Zweiter Zwischenbericht zum Linzer Kulturentwicklungsplan: „Viele Dinge wurden verwirklicht“

Hits: 47
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 09.12.2019 15:27 Uhr

LINZ. Im Jänner 2019 hat der Linzer Gemeinderat den Kulturentwicklungsplan (KEP) beschlossen – nun wurde der zweite Zwischenbericht vorgelegt, der erfreuliche Entwicklungen bestätigt.

Mit seinen vier Leitlinien und zwölf Schwerpunkten, die für einen Zeitraum von zehn bis 15 Jahren formuliert wurden, beschreibt der KEP in Form von Zielen und Maßnahmen das kulturelle Handlungsfeld nach dem Europäischen Kulturhauptstadtjahr „Linz09“.

Nach dem ersten Zwischenbericht 2013 bis 2015 liegt nun der zweite Bericht für die Jahre 2016 bis 2018 vor. „Viele Dinge, die weit über die Maßnahmen im KEP hinausgehen, konnten verwirklicht werden“, so Kulturdirektor Julius Stieber. So wurden im Zuge der Ernennung von Linz zur UNESCO City of Media Arts die Themen Medienkunst und digitale Kunst weiter vertieft. Neben der neuen Dauerausstellung im Ars Electronica Center werden hier die Gründung des Valie Export Centers, das neue „Stream“-Festival, das neue Sonderförderprogramm „Linz_sounds“ sowie das Festival „Linz FMR“ genannt. „Mit dem Zwischenbericht liegt nun ein Leistungsergebnis vor, das eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Kulturstadt Linz darstellt“, freut sich Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer.

Bessere Bedingungen für junge Initiativen gefordert

Der zweite Evaluierungsbericht wurde unter Mitarbeit des Stadtkulturbeirates Linz erstellt, der als beratendes Gremium die Sicht der Kulturschaffenden eingebracht hat. Handlungsbedarf sieht dieser noch bei besseren Rahmenbedingungen für junge Initiativen, bei leistbaren und niedrigschwelligen Räumen und bei der Kulturarbeit in den Stadtteilen, wie Otto Tremetzberger, Vorsitzender des Linzer Stadtkulturbeirates, ausführt. Eine künftige Maßnahme zur Verbesserung der Rahmenbedingungen ist die Budgeterhöhung um 13 Prozent für die freie Kunst- und Kulturszene ab 2020.

Den vollständigen Bericht gibt's unter www.kep-linz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation: Zahl der aktuell Infizierten sinkt, weiterer Todesfall zu verzeichnen (Stand 3. August, 17 Uhr)

OÖ. Laut Zahlen des Landes OÖ ist die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 3. August, 17 Uhr, gesunken, auf 273, nach 405 in den Morgenstunden. Der St. Wolfgang-Cluster liegt ...

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning
 VIDEO

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning

OÖ/NÖ. Das aktuelle Wetter mit teils Starkregen fordert die Autofahrer. Damit Aquaplaning nicht zur tückischen Unfallursache wird, gibt der ÖAMTC Tipps, wie man als Autolenker richtig reagiert.

Achleitner: „PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht zum Standard werden“

OÖ. Mit einer eigenen „OÖ. Photovoltaik-Strategie“ will das Land OÖ die Energiewende weiter forcieren. Anfang 2021 soll diese vorliegen. „Die PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht ...

„Spielwiese der Wissenschaft“: JKU Science Holidays gehen los

LINZ. Wie operiert man am Gehirn? Wie sieht mein Körper innen aus? Und was hat Origami mit Mathematik zu tun? Mit heutigem 3. August verwandelt sich der Campus der Johannes Kepler Universität Linz für ...

Erfolgsmodell: Überbetriebliche Ausbildungen für Mädchen und junge Frauen

LINZ. Mädchen und jungen Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt derzeit keine Lehrstelle finden, bietet „VFQ Gesellschaft für Frauen und Qualifikation“ den Einstieg in drei zukunftsorientierte Lehrberufe ...

Geschwindigkeit: In Linz hat es im ersten Halbjahr 31.000 Mal geblitzt

LINZ. Ein deutliches Bild zeugt die aktuelle Auswertung der Geschwindigkeitsüberwachung in Linz: Über 31.000 Mal hat es im ersten Halbjahr 2020 geblitzt. Die relativ vielen Übertretungen trotz weniger ...

Landestheater Linz startet Vorverkauf für neue Saison

LINZ. Am Montag, 3. August, geht das Landestheater Linz in den allgemeinen Vorverkauf für die kommende Spielzeit 2020/21. Vorerst sind Karten für die Vorstellungen im September und Oktober zu haben.

Drohung mit Pistole und Messer: Täter nach Schlägerei festgenommen

LINZ. Bei einer Schlägerei in einem Lokal in der Linzer Wiener Straße wurden in der Nacht auf Sonntag mindestens drei Personen verletzt.