Brucknerhaus-Silvesterkonzert wird im Fasching nachgeholt

Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 20.12.2020 14:24 Uhr

LINZ. Die Uhren ticken - zumindest beim Konzert, das dieses Jahr zu Silvester im Brucknerhaus geplant war. Aufgrund der aktuellen Covid-Maßnahmen kann das Konzert nicht am 31. Dezember stattfinden. Es wird aber nachgeholt, und zwar im Fasching, am Samstag, 13. Februar 2021, 19.30 Uhr.

Uhren und ihr mechanisches Ticken haben Komponisten immer schon inspiriert. Einige dieser Werke eignen sich vorzüglich für ein stimmungsvolles Konzert. Joseph Haydns beliebte Sinfonie „Die Uhr“ zählt ebenso dazu wie der populäre Tanz der Stunden aus der Oper La Gioconda von Amilcare Ponchielli.

Hochkarätige Besetzung mit Special Guests

Dass es an diesem Faschingssamstag schwungvoll zugehen wird, aber dennoch niemand aus dem Takt gerät, dafür sorgen Josef Sabaini und seine Philharmonices mundi. Gemeinsam mit Staroboist Albrecht Mayer wartet ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzerthighlight.

Ebenfalls mit auf der Bühne sind Publikumsliebling Martin Achrainer, und auch Brucknerhaus-Hausherr, Intendant Dietmar Kerschbaum wird sein gesangliches Können zeigen.

„Wir sehnen uns nach unserem Publikum. Daher haben wir uns entschlossen, unser Großes Silvesterkonzert nicht aus dem leeren Saal zu streamen, sondern zu verschieben. Die Mitwirkenden und das Programm bleiben gleich, somit behalten auch die bereits verkauften Karten ihre Gültigkeit. Ich freue mich mit diesem Konzert ein Zeichen setzen zu können, das der Überzeugung Ausdruck gibt, schon bald wieder zur Normalität zurückkehren zu können“, betont Dietmar Kerschbaum.

Karten

Infos und Karten gibt's auf www.brucknerhaus.at

Das Kleine Silvesterkonzert muss unterdessen ersatzlos abgesagt werden. Der Ticketpreis wird refundiert. Informationen dazu im Brucknerhaus Service-Center unter Tel. 0732 77 52 30 oder per E-Mail an kassa@liva.linz.at.

Kommentar verfassen



LASK steht im Cup-Halbfinale

LINZ. Der LASK zieht mit einem 1:0-Heimsieg über Austria Klagenfurt ins Halbfinale des ÖFB-Cups ein. Das Goldtor erzielte Robert Zulj kurz nach Wiederbeginn. 

Der Burschenbund tanzte, das „Bündnis gegen Rechts“ demonstrierte

LINZ. Am Samstag fand in Linz wieder der Burschenbundball statt; zum ersten Mal nach zwei Jahren Coronapause. Der Ball zog zahlreiche Demonstranten an, die die Veranstaltung als rechtsextrem einstufen ...

Tumorzentrum: „Patienten sind in Oberösterreich sehr gut versorgt“

OÖ. Der 4. Februar ist Weltkrebstag. In Oberösterreich wurden 2022 bei rund 9.500 Menschen Krebserkrankungen neu diagnostiziert. Was viele nicht wissen: Oberösterreich hat mit dem Tumorzentrum OÖ ein ...

WortWerkler laden zum Poetry Slam ins arte Hotel

LINZ. Der Verein WortWerkler ist dieses Mal im arte Hotel Linz zu Gast und lädt am Mittwoch, 15. Februar, das erste Mal im Rahmen des „artist's place“ im arte Hotel zum Poetry Slam.

Jesuiten ziehen sich wegen Anwärtermangel aus Linz zurück

LINZ. Diesen Sommer wollen sich die Jesuiten aus Linz zurückziehen. Grund dafür sind die stark zurückgegangenen Berufungen.

Oö. Wohn- und Energiekostenbonus für fast jeden zweiten Haushalt

OÖ. Mit dem Oö. Wohn- und Energiekostenbonus sollen mehr als 290.000 Haushalte - rund 45 Prozent - in Oberösterreich angesichts der Teuerung entlastet werden. Die Mittel dazu kommen vom Bund. Ein spezieller ...

Österreichisches Umweltzeichen für zwei Unternehmen aus Linz

LINZ. Insgesamt 38 Unternehmen aus verschiedenen Branchen wurden mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Auch zwei Unternehmen aus Linz durften ...

Steelvolleys vor Liga-Spitzenduell

LINZ. Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg laden am Samstag, 4. Februar, um 18.30 Uhr in der SMS Linz- Kleinmünchen zum AVL Women Gipfeltreffen. Die Linzerinnen treffen auf jenes Team, das für die einzige ...