Ampelfarbe für Oberösterreichs Schulen bleibt flächendeckend auf Gelb

Hits: 681
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.10.2020 10:33 Uhr

OÖ. Sieben rote Bezirke gibt es aktuell in OÖ - Tips hat berichtet - Schulen, Kindergärten und Horte in Oberösterreich werden aber weiterhin als „Gelb“ eingestuft, teilen Bildungslandesrätin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer mit.

„Schulen, Kindergärten und Horte werden zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin noch nicht als überwiegende Infektionsherde gesehen, wurde in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden und dem Ministerium festgelegt, dass für die orangen sowie roten Bezirke die Bildungsampelfarbe Gelb bleibt“, so LH-Stellvertreterin Christine Haberlander. „Unser Ziel ist, Kindern und Jugendlichen Bildung so lange wie möglich in der Schule zu ermöglichen sowie die Eltern zu entlasten“, betont sie weiter.

Herbstferien, 30.000 Schüler von Ampelfarbe betroffen

Vom 26. Oktober bis 2. November finden heuer bundesweit Herbstferien statt. Insgesamt 45 Schulstandorte in Oberösterreich haben aber keine Herbstferien (Berufsschulen, Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen, sowie acht HLWs bzw. HBLAs). Somit sind knapp 30.000 Schüler von dieser Ampelschaltung betroffen. Von diesen besuchen 11.771 einen der aktuell roten Bezirke.  

Situation an Schulen stabil

Die Situation an den Schulen stellt sich aktuell stabil dar, insgesamt 22 mit Covid-19 infizierte Schüler von 30.000 an den Schulstandorten, die keine Herbstferien haben, gibt es aktuell. Aufgeteilt nach Schulen:

  • im Bezirk Gmunden sind von den 3.196 Schülern der geöffneten Schulen sechs Schüler positiv
  • im Bezirk Vöcklabruck ist von den 1.926 Schülern einer positiv
  • im Bezirk Ried im Innkreis ist von den 1.318 betroffenen Schülern einer positiv
  • im Bezirk Schärding sind von den 1.429 Schülern 11 positiv
  • im Bezirk Wels-Stadt ist von den 2.512 Schülern einer positiv
  • im Bezirk Grieskirchen ist von den 179 betroffenen Schülern einer positiv
  • im Bezirk Rohrbach ist von den 1.211 Schülern einer positiv

Aktuell 391 Fälle an 165 Schulstandorten in OÖ

„Mit Stand 23. Oktober 2020, 00:01 Uhr sind in ganz Oberösterreich 304 Schüler, 77 Pädagogen sowie zehn weitere schulbezogene Personen derzeit Corona positiv. Die 391 Fälle verteilen sich auf 165 Schulstandorte“, so Haberlander.

Nachdem aktuell selbst bei Schulampelfarbe Grün das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Klassen- und Gruppenräume vorgeschrieben ist, gelten ab Dienstag, 27. Oktober 2020 für alle Schulen weiterhin dieselben Hygiene- und Präventionsmaßnahmen wie bisher.

„Auch wenn es jetzt kälter wird, ist (Stoß-)Lüften eine der wichtigsten Maßnahmen während des Unterrichts. Es gilt weiterhin auf Abstand sowie die richtige Handhygiene zu achten. Wir wissen, dass die Schulen in Oberösterreich dies gut umsetzen und bedanken uns hier für die Arbeit und den Zusammenhalt aller an den Standorten“, so Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: 704 Neuinfektionen in Oberösterreich, Zahl der Todesfälle steigt auf 727 (Stand: 3. Dezember, 17 Uhr)

OÖ. Von Mittwoch, 2., auf Donnerstag, 3. Dezember, wurden in Oberösterreich 704 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 677 am Vortag. Aktuell sind 7.029 Oberösterreicher infiziert.

Linzer Hauptplatz wird zum Märchenplatz

LINZ. Advents- und Christkindlmärkte müssen heuer coronabedingt leider ausfallen, dennoch bietet der Linzer Advent stimmungsvolle Angebote. So wird sich der Hauptplatz zum Märchenplatz verwandeln und ...

„Volksgarten neu andenken“: Neos schlagen Spielplatz für Erwachsene vor

LINZ. Der Linzer Volksgarten ist immer wieder negativ in den Schlagzeilen und hat Probleme, trotzdem ist der größte innerstädtische Park nach wie vor ein beliebter Treffpunkt. Es gilt aber, die Nutzungsmöglichkeiten ...

Zurück in die Schulen: Sport nach Möglichkeit im Freien, weniger Tests

WIEN/OÖ/NÖ. Am 7. Dezember starten die Pflichtschulen sowie Matura- und Abschlussklassen wieder in den Präsenzunterricht. Mittlerweile ist der Erlass des Bildungsministeriums mit den Details, Regelungen ...

Fix: Linz bekommt neues Hallenbad in Ebelsberg

LINZ. Linz bekommt ein neues Hallenbad für die südlichen Stadtteile von Linz. Die Saunaoase Ebelsberg in der Hartheimerstraße wird dafür weiterentwickelt, teilt die Linz AG mit. Die FPÖ Linz mit Vizebürgermeister ...

Gastgeber Froschberg trifft in Champions League auf Erzrivalen

LINZ. Das Ziel bei der heute, Donnerstag 3. Dezember, im LIVA Sportpark Lissfeld beginnenden bet-at-home.com Champions League Bubble ist der Finaleinzug, der große Traum ist der dritte Titel in der Königsklasse ...

Sterbefälle Mitte November so hoch wie seit 42 Jahren nicht mehr

OÖ/NÖ. Die Corona-Pandemie wirkt sich mittlerweile deutlich auf die offizielle Sterbefallstatistik in Österreich nieder. Für Mitte November, von 16. bis 22., meldete die Statistik Austria 2.431 Todesfälle, ...

MedCampus liefert Essen für die Covid-19-Stationen

LINZ. Nach 16 Tagen, in denen wie berichtet Betriebsräte dem Personal auf Covid-19-Stationen Essen geliefert haben, lenkt der Dienstgeber ein. Ab sofort wird das Essen vom Betrieb geliefert.