Neue Attraktion in Linz: Von Linz nach Ottensheim und retour bequem und schnell mit dem Donaubus

Hits: 2957
Redaktion Linz Redaktion Linz, Tips Redaktion, 22.07.2019 17:17 Uhr

LINZ/OTTENSHEIM. Der neue Donaubus, ein schnittiger Katamaran, bringt die Fahrgäste in circa 15 Minuten bequem und pünktlich von Ottensheim nach Linz und wieder zurück.

Neben Auto und Zug soll nun auch die Donau für den Transport von Menschen genützt werden. „Das Pilotprojekt 'Donaubus' verbindet unsere Region mit der Landeshauptstadt und bringt die Region näher zur Donau“, freut sich Andreas Fazeni, Obmann Region Urfahr West. „Wenn wir Mobilität neu denken müssen, müssen auch neue Konzepte vorgeschlagen werden“, so Landesrat Max Hiegelsberger. Insgesamt werden pro Fahrt maximal 12 Personen, inklusive 12 Fahrräder, Kinderwagen oder Rollstühle, im Zeitraum von Mai bis September täglich von 9 bis 18 Uhr transportiert – auch bei Schlechtwetter. Abfahrt in Ottensheim ist zu jeder vollen Stunde, Abfahrt in Linz ist 20 Minuten nach der vollen Stunde.

Auch der Tourismusaspekt wird bei dem neuen Angebot groß geschrieben.

Chance für Radtourismus

Der neue Wasserweg ist speziell für Radfahrer eine Alternative um in kurzer Zeit von Linz nach Ottensheim zu kommen. „Den Stau werden wir dadurch nicht eliminieren, dafür sind wir ein bisschen zu klein, aber wir können einen kleinen Anreiz geben, quasi um mehrere Personen aufs Rad zu locken“, sind sich die Brüder Markus und Peter Luger einig, von denen die Idee für die neue Verbindung stammt. Die Betreiber und Kapitäne des Wassertaxis sind in Ottensheim aufgewachsen und haben daher „einen besonderen Bezug zur Donau“. Das Projektauswahlgremium förderte das Projekt mit 40 Prozent der Fertigungskosten.

 

 

Tickets:

Einzelticket: 7,50 Euro / Kinder: 4 Euro

Hin und Retour: 11 Euro / Kinder: 6 Euro

10er Block: 50 Euro

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



45-Jähriger bei Wohnungsbrand in der Pillweinstraße getötet

LINZ. Bei einem Wohnungsbrand in der Pillweinstraße starb am 14. Dezember am frühen Nachmittag ein 45-Jähriger an einer Kohlenmonoxidvergiftung.

Parkettzauber feiert Jubiläum

TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte 10. Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 17. bis 19. Jänner im Sportzentrum ...

Schweizer Expertise an der Donau

LINZ. Seine bereits 19. Runde dreht der Oberbank Linz Donau Marathon am 5. April 2020. Erster großer Höhepunkt des neuen Marathon-Jahres ist das Kickoff mit hochkarätigen Gästen am ...

Über 10.000 Anträge: Reparaturbonus eine der erfolgreichsten Landesförderungen

OÖ/LINZ. Jeder kennt das: Ein Haushaltsgerät funktioniert nicht mehr, zum Wegwerfen ist es aber zu schade. Die seit September 2018 laufende Förderaktion „Reparaturbonus“ des Landes Oberösterreich. ...

„Woodstock in Concert“ bringt Canadian Brass ins Musiktheater Linz

LINZ. Brassklänge und immer in weißen Turnschuhen: Die fünf Musiker von Canadian Brass besuchen am Donnerstag, 16. Jänner, 19.30 Uhr, im Rahmen der Reihe „Woodstock in Concert“ ...

Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse

LINZ. Nun steht fest: Linz bekommt keine zweite Straßenbahnachse. Stattdessen soll eine neue O-Buslinie und eine Stadtbahn kommen.

Anschober: Bilanz nach zwei Jahren

OÖ/LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Während Landesrat Rudi Anschober auf zwei Jahre der Initiative „Ausbildung statt Abschiebung“ zurückblicken kann, wurde auf Bundesebene eine neue Regelung beschlossen. ...

Konzert für die ganze Familie im Brucknerhaus

LINZ. Zum weihnachtlichen Familienkonzert lädt das Brucknerhaus Linz am Sonntag, 22. Dezember um 11 Uhr und um 15.30 Uhr, mit „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Tips verlost 4x2 Freikarten für ...