33. Linzer Pflasterspektakel brachte Besucherrekord

Hits: 296
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 22.07.2019 08:37 Uhr

LINZ. Mit einem neuen Besuchsrekord ging das 33. Linzer Pflasterspektakel erfolgreich zu Ende. Rund 270.000 Besucher wurden bei bestem Wetter in der Linzer Innenstadt unterhalten.

Trotz so vielen Besuchern bewahrte sich die größte Kulturveranstaltung Oberösterreichs - veranstaltet von der Stadt Linz - ihre gemütliche und entspannte Atmosphäre dennoch.

Bis zu 300 Auftritte täglich

Bei bester Stimmung genossen die Festivalgäste die vielfältigen Darbietungen. Rekordverdächtig war auch die Dichte des Programms: An den drei Veranstaltungstagen haben die 115 Artisten bis zu 300 Auftritte täglich geboten. Die Bandbreite reichte von Akrobatik, Jonglage und Tanz über Musik aller Art bis zu Figurentheater, Clownerie und Comedy. Auch in den Kaleidoskopnächten, der beliebten Revue-Show im Spektakelzelt, und dem Straßentheater in Innenhöfen und besonderen Plätzen konnten die Künstler mit ihren hochkarätigen Darbietungen überzeugen und ein großes Publikum anlocken.

Hier geht's zur Bildergalerie der Eröffnung.

In diesem Jahr fand außerdem das zehnjährige Linz09-Kulturhauptstadtjubiläum Eingang ins Programm. Das Kolektif Alambik beleuchtete wie bereits 2009 mit stimmungsvollen Projektionen die Fassaden des Kunstuni-Innenhofs.

„Magnet für Publikum und Künstler“

„Die große Vielfalt und die hohe künstlerische Qualität des Pflasterspektakels sind beeindruckend“, so Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer über den sommerlichen Kulturhöhepunkt. „Das Pflasterspektakel ist ein Magnet für Publikum und Künstler. Ein einzigartiges Kulturangebot bei freiem Eintritt, das schlichtweg begeistert.“ 

Reibungsloser Ablauf

Auch die Veranstalter, der Geschäftsbereich Kultur und Bildung des Linzer Magistrats, zieht eine besonders positive Bilanz. Das Festival ist reibungslos über die Bühne gegangen. Dafür sorgten die 120 Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit Polizei, Rettungsdiensten und Feuerwehr sowie den verschiedenen Servicestellen des Magistrats mit viel Ausdauer und Engagement.

Termin für 2020 steht

Den Termin für die nächste Festivalausgabe kann man sich bereits jetzt vormerken: Von 23. bis 25. Juli 2020 wir Linz wieder zum Zentrum für internationale Straßenkunst.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



45-Jähriger bei Wohnungsbrand in der Pillweinstraße getötet

LINZ. Bei einem Wohnungsbrand in der Pillweinstraße starb am 14. Dezember am frühen Nachmittag ein 45-Jähriger an einer Kohlenmonoxidvergiftung.

Parkettzauber feiert Jubiläum

TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte 10. Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 17. bis 19. Jänner im Sportzentrum ...

Schweizer Expertise an der Donau

LINZ. Seine bereits 19. Runde dreht der Oberbank Linz Donau Marathon am 5. April 2020. Erster großer Höhepunkt des neuen Marathon-Jahres ist das Kickoff mit hochkarätigen Gästen am ...

Über 10.000 Anträge: Reparaturbonus eine der erfolgreichsten Landesförderungen

OÖ/LINZ. Jeder kennt das: Ein Haushaltsgerät funktioniert nicht mehr, zum Wegwerfen ist es aber zu schade. Die seit September 2018 laufende Förderaktion „Reparaturbonus“ des Landes Oberösterreich. ...

„Woodstock in Concert“ bringt Canadian Brass ins Musiktheater Linz

LINZ. Brassklänge und immer in weißen Turnschuhen: Die fünf Musiker von Canadian Brass besuchen am Donnerstag, 16. Jänner, 19.30 Uhr, im Rahmen der Reihe „Woodstock in Concert“ ...

Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse

LINZ. Nun steht fest: Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse. Stattdessen soll eine neue O-Buslinie und eine Stadtbahn kommen.

Anschober: Bilanz nach zwei Jahren

OÖ/LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Während Landesrat Rudi Anschober auf zwei Jahre der Initiative „Ausbildung statt Abschiebung“ zurückblicken kann, wurde auf Bundesebene eine neue Regelung beschlossen. ...

Konzert für die ganze Familie im Brucknerhaus

LINZ. Zum weihnachtlichen Familienkonzert lädt das Brucknerhaus Linz am Sonntag, 22. Dezember um 11 Uhr und um 15.30 Uhr, mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Tips verlost 4x2 Freikarten für ...