Strauss startet Wettbewerb für ausgewählte Landwirte

Hits: 323
Wurzer Katharina Wurzer Katharina, Tips Redaktion, 24.02.2021 19:56 Uhr

LINZ. Die Engelbert Strauss GmbH mit Sitz in Linz führt einen Wettbewerb für sechs ausgewählte Landwirte durch. Beim Farmers Cup ist es Aufgabe, einen markanten Straußvogel aufs Feld zu bringen. Die Ergebnisse werden auf sozialen Kanälen der Firma veröffentlicht.

Beim Farmers Cup der Firma Engelbert Strauss geht es darum, einen markanten Strauß aufs Feld zu bringen. Das Motiv ist zugleich das neue Logo des Unternehmens. „Der Pflanzwettbewerb veranschaulicht auf eindrucksvolle Weise, was mit dem neuen Vogel alles möglich wird. Durch die klare Kante können wir den Vogel in jeder Größe präzise umsetzen. Vor allem das Produkt gewinnt. Da kommt ein Feuerwerk an neuen Tools und Teilen auf unsere Fans zu“, ist Kreativchef Henning Strauss überzeugt.

Sechs Teilnehmer

Sechs Farmer aus Europa nehmen an der Herausforderung teil. Ziel ist es, dass sich aus der Vogelperspektive ein großes Bild eines Straußes ergibt. Wie das Motiv entsteht, etwa durch Pflügen, ist nicht vorgegeben. Insgesamt soll auf den Stellenwert der Landwirtschaft aufmerksam gemacht werden. „Die Agrar-Branche verdient besondere Wertschätzung. Sie ist der Ursprung der Erzeugnisse, die unser aller Lebensgrundlage darstellen“, sagt Firmeninhaber Steffen Strauss.

Im Detail ist vorgesehen, dass Moderatorinnen wie Schlagerstar Melissa Naschenweng für Österreich und Vanessa Mai für Deutschland die Landwirte bei der Umsetzung besuchen. Dabei geben sie Einblicke in ihre Gedanken und Pläne. Übertragen wird das Ganze auf sozialen Medien und hauseigenen Kanälen der Engelbert Strauss GmbH. Wöchentlich werden neue Videos auf Youtube, Instagram und Facebook präsentiert. Zum Ende der Turnierphase werden Fans den Sieger küren.

Eigens komponierter Song

Darüber hinaus wurde eigens ein Song komponiert, der begleitend zum Wettbewerb veröffentlicht wird und sich als Hymne auf die Landwirtschaft versteht. Später soll auch eine Auskopplung des Wettbewerbs durchgeführt werden, an der jeder teilnehmen kann. Engelbert Strauss ist Markenhersteller für Arbeitsschutz und Berufskleidung, darunter für Forst- und Landwirte, aber auch Gastronomen. Der Österreich-Sitz befindet sich in Linz.

Zur Veranstaltung auf der Firmenwebseite

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



OÖ Handel sagt „Nein“ zu Zutrittstests

OÖ. Die Sparte Handel der WKO Oberösterreich bekräftigt erneut ihr klares Nein zum erneuten Anlauf des Gesundheitsministeriums zu Eintrittstests im stationären Handel.

Covid-19-Situation in OÖ: 524 Neuinfektionen, Britisch-Südafrikanische Mutation in Linz nachgewiesen (Stand: 14. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 13. auf 14. April wurden vom Land OÖ 524 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.433 positive Fälle in Oberösterreich. Erstmals wurde - im Bezirk Linz-Stadt - ein Fall ...

OÖ schnuppert: Mehr als 350 Schnupperplätze in Linz und Linz-Land

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Für viele Jugendliche ist der Berufsorientierungs- und Schnupperprozess Covid-19-bedingt beinahe zum Erliegen gekommen. Die Plattform OÖ schnuppert bietet daher einen Überblick ...

„Ein Vorsorgetermin ist gerade bei einer Krebserkrankung überlebenswichtig“

OÖ. Die Zahl der Gesundenuntersuchungen ist im Vorjahr teils um mehr als zehn Prozent zurückgegangen. Experten halten diese Zahl für alarmierend. Auch LH-Stellvertreterin Christine Haberlander sorgen ...

Nach Bus-Cluster aus Kosovo: Land OÖ will stärkere Kontrollen an Grenzen

OÖ. Im Zusammenhang mit dem Cluster von Infizierten einer Busgruppe aus dem Kosovo fordert jetzt das Land OÖ stärkere Kontrollen der Grenzen. Gleichzeitig sollen solche Beförderungsunternehmen stärker ...

„Impfturbo“ durch zusätzliche Biontech/Pfizer-Lieferung

WIEN/OÖ. Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer liefert früher als vereinbart 50 Millionen Impfdosen gegen Corona, Österreich werde davon eine Million Dosen bekommen. „Das ist für uns ein Impfturbo“, ...

AEC Home Delivery: Von Jonglage bis Bioethik

LINZ. Beim Ars Electronica Home Delivery stehen diese Woche Jonglage, Forschungsergebnisse rund um die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn, aber auch kooperative Ästhetik und ein Einblick in die Arbeit ...

Gelebte Biodiversität in Ebelsberg

LINZ. Um die Biodiversität, also die Vielfalt des Lebens, und das Klima zu schützen – und die Bauern als Teil der Lösung zu verankern – haben der Österreichische Bauernbund und die Landwirtschaftskammern ...