Spannender Abenteuertrip statt „normaler“ Hochzeitsreise: Pärchen macht sich fürs Linzer Tierheim auf zum Nordkap

Valerie Himmelbauer Online Redaktion, 21.05.2019 14:42 Uhr

Linz. Katharina und David Kemptner-Rauscher starten mit viel Abenteuerlust in den hohen Norden, um bei der Baltic Sea Circle zu starten. 7.500 Kilometer gilt es, in 16 Tagen zu überwinden – damit wollen sie per karitativem Trip Spenden fürs Linzer Tierheim sammeln.

Für Katharina und David Kemptner-Rauscher aus Linz kommt eine Hochzeitsreise wie für viele andere auf die Malediven nicht in Frage. Viel lieber starten die beiden beim neunten Baltic Sea Circle am 15. Juni 2019 in Hamburg. Das frisch getraute Ehepaar will mit dem karitativen Abenteuertrip das Tierheim Linz unterstützen.

Charity-Rallye

Die Charity-Rallye für Fahrzeuge älter als 20 Jahre führt sie, gemeinsam mit 249 anderen Teams, durch zehn Länder rund um die Ostsee. Start und Ziel befinden sich in Hamburg, die Rallye durchquert unter anderem Skandinavien, Russland und die baltischen Staaten. Lofoten, Nordkap, Murmansk inklusive. Gemäß dem Alter der Fahrzeuge wird mit Karten navigiert. GPS sowie Autobahnen sind tabu. Die beiden starten in einem Jeep Wrangler TJ Baujahr 1998 unter dem Teamnamen „Prime Offroad“.

Spenden fürs Tierheim

In 16 Tagen gilt es, über 7.500 Kilometer zurückzulegen und das für einen guten Zweck. Jedes Team verpflichtet sich, Spenden für einen karitativen Zweck nach eigener Wahl zu sammeln. Da Katharina und David seit rund vier Jahren einem ausgesetzten Mischling ein Dach über dem Kopf bieten, fiel die Wahl auf das Tierheim in Linz.

Infos: https://instagram.com/prime.offroad/

Das Tierheim Linz unterstützen: https://leetchi.com/c/prime-offroad http://www.tierheim-linz.at/ (Betreff Hochzeitsreise)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



100 Jahre für das Wohl des Kindes: Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert Jubiläum

LINZ. Die Kinder- und Jugendhilfe OÖ feiert heuer ihr hundertjähriges Bestehen: 1.063 Kinder wurden 2018 in Wohneinrichtungen betreut, 702 lebten in Pflegefamilien und 30.400 Beratungen wurden ...

Tennismärchen wurde wahr

LINZ. Die erst 15-jährige US-Amerikanerin Coco Gauff gewann das erste WTA-Turnier ihrer Karriere. Im Finale des Upper Austria Ladies Linz 2019 besiegte der Teenager in der TipsArena die 22-jährige ...

CO2-Melder schlug an: Lokal am Hauptbahnhof musste geräumt werden

LINZ. Nachdem am 12. Oktober um 17.15 Uhr ein CO2-Melder angeschlagen hatte, musste ein Lokal am Linzer Hauptbahnhof geräumt werden.

Tabellenführer fertigte Aufsteiger ab

LINZ. Das Maß aller Volleyballdinge bleiben die Bundesligadamen von Askö Linz-Steg. Auch beim dritten Saisonsieg gab die Formation von Cheftrainer Roland Schwab keinen Satz ab.

Prächtige Kulisse bei Derbykracher

LINZ/TRAUN. Keinen Sieger brachte das prestigeträchtige Linzer Landesligaderby SK St. Magdalena gegen SK Admira.

Land OÖ sucht neue Chancen in China

LINZ/OÖ. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander ist seit Samstag im Auftrag von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit einer kleinen Delegation unterwegs in China. Tips-Chefredakteur ...

Krasser Außenseiter feierte Derbysieg

LINZ/OEDT. Zu einer faustdicken Überraschung holte Askö Donau Linz im Zentralraumderby bei Askö Oedt aus. Der krasse Außenseiter gewann gegen den Titelverteidiger verdient 3:2.

Einbrecher versteckte sich in Baucontainer vor der Polizei

LINZ. Ein 31-jähriger Slowake brach in der Nacht zum 12. Oktober auf einer Baustelle im Linzer Süden einen Baucontainer auf; als der Alarm ausgelöst wurde, versteckte er sich darin vor der ...