„Das Vierzehn-Tage-Date“ in einem Linzer Garten

Hits: 155
Der Lions Club Linz Biophilia veranstaltete eine Lesung mit René Freund in einem privaten Garten mitten in Linz. (Foto: Ludwig Pullirsch)
Der Lions Club Linz Biophilia veranstaltete eine Lesung mit René Freund in einem privaten Garten mitten in Linz. (Foto: Ludwig Pullirsch)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 23.09.2021 14:26 Uhr

LINZ. Corona macht erfinderisch: So hat der Lions Club Linz Biophilia jetzt eine Lesung mit René Freund in einem privaten Garten mitten in Linz veranstaltet.

Mit Humor erzählt der Grünauer Autor in seinem Roman „Das Vierzehn-Tage Date„, der im ersten Lockdown entstand und auch spielt, eine Beziehungsgeschichte, wie sie vor Corona undenkbar gewesen wäre: Corinna und David werden am Tag nach ihrem Tinder-Date und der darauffolgenden nicht geplanten gemeinsamen Nacht - an die sich Corinna Wodka-bedingt nicht mehr erinnern kann - mit einem Absonderungsbescheid wegen Covid19 konfrontiert.

Und so beginnt für die beiden gezwungenermaßen ein 14-tägiges Date in Davids Wohnung ... und das, obwohl die chaotische, Genussmitteln nicht abgeneigte Kellnerin und der nachdenkliche, vegane Musiklehrer, sich nie mehr wiedersehen wollten... Kurzweilig, spannend, am Puls der Zeit!

Viele Helfer im Hintergrund

„In Zeiten wie diesen ist eine solche Veranstaltung wichtiger denn je“, freute sich Angela Matejka, Präsidentin des Lions Clubs Linz Biophilia. Mit dem Erlös aus der Veranstaltung unterstützt der Club ein einjähriges Kind, das auf der Kinderonkologie schwere Therapien durchlaufen muss. Matejka bedankte sich beim Autor, der sich für den guten Zweck nicht lange bitten ließ, den Organisatorinnen Christa Wänke, Melanie Hofinger, Susanne Aigner, Judith Raab sowie allen Helfern im Hintergrund.

 

Lions Club Linz Biophilia

Biophilia bedeutet Freude und Liebe zum Leben. Diese Freude und Liebe zum Leben ist die Basis und treibende Kraft für die Mitglieder des Lions Clubs Linz Biophilia. Ihr Ziel ist es, Hilfe zu leisten, wo sie am nötigsten ist, wo das Netzwerk der öffentlichen Hand nicht helfen kann und wo Menschen mit ihren Schicksalen durch das Raster unserer Gesellschaft fallen. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, genau hinzusehen und hinzuhören und jenen, die Hilfe brauchen, nicht nur in finanzieller Hinsicht tatkräftig zur Seite zu stehen.

Kommentar verfassen



Großprojekt fertiggestellt - Verschiebebahnhof vollständig elektrifiziert

LINZ. Der Verschiebebahnhof Stadthafen wurde ebenso wie seine Zulaufstrecken nun elektrifiziert. Dies ist sowohl ökologisch als auch ökonomisch ein wichtiger Schritt für den Standort.

Corona-Update: 414 neue Fälle, Bezirk Braunau weiter nahe an kritischer Marke, Zahl der Spitals-Patienten steigt (Stand: 18. Oktober)

OÖ. 414 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 17. auf 18. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 4.713 Fälle. Genau im Blick hat der Landeskrisenstab den Bezirk Braunau: Das Infektionsgeschehen ...

Linz AG mit Energiewende Award 2021 ausgezeichnet

LINZ/MÜNCHEN. Die Linz AG wurde zum zweiten Mal mit dem Energiewende Award ausgezeichnet, in der Kategorie „Mobilität“. Verliehen wurde der Preis in München.

Videoüberwachung in Linzer Altstadt ausgebaut

LINZ. In der Badgasse in der Linzer Altstadt wurde eine fünfte Kamera zur Videoüberwachung installiert.

Freiwillige Feuerwehr Pichling mit neuem Einsatzfahrzeug aufgerüstet

LINZ. Die Freiwillige Feuerwehr Pichling hat ihr generalüberholtes Rüstlöschfahrzeug feierlich in Dienst gestellt. Der erste Einsatz erfolgte noch während der Feierlichkeiten.

Echtes Einkaufen in der Linzer City

LINZ. Wer diesen Herbst ein authentisches Einkaufserlebnis abseits von Online-Shopping sucht, wird in der Linzer Innenstadt fündig.

LASK verliert Heimspiel gegen den Wolfsberger AC

LINZ, PASCHING. Der LASK unterliegt dem Wolfsberger AC in der elften Runde der ADMIRAL Bundesliga mit 0:1. 

Kunststofflabor an der JKU soll neue Stoßdämpfer entwickeln

LINZ. Die Linzer Johannes Kepler Universität (JKU) hat eine neues Christian Doppler Labor, das neue Generationen von Stoßdämpfern herstellen soll. Zum Einsatz kommen diese bei Fahrzeugen, Maschinen ...