Neuer digitaler Veranstaltungskalender der Stadt Linz ist online

Hits: 158
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 02.07.2020 15:20 Uhr

LINZ. Mit der Website www.linztermine.at präsentiert die Stadt Linz seit Donnerstag unter dem Motto „Die Events in deiner Stadt“ einen runderneuerten Online-Veranstaltungskalender, der auch als „Starthilfe“ für die Linzer Veranstalter in Coronazeiten dienen soll.
 

Von Grund auf überarbeitet und optimiert für die Darstellung auf allen Geräten präsentiert sich der 2002 eingeführte Online-Veranstaltungskalender der Stadt Linz, www.linztermine.at. Nach herausfordernden Monaten während der Corona-Krise soll die Plattform die Bürger auf die aktuellen Veranstaltungen hinweisen und gleichzeitig als „Starthilfe“ für die Linzer Veranstalter dienen.

Veranstalter können Events selbt eintragen

Die etwa 850 registrierten Veranstalter können ihre Events über die gänzlich erneuerte Verwaltungsoberfläche weiterhin selbst kostenlos eintragen. „Linz hat sich einen hervorragenden Namen als Standort gemacht, an dem Digitalisierung und Innovation proaktiv gefördert werden. Bei der Neugestaltung wurde daher ein besonderes Augenmerk auf bestmögliche Usability, eine intuitive Bedienbarkeit und ein zeitgemäßes Webdesign gelegt. Ich freue mich, dass Veranstaltungen unter Einhaltung der jeweils geltenden Sicherheitsmaßnahmen wieder stattfinden können und so auch zur Attraktivität der Stadt beitragen“, betont Bürgermeister und Medienreferent Klaus Luger.

Nur Veranstaltungen im Stadtgebiet von Linz

Jürgen Tröbinger, Direktor des Geschäftsbereichs Kommunikation und Marketing, ergänzt: „Freilich ist nicht alles erlaubt – die Veranstaltungen müssen etwa im Stadtgebiet von Linz stattfinden und öffentlich zugänglich sein.“ Tröbinger weiß um weitere Möglichkeiten in dem neuen Angebot: „Das Teilen von Veranstaltungen auf diversen Social Media-Plattformen ist ebenso möglich wie das Markieren einzelner Veranstaltungen als Favorit für eine Merkliste.“

Auch Facebook-Auftritt gestartet

Zusätzlich erhält Linz-Termine einen eigenen Facebook-Auftritt: Unter www.facebook.com/linztermine werden künftig wissenswerte Informationen und Veranstaltungstipps veröffentlicht.

Speziell für Kinder geeignete Veranstaltungen

Neben Gewinnspielen gibt es auch zwei Sonder-Kategorien: Events mit kostenlosem Eintritt und jene, die speziell für Kinder gut geeignet sind. Zusätzlich wurde das Portal mit neuen redaktionellen Inhalten angereichert, wie regelmäßig erscheinenden Beiträgen rund um das Thema „Linz erleben“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation: 206 Fälle in Oberösterreich (Stand 9. August, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 9. August, 17 Uhr, bei 206, nach 229 am Vortag. Insgesamt sind bislang 3.831 Fälle zu verzeichnen.

Corona-Krise durch enge Zusammenarbeit bewältigen

OÖ/NÖ. Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich die oberösterreichische Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und ihr niederösterreichischer Kollege, Gesundheitsreferent LH-Stellvertreter ...

131 km/h im Stadtgebiet: Zahlreiche Anzeigen bei Schwerpunktkontrollen in Linz

LINZ. Bei Schwerpunktkontrollen in der Nacht auf Sonntag konnte die Polizei wieder zahlreiche Verkehrssünder ertappen. Von insgesamt 4317 gemessenen Fahrzeugen waren mehr als 200 zu schnell unterwegs.  ...

Musiktheaterpreis: Landestheater Linz räumt vier Preise ab

LINZ. Der Österreichische Musiktheaterpreis 2020 wurde vergeben - mit vier Preisen darf sich das Landestheater Linz über die meisten Auszeichnungen dieses Jahr freuen. Das Bruckner Orchester wurde als ...

Riener: „Unser Ziel ist immer die Auswilderung“

LINZ. Ein gebrochener Flügel, auf einem Auge blind oder ein lädierter Fuß. Als Greifvogel lebt man gefährlich. Doch keine Eule, kein Falke, kein Adler wird im Notfall im Stich gelassen. ...

Neugestaltung der Linzer Stockhofstraße abgeschlossen

LINZ. Die Neugestaltung der Stockhofstraße zwischen dem neuen Kreisverkehr und der Auerspergstraße ist abgeschlossen. 250.000 Euro wurden in die Umgestaltung von der Stadt Linz investiert.

Busspur in der Landwiedstraße wird saniert

LINZ. In der Linzer Landwiedstraße wird die Busspur stadteinwärts zwischen Kaplitzstraße und Eichendorffstraße saniert - im Baustellenbereich muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Unbekannter schoss mit Softair-Pistole durch Fenster

LINZ. Mit einer Softair-Pistole schoss ein bislang unbekannter Täter am Freitagnachmittag durch ein geöffnetes Fenster im 2. Stock eines Mehrparteienhauses in Linz.