Covid-19-Cluster: Freikirche in Linz ist Ausgangspunkt, mindestens zwölf positive Fälle bekannt - Update (27. Juni)

Hits: 8951
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.06.2020 14:45 Uhr

LINZ. Wie die Stadt Linz mitteilt, gibt es ein Covid-19-Cluster in Linz - ausgehend von einer Freikirche in der Linzer Wankmüllerhofstraße. Bislang sind sechs Corona-Fälle in Linz bekannt. Mindestens weitere sechs Fälle, die in Zusammenhang stehen, werden aus anderen Bezirken gemeldet. 30 Personen sind derzeit abgesondert.

Aktuelle Tests der Gesundheitsbehörde der Stadt Linz haben Freitagvormittag, 26. Juni, die Bildung des Covid-19-Clusters mit Ausgangspunkt der Freikirche in der Wankmüllerhofstraße festgestellt. Aus dem Linzer Stadtgebiet sind aktuell sechs Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aus anderen Bezirken melden die Gesundheitsbehörden des Landes mindestens sechs Fälle, die in Zusammenhang mit Messen und Treffen stehen. 

Die Stadt Linz hat in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Pastor sämtliche Messen und Veranstaltungen abgesagt. 30 Familienmitglieder sowie Kontaktpersonen der Betroffenen wurden vorsorglich abgesondert, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Gesundheitszustand beobachten, 1450 kontaktieren

Die Stadt Linz rät Menschen, die an Treffen in oder im Umfeld der Freikirche in der Wankmüllerhofstraße teilgenommen haben, präventiv, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Katarrh der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes sollte umgehend die Gesundheits-Hotline unter der Telefonnummer 1450 kontaktiert werden.

„Die Gesundheitsbehörden der Stadt Linz und des Landes Oberösterreich arbeiten gemeinsam mit akribischer Genauigkeit daran, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Als Bürgermeister und Bezirkshauptmann von Linz appelliere ich an die Bevölkerung, gerade bei größeren Menschenansammlungen die bekannten Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

Update 27. Juni

Wie die Stadt Linz am 27. Juni mitteilt, sind mit 27. Juni, insgesamt neun Personen aus dem Umfeld der Pfingstkirche bis dato mit dem Virus infiziert. Alle Betroffenen und Kontaktpersonen seien mittlerweile erfasst und abgesondert worden.

Update

Um Verwechslungen vorzubeugen, wird mitgeteilt, dass es sich bei der betroffenen Glaubensgemeinschaft nicht um die Freie Christengemeinde Linz (Reuchlinstraße 32, Freistädterstraße 317b), sondern um eine Teilorganisation mit Sitz in der Wankmüllerhofstraße handelt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Sonja Kernstock
    Sonja Kernstock30.06.2020 07:13 Uhr

    CoVit 19 Cluster!? - Wie die Stadt Linz am 27. Juni mitteilt, sind mit 27. Juni, insgesamt neun Personen aus dem "Umfeld" der Pfingstkirche bis dato mit dem Virus infiziert. Alle Betroffenen und Kontaktpersonen seien mittlerweile erfasst und abgesondert worden. Mit diversen Medienberichten würde ich äußerst vorsichtig umgehen, wir hatten auch in Wien in verschiedenen großen Einrichtungen CoVit 19 Verdachtsfälle wegen dem "Umfeld" und auch echte CoVit 19 Fälle, aber man sollte diese Menschen nicht in Missgunst bringen weil sie sich mit dieser neuen Grippeart angesteckt haben! Ich erwarte mir respektvollen Umgang miteinander! Jeder Mensch sollte andere behandeln wie er selbst behandelt werden möchte! Lukas 6:31

  2. Christlich
    Christlich27.06.2020 14:38 Uhr

    Was stimmt jetzt wirklich? - Ich kenne die Pfingstgemeinde nicht, aber ich fände es sehr schäbig, Menschen, die ihre Religiosität leben möchten, anzuschwärzen! Im Sinne der Glaubwürdigkeit Ihrer beliebten Zeitung wünsche ich mir eine rasche umfassende Aufklärung auf Artikelhöhe (nicht in einem Kommentar). Danke!

  3. Griesfelder Martin
    Griesfelder Martin 27.06.2020 14:06 Uhr

    Falschmeldung - Als Pastor der Freien Christengemeinde Linz weiß ich das wir KEINE gemeldeten Covid 19 Fälle bis jetzt haben. Am Donnerstag bekam ich einen Anruf vom Gesundheitsamt die sich später dafür entschuldigt haben. Wir beginnen erst am Sonntag wieder mit Gottesdiensten...

    • Leser27.06.2020 19:14 Uhr

      Falschmeldung ? - Freikirche in der Wankmüllerhofstraße
      Bitte genauer lesen! Und froh sein über Information und Berichterstattung und sich nicht angegriffen fühlen - ?!?

Kommentar verfassen



Galeriehalle Linz zeigt Kurt Philipp-Werke

LINZ. Anlässlich des 92. Geburtstages von Künstler Kurt Philipp widmet die Galeriehalle Linz in der Ottensheimerstraße 70 eine umfassende Ausstellung seiner Landschafts- und Städtebilder.

AMS und Sozialressort starten neue Pflege-Offensive

OÖ/LINZ. Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und AMS OÖ-Geschäftsführer Gerhard Straßer haben eine neue Offensive präsentiert, die das Berufsfeld der Pflege als krisensicheren und zukunftsträchtigen ...

„Abendmusik in der Ursulinenkirche“: Hochkarätiges Programm im barocken Kirchenraum

LINZ. Die Konzertreihe „Abendmusik in der Ursulinenkirche“ startet wieder, das erste Konzert ist für Montag, 13. Juli geplant, mit „Musik aus der Stifterstraße“. Die Konzerte finden ohne Pause ...

Covid-Situation in OÖ - 382 positive Fälle, Corona in der heimischen Fleischverarbeitung angekommen (Stand 5. Juli, 15 Uhr)

OÖ. Die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich liegt mit Stand 5. Juli, 12 Uhr, bei 382, nach 312 zur selben Zeit am Vortag. Hotspots sind der Bezirk Linz-Land mit 121 Fällen (82 am Vortag) ...

Linzer Puppentheater wird 50 Jahre und sucht Kasperl-Erinnerungen

LINZ. Das Linzer Puppentheater ist zwar in Sommerpause, die Vorbereitungen auf den Herbst laufen aber schon jetzt auf Hochtouren. Denn das große 50-Jahr-Jubiläum steht vor der Tür. Dazu ist auch das ...

Verpflichtender Nasen-Mund-Schutz in Amtsgebäuden des Landes OÖ und Bezirkshauptmannschaften ab Dienstag

OÖ. In Oberösterreich kommt eine weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen: Wie Landeshauptmann Thomas Stelzer mitteilt, gilt ab Dienstag, 7. Juli, Mund-Nasenschutz-Pflicht in sämtlichen Amtsgebäuden ...

„Blues & Wein“: Sommerkonzert der Kulturkirche St. Markus

LINZ. Die „KulturKirche St. Markus“ in Linz-Urfahr startet mit der neuen Konzertschiene „Blues & Wein“ in ihren Konzertsommer. Am Freitag, 10. Juli, 19 Uhr, gestiert das Ensemble „The Folks“ ...

Tödlicher Kopfschuss auf Parkplatz: Täter in Linz festgenommen

LINZ. Vor dem Einkaufszentrum G3 in Gerasdorf (NÖ) ist am Samstagabend ein Mann mit einem Kopfschuss getötet worden. Der Täter konnte nach wenigen Stunden in Linz gefasst werden.