Von Tarantino bis zu Maradonna: Linzer Sommerkino startet am 4. Juli

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 26.06.2019 15:55 Uhr

LINZ. Über 20 Premieren und ein bunter Mix aus älteren Filmschätzen und brandneuen Streifen – das gibt es wieder beim beliebten Sommerkino über den Dächern der Stadt am Linzer OK-Platz, das ab 4. Juli losgeht.

Mit der Premiere von „Das Haus am Meer“ beginnt am 4. Juli im voestalpine open Space am OK-Platz der bunte Reigen an abwechslungsreichen Open Air-Vorführungen.

Unter den weiteren Highlights: Die britische Komödie „Yesterday“ von Danny Boyle am Samstag, 13. Juli, der neue Quentin-Tarantino-Streifen „Once Upon a Time in Hollywood“ am Donnerstag, 15. August,  „Kaviar“ am Dienstag, 30. Juli, der oscarprämierte „Green Book“, der gleich zweimal, am Freitag, 5. Juli und am Freitag, 16. August am Programm steht oder die Film-Doku über den Weltfußballer Diego Maradonna („Maradonna, Mittwoch, 28. August).

Creep Night lehrt am 19. Juli das Fürchten

Dazu gibt“s am 16. Juli und 21. August zwei „Surf Film Nächte“ mit „Futter“ für die Surf-Community oder auch eine „Creep Night“ am 19. Juli, bei der der Streifen „Night of the Creeps“ aus dem Jahr 1986 gezeigt wird.

Dreimal kulinarisches Sommerkino

Das „kulinarische Sommerkino“, bei dem neben dem Filmgenuss auch zuvor am OK-Platz auch der kulinarische Genuss im Vordergrund steht, wird gleich dreimal angeboten – rasche Kartenreservierung wird empfohlen: „Nonna Mia! – Liebe ohne Abzüge“ (Italienische Küche trifft auf Omas traditionelle Hausmannskost, 17. Juli), „Der Wein und der Wind“ (Die französische Küche, dazu ausgezeichnete Weine, 31. Juli), „Ramen Shop“ (Asiatische Küche und traditionelle Suppen mit Ramen und Miso, 14. August).

Bei Schlechtwetter finden die Filme im Moviemento-Kino statt.

Das gesamte Programm im Juli und August 2019

 

Info/Reservierungen:

Tel.: 0732/784090

www.moviemento.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linzer Geigentalent erobert die große Bühne
 VIDEO

Linzer Geigentalent erobert die große Bühne

LINZ. Wenn am Freitag, 25. Oktober um 20 Uhr die Berliner Klassik-Rebellen Symphoniacs die Linzer Fans begeistern, darf auch das 14-jährige Ausnahmetalent Nina-Sofie Berghammer aus Linz mit auf die ...

Schwedische Top-Wirtschaftsregionen im Austausch mit Oberösterreich

Der schwedische Wirtschaftsraum ist in manchen Bereichen sehr gut mit dem Oberösterreichischen vergleichbar. Da Schweden in vielen Bereichen internationale als Vorreiter gilt, war es für Wirtschaftslandesraum ...

Zahl der Industrielehrlinge steigt

OÖ/LINZ. Die oberösterreichische Industrie benötigt dringend Fachkräfte. Ein gutes Signal ist es daher, dass die Anzahl der Industrielehrlinge wieder am Steigen ist. 

Gefiederter Sensationsfund - verschwundene Vogelart wieder gefunden

LINZ. Erstmals seit 1998 wurde in Linz, im Rahmen einer Vogelbestandsaufnahme, ein Drosselrohrsänger gesichtet – ein wahrer Sensationsfund.

Erfolgszahlen für das Internationale Brucknerfest Linz 2019: „21 Prozent mehr Auslastung ist Ansporn für uns“

LINZ. Nach einer ersten Zwischenbilanz zeichnet sich für das Brucknerhaus ein fulminantes Ergebnis ab: Demnach erreicht das Internationale Brucknerfest Linz 2019 eine Auslastung von 88 Prozent, was ...

100 Jahre für das Wohl des Kindes: Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert Jubiläum

LINZ. Die Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert heuer ihr hundertjähriges Bestehen: 1.063 Kinder wurden 2018 in Wohneinrichtungen betreut, 702 lebten in Pflegefamilien und 30.400 Beratungen wurden ...

Tennismärchen wurde wahr

LINZ. Die erst 15-jährige US-Amerikanerin Coco Gauff gewann das erste WTA-Turnier ihrer Karriere. Im Finale des Upper Austria Ladies Linz 2019 besiegte der Teenager in der TipsArena die 22-jährige ...

CO2-Melder schlug an: Lokal am Hauptbahnhof musste geräumt werden

LINZ. Nachdem am 12. Oktober um 17.15 Uhr ein CO2-Melder angeschlagen hatte, musste ein Lokal am Linzer Hauptbahnhof geräumt werden.