Freitag 19. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Crème de la Crème des heimischen Theaters: Schäxpir begeistert noch bis 30. Juni

Valerie Himmelbauer, 26.06.2019 13:57

LINZ. Die feierliche Eröffnung am Montagabend, 24. Juni, war ein Sommernachtstraum in den Kammerspielen des Landestheaters Linz – begeisterte Stimmung und geballte Freude über die soeben begonnene SCHÄXPIR-Woche. 

LH Mag. Stelzer und Marcel Mohab bei der Eröffnung Foto: Land OÖ/Daniel Kauder
photo_library LH Mag. Stelzer und Marcel Mohab bei der Eröffnung Foto: Land OÖ/Daniel Kauder

Mit den Worten „SCHÄXPIR ist ein Fixstern im Multiversum und begeistert immer wieder aufs Neue“, eröffnete Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die 10. Ausgabe von SCHÄXPIR Theaterfestival für junges Publikum. Moderator Marcel Mohab landete in einem Astronautenanzug auf der Bühne und machte sich auf die Suche nach dem SCHÄXPIR Festival. Der Schmusechor begrüßte mit „Major Tom“ und die künstlerischen Leiterinnen präsentierten im Sinne des Mottos „Multiversum. Alles ist echt.“ kein Manifest, sondern ein MULTIfest, 10 Thesen für die Eröffnung, mitunter:“Theater spricht die Sprache der vielen“, appellierte Sara Ostertag. „Theater ist kein Abbild von Wirklichkeit. Theater ist die Illusion, der wir uns gern unterwerfen“, so Julia Ransmayr.

 Domo Deus Frankenstein

Festivalleiterin Cornelia Lehner warf einen Blick in die Entstehungsgeschichte: „Wir danken allen Menschen, die SCHÄXPIR prägten und prägen. SCHÄXPIR wird in die Zukunft weitergetragen.“ Das Eröffnungsstück Homo Deus Frankenstein, co-inszeniert von Kopergietery und makemake Produktionen, über die Lebensgeschichte eines Roboters, zog das Publikum vom ersten Moment an in seinen Bann. Diese Auftragsarbeit von SCHÄXPIR und dem KLARAFESTIVAL Brüssel ist eines der Herzstücke des flämischen Jubiläums-Schwerpunkts.

 Crème-de-la-Crème des zeitgenössischen Theaters

Bis Sonntag, 30. Juni 2019, werden nun täglich nationale und internationale Theaterschaffende ihre Produktionen präsentieren und Linz mit der Crème-de-la-Crème zeitgenössischen Theaters für junges Publikum verzaubern.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


„Weibsteufel“ in der Tribüne Linz

„Weibsteufel“ in der Tribüne Linz

LINZ. Der Theaterverein Il Salottino zeigt das Schauspiel „Der Weibsteufel“ von Karl Schönherr am Sonntag, 21. April, 17 Uhr, in der Tribüne. ...

Tips - total regional Nora Heindl
Sonntags-Matinee bringt italienisches Flair ins Brucknerhaus

Sonntags-Matinee bringt italienisches Flair ins Brucknerhaus

LINZ. Die Camerata Salzburg unter Dirigent Giovanni Guzzo präsentiert am 28. April, 11 Uhr, die Sonntagsmatinee im Brucknerhaus Linz und versprüht ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Barocke Kostbarkeiten in Linz

Barocke Kostbarkeiten in Linz

LINZ. Unter dem Motto „Bouquet Baroque“ präsentiert die Austrian Baroque Company unter Michael Oman am Sonntag, 21. April, 19 Uhr, musikalische ...

Tips - total regional Nora Heindl
Ausg'stochen: Martina Parker liest bei Linzer Krimitagen aus ihrem vierten Gartenkrimi

"Ausg'stochen": Martina Parker liest bei Linzer Krimitagen aus ihrem vierten Gartenkrimi

LINZ. Die Linzer Krimitage bringen im Rahmen der „Langen Nacht der BibliOÖtheken“ Bestseller-Autorin Martina Parker in den Wissensturm. ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Fridays For Future kündigt Klimapicknick am Hauptplatz an

Fridays For Future kündigt Klimapicknick am Hauptplatz an

LINZ. Die Organisation Fridays For Future Linz kündigt anlässlich des weltweiten Klimastreiks für Freitag, 19. April um 14 Uhr ein Klimapicknick ...

Tips - total regional Online Redaktion
Nachhaltigkeitsstrategien für Unternehmen: Leitbetrieb Austria und Energie AG luden zum Austausch nach Linz ein

Nachhaltigkeitsstrategien für Unternehmen: Leitbetrieb Austria und Energie AG luden zum Austausch nach Linz ein

LINZ. Vertreter von österreichischen Vorbildunternehmen gastierten im Rahmen der Leitbetriebe Austria-Guglhupf-Tour bei der Energie AG in Linz. ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Für mehr Artenvielfalt in Linz: Gemeinsam eine Käferburg an der Freistädter Straße bauen photo_library

Für mehr Artenvielfalt in Linz: Gemeinsam eine Käferburg an der Freistädter Straße bauen

LINZ. Bereits viele Projekte wurden im Rahmen des Stadtökologischen Umsetzungsprogramm gemeinsam mit Linzer Bürgern geschaffen - etwa Lebensräume ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Primetals Technologies liefert Technologie für grünen Stahl nach China

Primetals Technologies liefert Technologie für grünen Stahl nach China

LINZ/WIEN. Primetals Technologies wird den chinesischen Stahlproduzenten Zhongshou bei der Umstellung auf grüne Stahlerzeugung unterstützen. ...

Tips - total regional Online Redaktion