Beethoven-Jahr: „Fidelio“ wird Eröffnungs-Opernproduktion 2020/21 am Landestheater Linz

Hits: 689
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 01.12.2019 12:17 Uhr

LINZ. Im kommenden Beethoven-Jahr 2020 hat sich das Landestheater Linz etwas Besonderes zur Eröffnung der Spielzeit 20/21 einfallen lassen: Beethovens einzige Oper „Fidelio“ wird gezeigt, in einer eigenen Linz-Fassung.

Intendant Hermann Schneider und Chefdirigent Markus Poschner werden in der kommenden Spielzeit gemeinsam an der neuen Opernproduktion arbeiten. 2020 jährt sich der Geburtstag Ludwig van Beethovens zum 250. Mal. In diesem Jubiläumsjahr wird das Landestheater Linz dem Komponisten zu Ehren die Opernspielzeit im Musiktheater mit seiner einzigen Oper „Fidelio“ eröffnen.

Linzer Fassung

Hermann Schneider und Markus Poschner arbeiten an einer eigenen Linzer Fassung – an einer Dialogfassung mit Texten von Hermann Schneider. Premiere ist am 19. September 2020.

Richard Strauss' „Die Frau ohne Schatten“ war bislang die erste und einzige Zusammenarbeit von Hermann Schneider und Markus Poschner. Im Juni 2019 ging der Österreichische Musiktheaterpreis in der Kategorie „Beste Opernproduktion des Jahres“ genau für diese Produktion an das Landestheater Linz.

Hermann Schneider und Markus Poschner freuen sich auf ihre zweite gemeinsame Produktion „Fidelio“.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Raubversuch mit abgebrochenem Besenstiel: 32-Jähriger bedrohte Trafikantin

LINZ. Mit einem abgebrochenen Besenstiel in der Hand bedrohte ein 32-jähriger Linzer am Samstagvormittag eine Trafikantin einer Trafik im im Linzer Stadtteil St. Magdalena. Der ...

Van Gogh-Ausstellung in der Tabakfabrik wird verlängert
 VIDEO

Van Gogh-Ausstellung in der Tabakfabrik wird verlängert

LINZ. Zumindest mit 9. Februar dürfte es erste Schritte aus dem Lockdown geben, auch Museen, Galerien und Ausstellungen sollten laut dem Plan ab diesem Tag wieder öffnen dürfen. Gute Nachrichten für ...

Holocaust-Gedenktag: Kunstuniversität lädt zum Online-Filmabend

LINZ. Die Kunstuniversität Linz lädt anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages am Mittwoch, 27. Jänner zum Online-Filmabend: „Nacht und Nebel“ (Frankreich, 1956) war nach Ende des Zweiten ...

Opioidhaltige Schmerzpflaster sollten die letzte Wahl sein

LINZ. Für die Betroffenen wird er zum täglichen Begleiter, der ihnen das Leben erschwert. Die Rede ist vom chronischen Schmerz infolge von abnützungsbedingten Veränderungen der Wirbelsäule, Arthrosen ...

„Solange der Vorrat reicht“: Rewe und Spar bieten FFP2-Masken gratis an

OÖ/NÖ. Der Rewe- und der Spar-Konzern stellen den Kunden ab Montag und „solange der Vorrat reicht“ FFP2-Masken gratis zur Verfügung, teilen die beiden Handelskonzerne am Samstag in Aussendungen ...

2020 erneut massiver Anstieg bei registrierten Drogenlenkern

OÖ. Trotz Corona und damit geringerem Verkehrsaufkommen kam es im Jahr 2020 in Oberösterreich erneut zu einem massiven Anstieg bei registrierten Drogenlenkern, zeigt die abschließende Auswertung der ...

Lions brachten Kinderaugen zum Strahlen

LINZ. Es war kurz davor, ins Wasser zu fallen: Das Weihnachtsfest von 120 durch die Diakonie betreute Kinder. Kurzerhand sprangen die Linzer Lions ein und waren „Retter in der Not“.

Ausbildung zum Demenztrainer in Linz

LINZ. Die MAS Alzheimerhilfe startet Anfang März eine Ausbildung zum Demenztrainer in Linz. Eine Informationsveranstaltung dazu findet am Mittwoch, 3. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Pfarrsaal St. Markus ...