Bewohnerparken am Froschberg wird schrittweise umgesetzt

Hits: 140
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 10.08.2020 17:20 Uhr

LINZ. Die Vorbereitungsarbeiten für die schrittweise Umsetzung des Bewohnerparkens am Linzer Froschberg (Zone S) sind abgeschlossen. Speziell um den Bereich der Tips-Arena und des Stadions wird das Dauerparken damit eingeschränkt.

Neben den tatsächlichen Bedarfserhebungen seien in die Konfiguration des Bewohnerparkens auch Wünsche der Bewohner eingeflossen, so der zuständige Vizebürgermeister Markus Hein. Aktuell wird der erste Schritt umgesetzt. „Generell werden im ersten Schritt, dort wo es möglich ist, Dauerparkplätze nur teilweise in Bewohnerparkplätze umgewandelt. Die daraus resultierenden Kurzparkzonen sind gebührenfrei. In den kommenden Monaten wird es dann noch Feinjustierungen geben. Umgewandelt werden aber nur Straßen, in denen sich die Mehrheit der Anwohner für das Bewohnerparken ausgesprochen hat“, erklärt Hein die Pläne der Stadt.

Phase eins: „Parkdruck besonders hoch“

Phase eins der Umwandlung betrifft die Straßen Johann-Strauß-Straße, Johann-Sebastian-Bach-Straße, Froschberg, Regerstraße, Ziegeleistraße, Brahmsstraße und Hugo-Wolf-Straße. „In Phase eins hat die Verkehrsplanung jene Straßen ausgewählt, in denen der Parkdruck besonders hoch ist“, so Hein.

Die Bewohnerparkzonen anderer Straßen, deren Anwohner sich mehrheitlich für diese ausgesprochen haben, werden in Phase zwei umgesetzt.

Öffentliche Parkplätze in Linz seien rar und hätten vor allem den Bewohnern zu dienen, die im täglichen Leben darauf angewiesen sind. Genau nach diesem Prinzip orientiere sich auch die aktuelle Umsetzung am Froschberg, so Hein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brand in Linzer Hotel entpuppte sich als Mordversuch

LINZ. Ein Brand in einem Linzer Hotel, stellte sich als Mordversuch heraus. Das Opfer wurde jedoch von zwei Polizisten gerettet.

Covid-19-Situation in OÖ: 67 Neuinfektionen, 18 positive Fälle rund um eine Musikkapelle in Grieskirchen (Stand 24. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 24. September, 17 Uhr, bei 760, nach 755 am Vortag um 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 23. auf 24. September mittags 67 gemeldete ...

UHS Linz startet mit neuer Leitung und einer Schulstartaktion in das neue Schuljahr

LINZ. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr. Auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in das neue Schuljahr. Die Ortsgruppe Linz ...

Klimademo unter erschwerten Bedingungen

LINZ. Wir sind in einer viel größeren und langfristigeren Krise als die Corona-Pandemie, sagt Aaron Krenn Aktivist von Fridays for Future Linz. Der nächste Streik ist diesen Freitag, am ...

Bergschlössl-Park umgewidmet - scharfe Kritik von Umweltstadträtin

LINZ. Heftige Kritik gibt es für die Umwidmung des Bergschlössl-Parks, die in der September-Gemeinderatssitzung beschlossen worden ist.

„Bittere Pille“: Tischtennis Austrian Open 2020 abgesagt

LINZ. Der Österreichische Tischtennisverband (ÖTTV) hat alles für ein Zustandekommen getan, dennoch musste das für Mitte November geplante Austrian Open in der Tips Arena in Linz abgesagt werden. Der ...

Wintertourismus: Oberösterreich optimistisch

OÖ. Positive Reaktionen aus OÖ kommen zu dem von der Bundesregierung vorgestellten Konzept für den Wintertourismus - Tips hat berichtet. Das von der Bundesregierung vorgegebene Motto „Wintertourismus ...

Corona: Infizierter Gast auf Hochzeit im Palais Kaufmännischer Verein

LINZ. Auf einer Hochzeit im Palais Kaufmännischer Verein war ein Gast anwesend der Corona positiv gemeldet wurde. Es besteht zudem ein Zusammenhang zum Schremser Hochzeits-Cluster. Gäste der Hochzeit ...