Zwei Autorinnen lesen im Stifterhaus

Hits: 43
Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 17.01.2022 11:05 Uhr

LINZ. Literaturfreunde kommen im Stifterhaus Linz auf ihre Kosten: So präsentieren zwei geborene Oberösterreicherinnen am Dienstag, 25. Jänner, ihre Romane.

In ihrem Roman „Fanny oder das weiße Land“ erzählt Beatrix Kramlovsky, die heute in Niederösterreich lebt, von den vergessenen Kriegsgefangenen – von Künstlern, Schlossern und Träumern, die einzig die Liebe aufrecht hält. Und davon, wie eine unbarmherzige Landschaft einem alles abtrotzen kann, nur nicht die Menschlichkeit. So wie bei Karl, der seit 1914 in Kriegsgefangenschaft in Sibirien sitzt und gegen Hunger und Kälte kämpft. Er sehnt sich nach der Heimat und wünscht sich nichts mehr als die Rückkehr zu seiner geliebten Fanny – ins fast zehntausend Kilometer entfernte Wien. Im Mai 1918 ist es endlich so weit: Karl und sein Bruder Viktor flüchten gemeinsam nach Westen. Auf Pferdekarren, reparierten Eisenbahnwaggons und zu Fuß, aber immer Richtung Heimat.

Wie Schuldgefühle über Generationen wirken, thematisiert die geborene Linzerin Elisabeth Schmidauer in ihrem neuesten Roman „Fanzi“. Für Franz ist seine kleine Schwester Elfi sein Ein und Alles, nachdem ihre großen Brüder in den Krieg mussten. Für sie erträgt er die Härte der Eltern – des Vaters, der ihn nicht als Nachfolger auf dem Bauernhof eingeplant hatte, und der Mutter, die vor lauter Mühsal keine Liebe für ihn übrig hat. Doch nach einer Erkrankung wird Elfi ins Heim gebracht, aus dem sie nicht mehr zurückkehren wird. Nach dem Krieg übernimmt der verstörte junge Mann den Bauernhof. Durch die Hochzeit mit Bärbi, seiner großen Liebe, stolpert er ins vordergründige Glück. Doch er bleibt ein Leben lang zurückgezogen und wortkarg. Erst als sein Sohn und seine Enkelin Fragen stellen, gelingt es ihm, sich den Erinnerungen zu stellen.

Dienstag, 25. Jänner, 19.30 Uhr

Stifterhaus Linz, Adalbert-Stifter-Platz 1

Voranmeldung empfohlen: 0732/7720-11294, office@stifter-haus.at

Mehr zu den Veranstaltungen im Stifterhaus findet man unter www.stifterhaus.at

Kommentar verfassen



Linz AG baut energieeffizienten „Wärme-Wandler“ für mehr erneuerbare Energie

LINZ. Mit der Errichtung eines „Wärme-Wandlers“ im Kraftwerkspark Linz-Mitte reagiert die Linz AG auf die aktuelle Situation und setzt noch in diesem Jahr den ersten Schritt beim Ausbau ihres Erneuerbaren-Anteils ...

Neue Weiterbildung für Pflegekräfte in der Notaufnahme

LINZ. Der Arbeitsalltag in den Notfallambulanzen hat sich in den vergangenen Jahren nach und nach verändert. Die Anforderungen an das Personal, insbesondere auch an die Pflege sind gestiegen. Aus diesem ...

Skateareal Am Damm in Urfahr soll mit der Skater-Community modernisiert werden

LINZ. Der Trendsport Skaten boomt in Linz. Neben dem neuen Angebot einer „Pop-up“-Skatehalle in der Donaupark-Eishalle soll gemeinsam mit der Community auch Ideen zur Modernisierung des Skate-Areals ...

Domgassen-Pläne nehmen Form an

LINZ. Wie Tips berichtete, wird die autofreie Domgasse am 24. Mai zum Fall für den Linzer Gemeinderat. Schon im Vorfeld werden von der Politik Ideen um Begrünung, Fußgänger- oder Begegnungszonen bereits ...

„Unter dem Gletscher“: Opern-Uraufführung im Musiktheater

LINZ. Michael Obst und Hermann Schneider haben sich wieder zusammengetan und eine neue Oper geschaffen. Der Komponist und der Landestheater-Intendant haben für „Unter dem Gletscher“ den isländischen ...

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben
 VIDEO

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben

LINZ. Es gibt nur wenige Künstler, die es schaffen, Musik zu machen, die zeitlos und zugleich doch vollkommen zeitgenössisch ist. Gregory Porter ist einer davon – am Freitag, 29. Juli, 20 Uhr, ist ...

Neuer Fall für Brenner: Österreich-Premiere im Posthof

LINZ. Bestseller-Autor Wolf Haas schenkt dem Posthof Linz die Österreich-Premiere zum neuen Brenner-Roman „Müll“. Am Freitag, 27. Mai, 20 Uhr, ist er im LiteraturSalon zu Gast – auf der FrischLuft-Bühne. ...

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück
 VIDEO

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück

LINZ. Die „Bubbledays“, das etwas andere Linzer Hafenfest, steigt heuer am Freitag, 3. und Samstag 4. Juni und feiert 10-jähriges Jubiläum. Bei freiem Eintritt gibt es neben Live-Musik auch viel ...