Auch der Herbst-Urfix ist wegen Covid-19 abgesagt

Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 05.08.2020 09:31 Uhr

LINZ. Der traditionelle Urfahraner Herbstmarkt wird - wie schon der diesjährige Frühjahrsmarkt - nicht stattfinden, aufgrund der Covid-19-Krise. Das teilt der zuständige Vizebürgermeister Bernhard Baier am 5. August mit.

„Aufgrund der geltenden Vorschriften des Bundes zur Covid–Prävention ist eine Abhaltung des Urfahraner Herbstmarktes derzeit leider nicht möglich und eine Absage daher unumgänglich“, bedauert der Linzer Marktreferent Vize-Bürgermeister Baier die Absage.

Keine Planungssicherheit

„Aus heutiger Sicht ist auch nicht vorhersehbar, ob und wann eine etwaige zweite Covid-19-Welle kommt, daher ist keine Planungssicherheit gegeben.“ Der beliebte und traditionelle Urfahrmarkt war bereits im Frühjahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und musste schon damals abgesagt werden.

Auch kein alternativer Urfix an mehreren Standorten

„Die Sicherheit der Menschen steht natürlich an erster Stelle und eine Durchführung wäre daher unverantwortlich“, erklärt Baier. Damit sind auch die ursprünglichen Überlegungen vom Tisch, den Urfahrmarkt statt am gewohnten Stammplatz auf mehrere Standorte in der ganzen Landeshauptstadt zu verteilen.

Solche Überlegungen hatte es im Vorfeld gegeben, Details unter www.tips.at/n507139.

Kommentar verfassen



Im Dienste Ihrer Majestät: Bond in Concert im Brucknerhaus
 VIDEO

„Im Dienste Ihrer Majestät“: Bond in Concert im Brucknerhaus

LINZ. Ein Galaabend im Dienste Ihrer Majestät, präsentiert von Tips, wartet im Brucknerhaus Linz, am Samstag, 11. Februar 2023, 20 Uhr: Die legendären Songs und Scores aus den Bond-Filmen erklingen, ...

Diözese Linz feiert 25 Jahre Osthilfefonds

LINZ. Seit 25 Jahren unterstützt der sogenannte Osthilfefonds der Diözese Linz pastorale Projekte in Mittel- und Osteuropa. Sein Jubiläum wird mit einem Festakt am 7. Dezember im Priesterseminar Linz ...

Brandstiftung in öffentlicher Toilette in Linz

LINZ. Kurzzeitig gebrannt hat es in einer öffentlichen WC-Anlage in der Promenade. Das Feuer konnte gelöscht werden, die Ermittlungen dazu laufen.

Gemeindemilliarde: 25 Millionen Euro für Linz

OÖ/LINZ. Die Bundesregierung hat ein viertes Gemeindepaket beschlossen. Insgesamt eine Milliarde Euro stehen für die Jahre 2023 und 2024 zur Verfügung, davon entfallen 25 Millionen Euro auf Linz.

Ecopolis: Neues Projekt soll Jugendliche für Klimapolitik und MINT-Fächer begeistern

LINZ. Das Kooperations-Projekt Ecopolis soll Erkenntnisse über die Kommunikation zwischen 14- bis 16-jährigen und politischen Vertretern bringen. Mit Features zur Meinungsäußerung und Workshops mit ...

Bachl Chor Linz will die Herzen berühren

LINZ. Der Bachl Chor Linz lädt am Samstag, 3. Dezember, 15 Uhr, zum traditionellen Adventsingen ins Brucknerhaus. Mit feinen, feierlichen Klängen wird auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Tödlicher Verkehrsunfall in Linz

LINZ. Ein Autounfall auf der Wienerstraße ging für einen 75-jährigen Lenker aus Linz-Land tödlich aus.

Pfarrplatz: Die älteste Ampel in Linz wird zur modernen Countdown-Ampel

LINZ. An der Kreuzung Pfarrplatz/Lederergasse laufen die Arbeiten für ein Pilotprojekt auf Hochtouren: Die Ampel aus dem Jahr 1985 wird zu einer hochmodernen Countdown-Anlage mit „Restrotanzeige“ ...