Helfenberger Urgestein Rudy Pfann „im Sumpf“

Hits: 124
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.01.2020 07:45 Uhr

LINZ. Das Helfenberger Urgestein Rudy Pfann gastiert am Samstag, 1. Februar, 20 Uhr, im Posthof Linz und bringt in einer zünftigen Regionalschlager-Revue einmal mehr das Mühlviertel heftig zum Swingen.

Ob mit Austria Knochenschau, Eela Craig oder The Big Easy – mit seinen Kombos prägte Pfann die heimische Kreativszene nachhaltig. Und das über Jahrzehnte. Aktuell legt der Schlagzeuger und Entertainer mit „Geboren im Sumpf“ sein viertes Solo-Album vor. Dieses Best-of-Album voller Songs der vergangenen Jahre bildet die Basis für das neue Programm: eine satirisch-nostalgische Regionalschlager-Revue, die Entertainment im besten Sinne verspricht.

Gewinnen

Das passende musikalische Ambiente für einen stimmigen „Abend im Sumpf“ wird Rudy Pfann von einer einmaligen Truppe zur Verfügung gestellt: Die Mitmusiker der „Sumpftruppe“ sind ebenfalls gestandene Mühlviertler.

Infos/Karten: www.posthof.at, Tips verlost 4x2 Freikarten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Bauen widersprechen sich nicht

OÖ. Der Klimawandel ist in aller Munde, auch in der Baubranche. Klimaforscher haben gezeigt, dass Gebäude und der Bausektor für 40 Prozent der totalen direkten und indirekten CO2-Emissionen ...

Verdachtsfall von Coronavirus in Linz

LINZ. Auch in Linz gibt es nun einen Corona-Verdachtsfall. Der Mann ist gerade erst von einer Italien-Reise zurückgekehrt.

Oliver Rendel verstärkt die Geschäftsführung der Elisabethinen Linz-Wien

LINZ. Oliver Rendel verstärkt die Geschäftsführung bei „die elisabethinen linz-wien gmbh“. Der 53-jährige Oberösterreicher ist somit gemeinsam mit seinen Geschäftsführungskollegen ...

Mit diesen Tipps gelingt der richtige Start in einen aktiven Frühling

LINZ. Im anstehenden Frühling wieder in Form zu kommen, ist für viele Menschen ein großes Ziel. Die Linzer Fitnesstrainerin Ingrid Moschnitschka („My FitnessRoom“) hat einige wertvolle Tipps zum ...

Caritas-Schülerinnen sammeln Erfahrung im Ausland

LINZ. Wie man Kinder, alte Menschen oder Menschen mit Beeinträchtigungen begleitet, unterstützt und betreut, lernen die angehenden Diplom-Sozialbetreuerinnen der Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe ...

„Keine Umwidmung des Grünlands für Fabasoft“

LINZ. Planungsreferent Vizebürgermeister Markus Hein beendet die Spekulationen rund um den Umwidmungsantrag der Firma Fabasoft nahe der JKU in Urfahr und stoppt das Projekt an diesem Standort.

„Er ist der Beste, den man sich für eine Schule nur wünschen kann“

LINZ. Kamer Turkey ist seit 13 Jahren als Schulwart für die Reinigung und Instandhaltung der NMS Harbachschule in Urfahr verantwortlich, außerdem betreut er die Volksschule Harbach mit. Zeit für das ...

Urfahr bekommt eine Bio-Markthalle

LINZ. Seit Montag ist bekannt, dass am Grünmarkt in Urfahr eine Bio-Markthalle auf 250 Quadratmetern als regionaler Nahversorger mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit geplant ist.