Einhörner und Piraten eroberten Linz, beim Kinderfasching in den Redoutensälen

Hits: 229
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.01.2020 15:09 Uhr

LINZ. Mehr als 450 kleine „Party-Tiger“ und ihre Familien feierten ausgelassen beim traditionellen Kinderfasching der ÖVP Linz und der Kinderwelt Linz am Sonntagnachmittag, 26. Jänner, in den Redoutensälen. 

„Es war ein toller Familien-Nachmittag voller guter Laune und Faschingsspaß. Die Kinder haben auch heuer wieder bei den Verkleidungen jede Menge Kreativität bewiesen. Es gibt keinen besseren Anlass, als die Faschingszeit, um in außergewöhnliche Rollen zu schlüpfen“, freute sich Vize-Bürgermeister und Stadtparteiobmann Bernhard Baier über den gelungenen Sonntag, bei dem selbstverständlich auch die traditionellen Faschingskrapfen für die Kleinen nicht fehlen durften. 

Musik, Hüpfburg, Schminkstation und vieles mehr

Clown Willi Musik Express sorgte bei den Feen, Piraten, Rittern, Einhörnern, Engeln und Minni-Mäusen für Spiel, Spaß, Action, musikalische Unterhaltung und gute Laune. Besonders beliebt waren bei den Kids auch die Zirkus-Hüpfburg, das Luftballon-Modellieren, die Schminkstation und der Zeichenwettbewerb. 

Am 31. Jänner macht der Faschingsspaß neuerlich Station: Dann wird beim Kinderfasching der ÖVP Linz Süd im Volkshaus Keferfeld (Landwiedstraße 65) gefeiert. Los geht's um 14.30 Uhr, Eintritt frei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Familienzentrum Linz-Pichling geht gegen häusliche Gewalt vor

LINZ. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen wird derzeit weltweit das Recht auf ein gewaltfreies Leben eingefordert. Die Stadt Linz geht seit diesem Jahr mit einem Projekt im Familienzentrum ...

Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften: Thomas Macho bleibt weitere fünf Jahre Direktor

LINZ. Thomas Macho wurde für weitere fünf Jahre als Direktor des IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuni Linz bestellt. Die neue Funktionsperiode startet mit März ...

Sozialistische Jugend setzte Aktion zum Recht auf Schwangerschaftsabbruch

LINZ. Die Sozialistische Jugend OÖ, der Verband Sozialistischer Student_innen Linz und die Aktion kritischer Schüler_innen OÖ setzten eine Aktion zum Recht auf Schwangerschaftsabbruch. Zeitpunkt war ...

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: 1.385 Neuinfektionen verzeichnet (Stand: 25. November, 17 Uhr)

OÖ. Von Dienstag, 24., auf Mittwoch, 25. November, wurden in Oberösterreich 1.385 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 1.165 am Vortag. Zudem sind leider wieder 22 neue Todesfälle in Oberösterreich ...

„Sport & Spaß mit den Stars“ wird digital

LINZ. Viele Menschen verbringen nun mehr Zeit zu Hause und bewegen sich wenig. Die Initiative „Sport & Spaß mit den Stars“ wird daher mittels Mitmachvideos ins Internet verlegt, berichtet die ...

Stadt Linz unterstützt mit Kunstankauf: 60 neue Werke für Sammlung

LINZ. Die Stadt Linz hat heuer 60 Werke von Linzer Künstlern für die städtische Kunstsammlung erworben. Das Budget wurde heuer dafür erhöht, um Kunstschaffende in Corona-Zeiten unterstützen zu können. ...

Corona-Regeln: Der Nikolaus darf nun doch kommen

WIEN/OÖ/NÖ. Der Nikolaus darf trotz Corona-Maßnahmen kommen. Die Covid-19-Notmaßnahmenverordnung wurde nach der heutigen Befassung des Hauptausschusses des Nationalrates novelliert und bringt rechtliche ...

Fußgänger von LKW erfasst und getötet - Polizei sucht nach Zeugen

LINZ. Tragischer Verkehrsunfall in Linz: Wie die Polizei heute mitteilt, ist schon am 17. November ein Fußgänger auf der Salzburger Straße in Linz von einem LKW erfasst worden, der 45-Jährige kam dabei ...