Julia Purgina neue Vizerektorin der Bruckneruni

Hits: 101
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 13.05.2022 16:40 Uhr

LINZ. Die Komponistin und Bratschistin Julia Purgina wird neue Vizerektorin für Kunst und Lehre an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Sie beginnt ihre Tätigkeit im Juni 2022.

Purgina, 1980 in Straubing geboren, wurde auf Vorschlag von Rektor Martin Rummel vom Universitätsrat unter Vorsitz von Landeshauptmann Thomas Stelzer in einem Umlaufbeschluss zur neuen Vizerektorin gewählt. Die akademische Leitung der Bruckneruni ist mit der Bestellung von Julia Purgina nun vollständig besetzt und setzt sich mit 13. Mai 2022 aus Rektor Martin Rummel, Vizerektorin Claire Genewein (Forschung) und der designierten Vizerektorin Julia Purgina (Kunst und Lehre) zusammen. 

Vielseitige Erfahrung

„Ich freue mich, dass mit ihr eine weitere renommierte Künstlerin und Pädagogin das akademische Leitungsteam vervollständigt und bin überzeugt, dass die Mitglieder des neuen Rektorats einander mit ihren vielseitigen Erfahrungen und Kompetenzen ideal ergänzen“, so Universitätsratsvorsitzender Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Rektor Rummel sieht in der neuen Zusammenstellung der Universitätsleitung eine Chance, die Ausbildung bestmöglich an die Bedürfnisse künftiger Künstlergenerationen anzupassen. „Ich kenne und schätze Julia Purgina seit vielen Jahren und freue mich sehr, dass sie ihre vielseitigen Kompetenzen als Musikerin, Komponistin, Pädagogin und Studiengangsleiterin künftig einbringen wird. Wir vertreten sehr ähnliche künstlerische Grundwerte und möchten diese durch die Ausbildung an die nächste Generation weitergeben.“

Inspirierende Begegnungen

Purgina leitet seit 2016 den Studiengang für Saiteninstrumente und Professorin an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) und lehrte dort Musiktheorie, zeitgenössische Musik und Viola. „Als Komponistin, Musikerin und Lehrende ist es mir stets ein Anliegen, interdisziplinäre und zeitgemäße Projekte und Initiativen zu kreieren und dabei die Pluralität verschiedener Blickwinkel zu einem neuen Ganzen zusammenzuführen. Ich sehe es als einen wichtigen Teil meiner Aufgabe an der ABPU, inspirierende Begegnungen für Studierende und Lehrende in der Lehre zu ermöglichen und das vielfältige Bild des Hauses mit innovativen künstlerischen Produktionen nach außen zu tragen.“

 

 

Kommentar verfassen



Harald Lesch und „Die Vier Jahreszeiten“ im Klimawandel

LINZ. Der Astrophysiker Harald Lesch und das Merlin Ensemble Wien gastieren am 12. Juni im Schauspielhaus

3.000 Euro für Frauen in Notlage

LINZ. Die Stiftung IDEA helvetia spendet aktion leben 3. 000 Euro für den Patenschaftsfonds „Hilfe, die ankommt!“. Die Spende kommt schwangeren Frauen in Notsituationen aus Oberösterreich zugute. ...

Vom Glücksengerl in Linz überrascht: „Hab‘ noch nie was gewonnen“

LINZ. Ein letztes Mal für dieses Jahr nahm das Glücksengerl Kurs auf Linz, um treue Tips-Leser mit Fussl-Warengutscheinen im Wert von je 300 Euro zu überraschen. Wie etwa Heidemarie Peherstorfer, die ...

50 Bäume sorgen künftig im Linzer Rathausviertel für Schatten und Kühlung

LINZ. Ein Schlüsselprojekt zur Begrünung der Linzer Innenstadt nimmt weiter Form an: Ab Mitte September soll im Rathausviertel eine „grüne Oase“ mit rund 50 Bäumen entstehen. Dabei wird vor allem ...

Zehn Jahre Klassik am Dom: Fünf weitere Künstler werden auftreten

LINZ. Neben dem bereits bekannten Line-Up mit Weltstars wie David Garrett, James Blunt und Gregory Porter werden weitere fünf Künstler beim zehnjährigen Jubiläum von Klassik am ...

Ab 1. Juni: Maskenpflicht nur mehr im Gesundheitsbereich

Ö/OÖ/NÖ. Ab 1. Juni gilt die Maskenpflicht nur mehr im Gesundheitsbereich – also in Spitälern und Alten- und Pflegeheimen. In Öffentlichen Verkehrsmitteln und Supermärkten wird sie ausgesetzt, ...

1:2-Niederlage – die Saison des LASK endet im Playoff-Halbfinale

LINZ. Der LASK musste sich im Halbfinale des Europacup-Playoffs mit 1:2 gegen die WSG Tirol geschlagen geben. Für den LASK ist die Saison 2021/22 damit beendet.

Street Art-Künstler Martin Whatson: „Die Wände und Mauern erzählen viele Geschichten“

LINZ. Die Promenaden Galerien Linz sind um ein großes Kunstwerk reicher. Der international gefragte und umtriebige Street Art-Star Martin Whatson aus Oslo hat sich ausgetobt und – auch für ihn ungewöhnlich ...