Freie Waldorfschule Linz feiert „100 Jahre Waldorf“ mit einem Info-Abend

Hits: 591
Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 16.09.2019 11:14 Uhr

LINZ. Am Donnerstag 19. September wird um 18 Uhr in der freien Waldorfschule Linz das 100-jährigen Waldorf-Bestehen zelebriert.

Die Waldorf-Pädagogik wird an 1.100 Schulen weltweit gelehrt. An diesem Info-Abend soll interessierten Menschen ein Einblick in die Eurythmie und deren Bedeutung in der Waldorfpädagogik ermöglicht werden. Den Vortrag bzw. Workshop mit Gespräch hält Barbara Tapfer aus Südtirol. Mit der von der Eurythmie Bühne Wien inszenierten Fassung von „Thoams der Schwindler“ (Jean Cocteau) findet der Abend seinen Ausklang. Davor gibt es um 10 Uhr für die Kleinsten  eine Aufführung des Märchens „Die Bienenkönigin“. 

Waldorf 100

Rudolf Steiners Entwurf einer neuen Pädagogik stellt den sich entwickelnden Menschen ins Zentrum: Auftrag dieser Pädagogik ist es, dem Zukünftigem im jungen Menschen begegnen zu wollen, ihm zum Erscheinen zu verhelfen und in seiner Entwicklung zu begleiten, damit es sich in Lebensentwürfen und gesellschaftlichem Engagement realisieren kann. Diese Herausforderung besteht heute wie vor 100 Jahren für  Lehrer, die an über 1100 Waldorfschulen weltweit unterrichten.

Was ist im Menschen veranlagt?

„Nicht gefragt soll werden: Was braucht der Mensch zu wissen und zu können für die soziale Ordnung, die besteht; sondern: Was ist im Menschen veranlagt und was kann in ihm entwickelt werden? Dann wird es möglich sein, der sozialen Ordnung immer neue Kräfte aus der heranwachsenden Generation zuzuführen.“ (Rudolf Steiner 1919)

Freie Waldorfschule Linz

Am 11. September 1977 öffnete die Freie Waldorfschule Linz zum ersten Mal seine Tore.Mit einer 1. und 2. Volksschulklasse und insgesamt 22 Schülern wurde der Schulbetrieb in Linz Urfahr aufgenommen. Seitdem hat sich die Schule in den letzten 40 Jahren stark weiterentwickelt und ist aus der Bildungslandschaft der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Neben der einzügigen Gesamtschule mit 12 Schulstufen und insgesamt rund 230 Schülern, betreibt der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik, der Rechtsträger in Linz, einen Matura-Vorbereitungslehrgang, eine Nachmittagsbetreuung, verschiedene handwerkliche Ausbildungslehrgänge sowie zwei Kindergärten mit in Summe an die 100 Kinder. Damit bietet der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik ein pädagogisches Gesamtkonzept vom Kindergarten bis hin zur Matura und alternativen Abschlüssen.

Herbstfest im Waldorfkindergarten

Am Freitag 20. September findet ab 15 Uhr auch das beliebte Herbstfest und der Tag der offenen Tür im Waldorfkindergarten in Linz Nord statt.

Freie Waldorfschule Linz

Info: Festsaal Freie Waldorfschule Linz, Baumbachstraße 211, 0732/776259

Herbstfest im Waldorfkindergarten: Am Freitag 20. September findet ab 15 Uhr auch das beliebte Herbstfest und der Tag der offenen Tür im Waldorfkindergarten in Linz Nord, Hölderlinstraße 23 statt.

 

https://www.fwsl.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lentos und Nordico öffnen mit besonderer Eintritts-Aktion

LINZ. Das Lentos Kunstmuseum und das Nordico Stadtmuseum Linz öffnen ab 2. Juni wieder ihre Türen für Kunst- und Kulturhungrige. Unter dem Motto „Kommen Sie in Begleitung!“ gibt's den ganzen Juni ...

LASK und St. Pölten trennen sich torlos

LINZ. Der LASK und der SKN St. Pölten trennen sich im ersten und zugleich einzigen Testspiel nach der COVID-bedingten Zwangspause mit einem torlosen Unentschieden. 

Online-Vortrag „Warum reife Menschen auf Greta wütend sind“

LINZ. Im Rahmen der Vortragsreihe “Lectures For Future” spricht Univ.-Prof. Giuseppe Delmestri am Montag, 8. Juni, um 18 Uhr im Live-Online-Vortrag “Prozesse der Verleugnung. Warum reife Menschen ...

„Radius“ in der Linzer Altstadt: Per Crowdfunding zum großen Traum

LINZ. Seinen lang ersehnten Traum möchte Gastronom Attila Christian erfüllen – und beweist in Corona-Zeiten Mut und Kreativität: Er plant die Eröffnung seiner Pizzeria „Radius“ in der Altstadt. ...

Autoposer im Neustadtviertel: Bürgerinitiative nach „konstruktivem Gespräch“ mit Bürgermeister zuversichtlich

LINZ. Über ein konstruktives „Gespräch auf Augenhöhe“ mit Bürgermeister Klaus Luger freut sich die Bürgerinitiative „Lebenswerter Hessenplatz und Umgebung“. Dieses Gespräch wurde nach einem ...

„Elvis - Das Musical“ im Brucknerhaus: Ersatztermin gefunden

LINZ. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Tournee von „Elvis – Das Musical“ unterbrochen werden. Nun stehen die Ersatztermine für die verlegten Shows fest: Im Brucknerhaus Linz wird das Musical-Highlight ...

Radverkehr erlebt eine aktuelle Boom-Phase

LINZ/OÖ. Seit Lockerung der Maßnahmen wurde eine gestiegene Nutzungsfrequenz auf den Radhauptrouten festgestellt. So stieg die Zahl der Radfahrer im April im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent ...

Verordnung novelliert: 100 Personen bei Hochzeiten erlaubt

WIEN/OÖ/NÖ. Am 27. Mai wurde die Novelle der „Covid-19-Lockerungsverordnung“ veröffentlicht, die unter anderem die Lockerungsmaßnahmen für Veranstaltungen ab Ende Mai beinhaltet. Wie daraus hervorgeht, ...