Kulturverein Etty zeigt Werke von Jehuda Bacon

Hits: 178
Wurzer Katharina, Leserartikel, 27.09.2021 20:21 Uhr

LINZ. Der Linzer Kulturverein Etty lädt zur Ausstellung der Werke von Jehuda Bacon. Die Eröffnung ist am Mittwoch, 6. Oktober, um 19 Uhr im Café Traxlmayr.

Jehuda Bacon ist ein israelischer Maler, der als Jugendlicher die Konzentrationslager Auschwitz und Mauthausen überlebte. Er war von 1959 bis 1994 als Professor für Grafik an der Bezalel Kunstakademie in Jerusalem tätig und zeichnet(e) auch selbst. Seine Ausstellungen waren unter anderem in Prag, London, Paris, New York und zuletzt im Deutschen Bundestag zu sehen. Heute hängen seine Bilder beispielsweise in Yad Yasem, im Israel Museum in Jerusalem sowie im Wohnzimmer des ersten israelischen Präsidenten Chaim Weizmann. Laut Spiegel seien Bacons Zeichnungen von Auschwitz „grau wie Asche“. „Umso reicher an Tönen“ seien die Werke des Künstlers nach dem Krieg geworden. Ihre Farbenkraft erzähle von seinem Überlebensglück. Manche Bilder würden wie Chagalls Traumbilder leuchten.

Bilder sind zu kaufen

Bacon arbeitet als 91-Jähriger nach wie vor täglich in seinem kleinen Atelier. In Linz wird die Ausstellung seiner Werke am Mittwoch, 6. Oktober, um 19 Uhr im Café Traxlmayr eröffnet. Vor Ort werden Charlotte Hermann, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) Linz, Johannes Neuhauser vom Kulturverein Etty und Historikerin Angelika Schlackl sein.

Die ausgestellten Bilder können auch gekauft werden. Im Café Traxlmayr sind sie bis 6. Dezember zu sehen.

Kommentar verfassen



Großer Skibasar in der TipsArena

Linz. Der größte Tauschmarkt für Wintersportartikel vom Askö Schiverein Linz steigt am Freitag, 29. Oktober und Samstag, 30. Oktober zum bereits 38. Mal.

Drogenlenker fälschte Urintest: Führerschein weg und Anzeige

LINZ. Ein 50-jähriger aus dem Bezirk Linz-Land hat Montagvormittag einen Urintest auf Suchtgiftmittel mit „Fake-Urin“ gefälscht.

Stadtbibliothek Linz zum digitalen Mediencenter ausgebaut

LINZ. Der Wandel von der klassischen Bibliothek zum Mediencenter und Rundum-Service für zu Hause bei der Stadtbibliothek ist geglückt: Nach fünf Jahren mit Fokus auf digitale Mediennutzung und neuen ...

Aufrütteln am Equal Pay Day

LINZ/OÖ. Anlässlich des Equal Pay Day im Bund am 25. Oktober machen die SPÖ Frauen OÖ mit der Aktion „Wir lassen uns nicht abspeisen“ heute in Linz auf den Gehaltsunterschied zwischen Frauen und ...

11 Coronafälle beim Roten Kreuz in Linz

LINZ. Die Feier einer 27-köpfigen Sanitäter-Gruppe in einer Berghütte in Wagrain von 9. auf 10. Oktober sorgte beim Roten Kreuz in Linz für groß angelegte Mitarbeiter-Tests und am Ende für elf positive ...

Junges Theater: „Die Weiße Rose“ verschoben, Angebot für Schulen online

LINZ. Aufgrund des Schulerlasses, der ab Risikostufe 3 keine Schulbesuche im Theater mehr zulässt, muss das Landestheater Linz die Produktion „Die Weiße Rose“ erneut verschieben. Das Online-Angebot ...

Eishockey: Keine Siege für die Linzer Teams

LINZ. Neben den Steel Wings am Samstag mussten auch die Black Wings am Sonntag auf heimischem Eis eine Niederlage einstecken.

Durchhalten zahlt sich aus

LINZ. Karl-Alfred Erber, der letztplatzierte Linzmarathon-Teilnehmer, wurde von der Sportsprecherin der Grünen Rossitza Ekova-Stoyanova mit ÖBB-Gutscheinen im Wert von 100 Euro bedacht und mit dem „Grünen ...