Crème de la Crème des heimischen Theaters: Schäxpir begeistert noch bis 30. Juni

Hits: 227
Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 26.06.2019 13:57 Uhr

LINZ. Die feierliche Eröffnung am Montagabend, 24. Juni, war ein Sommernachtstraum in den Kammerspielen des Landestheaters Linz – begeisterte Stimmung und geballte Freude über die soeben begonnene SCHÄXPIR-Woche. 

Mit den Worten „SCHÄXPIR ist ein Fixstern im Multiversum und begeistert immer wieder aufs Neue“, eröffnete Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die 10. Ausgabe von SCHÄXPIR Theaterfestival für junges Publikum. Moderator Marcel Mohab landete in einem Astronautenanzug auf der Bühne und machte sich auf die Suche nach dem SCHÄXPIR Festival. Der Schmusechor begrüßte mit „Major Tom“ und die künstlerischen Leiterinnen präsentierten im Sinne des Mottos „Multiversum. Alles ist echt.“ kein Manifest, sondern ein MULTIfest, 10 Thesen für die Eröffnung, mitunter:„Theater spricht die Sprache der vielen“, appellierte Sara Ostertag. „Theater ist kein Abbild von Wirklichkeit. Theater ist die Illusion, der wir uns gern unterwerfen“, so Julia Ransmayr.

 Domo Deus Frankenstein

Festivalleiterin Cornelia Lehner warf einen Blick in die Entstehungsgeschichte: „Wir danken allen Menschen, die SCHÄXPIR prägten und prägen. SCHÄXPIR wird in die Zukunft weitergetragen.“ Das Eröffnungsstück Homo Deus Frankenstein, co-inszeniert von Kopergietery und makemake Produktionen, über die Lebensgeschichte eines Roboters, zog das Publikum vom ersten Moment an in seinen Bann. Diese Auftragsarbeit von SCHÄXPIR und dem KLARAFESTIVAL Brüssel ist eines der Herzstücke des flämischen Jubiläums-Schwerpunkts.

 Crème-de-la-Crème des zeitgenössischen Theaters

Bis Sonntag, 30. Juni 2019, werden nun täglich nationale und internationale Theaterschaffende ihre Produktionen präsentieren und Linz mit der Crème-de-la-Crème zeitgenössischen Theaters für junges Publikum verzaubern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Parkettzauber feiert Jubiläum

TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte 10. Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 17. bis 19. Jänner im Sportzentrum ...

Schweizer Expertise an der Donau

LINZ. Seine bereits 19. Runde dreht der Oberbank Linz Donau Marathon am 5. April 2020. Erster großer Höhepunkt des neuen Marathon-Jahres ist das Kickoff mit hochkarätigen Gästen am ...

Über 10.000 Anträge: Reparaturbonus eine der erfolgreichsten Landesförderungen

OÖ/LINZ. Jeder kennt das: Ein Haushaltsgerät funktioniert nicht mehr, zum Wegwerfen ist es aber zu schade. Die seit September 2018 laufende Förderaktion „Reparaturbonus“ des Landes Oberösterreich. ...

„Woodstock in Concert“ bringt Canadian Brass ins Musiktheater Linz

LINZ. Brassklänge und immer in weißen Turnschuhen: Die fünf Musiker von Canadian Brass besuchen am Donnerstag, 16. Jänner, 19.30 Uhr, im Rahmen der Reihe „Woodstock in Concert“ ...

Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse

LINZ. Nun steht fest: Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse. Stattdessen soll eine neue O-Buslinie und eine Stadtbahn kommen.

Anschober: Bilanz nach zwei Jahren

OÖ/LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Während Landesrat Rudi Anschober auf zwei Jahre der Initiative „Ausbildung statt Abschiebung“ zurückblicken kann, wurde auf Bundesebene eine neue Regelung beschlossen. ...

Konzert für die ganze Familie im Brucknerhaus

LINZ. Zum weihnachtlichen Familienkonzert lädt das Brucknerhaus Linz am Sonntag, 22. Dezember um 11 Uhr und um 15.30 Uhr, mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Tips verlost 4x2 Freikarten für ...

Kranzniederlegung in Erinnerung an Landeshauptmann Josef Schlegel

LINZ. Anlässlich seines 150. Geburtstags am 29. Dezember erinnerte das Land Oberösterreich im Zuge einer Kranzniederlegung an das Wirken von Landeshauptmann Josef Schlegel.