Puccinis „La Bohème“ eindrucksvoll gelungen.

Impfbus kommt auch zur Bruckneruni

LINZ. Am Donnerstag, 30. September können sich alle, die möchten, bei der Bruckneruni gegen Covid-19 impfen lassen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kurios - neue Magdalena-Tribüne darf beim Derby nicht betreten werden

LINZ. Der Landesliga-Ost-Klub SK St. Magdalena wollte ursprünglich beim heutigen Derby gegen Admira Linz (17 Uhr) seine neue Tribüne eröffnen. Diese darf jedoch nicht betreten werden, da ...

Sinfonia Christkönig lässt Brahms und Sulzer erklingen

LINZ. Nach langer, covidbedingter Pause, findet am Sonntag, 3. Oktober, 16 Uhr, in der Friedenskirche wieder ein hochkarätiges Konzert der Sinfonia Christkönig unter der Leitung von Eduard Matscheko ...

Neuer Professor für Mediengestaltung an der Kunstuni Linz

LINZ. Alexis Dworsky hat mit Beginn des neuen Studienjahres, ab 1. Oktober 2021, die Universitätsprofessur für das Lehramtsstudium Mediengestaltung am Institut für Kunst und Bildung an der Kunstuniversität ...

Corona, Klima, Zukunft für die Jugend: Das wollen die Oö. Spitzenkandidaten

OÖ. Am 26. September finden in Oberösterreich neben der Landtagswahl auch Gemeinderats- sowie Bürgermeisterwahlen statt. Die Spitzenkandidaten der fünf größten Parteien bat Tips um Antworten auf ...

4 Fragen an … Felix Eypeltauer (Neos)

LINZ/OÖ. Tips bat die Spitzenkandidaten der fünf größten Parteien kurz vor den Landtagswahlen um Antworten auf vier brennende Fragen. Die Antworten von Felix Eypeltauer (Neos).