Das sind die ersten Acts beim Musikfestival „Stream“

Hits: 114
Der "Bruce Springsteen Deutschlands", Thees Uhlmann, gastiert am 29. Mai beim Stream Festival (Foto: Ingo Pertramer)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 05.05.2021 14:12 Uhr

LINZ. Das Linzer „Stream Festival“ geht heute unter dem Motto „Streaming Stream“ komplett als digitales Musikfestival über die Bühne. Von 27. bis 29. Mai werden alle zwölf Konzerte via Live-Stream zum digitalen Festivalerlebnis. Nun haben die Macher die ersten Namen, auf die man sich freuen kann, verraten.

„Das Stream Festival wird 2021 zum digitalen Live-Musikfestival. Alle zwölf Konzerte werden via Live-Stream mit einer eigenen Dramaturgie zum Festivalerlebnis. Spannende internationale und nationale Acts warten auf Musikfans“, freut sich Kulturreferentin Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer. Die 2020 abgesagte und nun nachgeholte zweite Auflage des Linzer Festivals findet statt – allerdings werden die Programmschienen „Stage“ und „Talk“ ins Netz verlegt.

Die ersten Acts wurden verraten

Mitte Mai präsentiert das Festivalteam das gesamte Programm der beiden Schienen, das insgesamt zwölf Konzerte, mehrere Lectures, Diskussionsrunden und Producer Talks umfasst. Jeden Tag wird dabei auch ein internationaler Act den Festival-Tag krönen, alle drei kommen dabei nach Linz und haben auch Besonderheiten mit im Gepäck.

Am Eröffnungsabend, Donnerstag, 27. Mai, taucht Martin Kohlstedt, deutscher Komponist und Pianist, in einen berauschenden Wirbel aus Klaviermelodien und elektronischen Landschaften.

Der Brite Kamaal Williams, der Jazz mit urbanem Londoner Electronic-Sound verschmelzen lässt, bringt am Freitagabend, 28. Mai, Neues von seinem aktuellen Live- und zweiten Studioalbum mit.

Der krönende Abschluss des Online-Musikfestials am 29. Mai bildet Ex-Tomte-Frontmann Thees Uhlmann, der in charmanter Quartett-Besetzung aus Hamburg anreist und als Besonderheit seine „Songs & Stories II“ aus dem Linzer Posthof  in die weite Netzwelt versendet. Thees Uhlmann mit Band gibt's dann auch am 20. Juli auf der FrischLuft-Bühne Open Air am Posthof-Gelände.

Weibliche Pop-Größen aus Österreich

Der Freitag startet musikalisch mit Lea Föger: alias INNER. Sie schreibt dreamigen Pop mit experimentellen und elektronischen Elementen, das ist mutig, vielschichtig und tanzbar – auch im Wohnzimmer. Dass mit Miss Bunpun eine gebürtige Linzerin und damit basslastige Beats, intensive Soul Vocals, Rap und frech-direkte Texte beim Streaming Stream vertreten sind, wurde bereits verraten. Mit außergewöhnlichen Rap- und Gesangs-Skills sowie starken Inhalten wirbelt die österreichische Musikerin Keke derzeit gehörig die Rapszene im deutschsprachigen Raum auf. Und Nora Pider bildet gemeinsam mit Julian Angerer Anger“, die Gewinner des FM4 Awards 2020, die das Genre Pop in all seinen Facetten zelebriert.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Die Grünen treten in Linz zum Bundeskongress zusammen

LINZ/Ö. Am Sonntag, 13. Juni findet der 43. Bundeskongress der Grünen statt - der erste seit Start der Regierungsbeteiligung im Jänner 2020.

Lenkerin touchierte Betonmittelwand auf A1

LINZ/EBELSBERG. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen verunfallte am Samstagvormittag eine 30-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land mit ihrem PKW auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg. Mit an Bord ...

Millionste Impfung in OÖ, zusätzliche Termine für kommende Woche freigeschaltet

OÖ. 51 Prozent der Bevölkerung über 12 Jahre in Oberösterreich ist zumindest einmal geimpft. 25 Prozent sind voll immunisiert. 58 Prozent sind geimpft oder haben einen Impftermin. Am 12. Juni wird ...

Schule: Maskenpflicht am Sitzplatz fällt

OÖ/NÖ/Ö. Ab kommenden Dienstag, 15. Juni, müssen Schüler an ihrem Sitzplatz keine Maske mehr tragen, teilten Bildungsminister Heinz Faßmann und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein am Samstag ...

Covid-19-Situation in OÖ: 27 Neuinfektionen, Hälfte der Oberösterreicher zumindest ein Mal geimpft (Stand: 12. Juni, 15 Uhr)

OÖ. Von 11. auf 12. Juni wurden vom Land OÖ 27 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Insgesamt sind derzeit 428 Oberösterreicher Covid-19 positiv getestet, 1.148 Personen befinden sich in Quarantäne. Mit ...

4:2 nach 0:2 - Froschberg gewann Tischtennis-Finale in Villach

LINZ/VILLACH. Der Tischtennis-Klub Linz AG Froschberg feierte gestern nachts den 21. Mannschaftsmeistertitel in der ersten Damen-Bundesliga. Carinthia Winds Villach ging im Heim-Finale sensationell mit ...

Jugendliche in Linz von Unbekannten geschlagen

LINZ. Zwei Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt, wurden am Freitagabend von fünf bislang unbekannten Tätern in Bereich des Linzer Tummelplatzes attackiert. Auch bei der Sandburg an der Donaulände ...

24-Jährige bei Plantagenfund in Linzer Wohnung festgenommen

LINZ. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens musste am Freitag eine 24-jährige Linzerin am Freitag in der Wohnung eines 37-Jährigen festgenommen werden. Die Polizei fand vor Ort eine professionell ...