Crossing Europe-Leiterin Christine Dollhofer wechselt nach Wien

Hits: 230
Christine Dollhofer, derzeit Crossing Europe-Leiterin, wird neue Geschäftsführerin des Filmfonds Wien. (Foto: Volker Weihbold)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 13.04.2021 15:33 Uhr

LINZ/WIEN. Christine Dollhofer, derzeit künstlerische Leiterin des Linzer Filmfestivals „Crossing Europe“, wird neue Geschäftsführerin des Filmfonds Wien. Sie wird den Job mit 1. November antreten, gab die Stadt Wien am Dienstag bekannt.

„Nach langjähriger Berufserfahrung im österreichischen und europäischen Film- und Festivalbereich wird es für mich eine spannende und herausfordernde neue Aufgabe sein, besonders in Zeiten eines dynamischen Wandels der Film- und Medienlandschaft, eine so zentrale Förderinstitution zu leiten. Im partnerschaftlichen Verbund mit den Filmkreativen und der Filmwirtschaft freue ich mich sehr darauf, die Zukunft des Filmstandorts Wien aktiv mitgestalten zu können“, so Christine Dollhofer in einer ersten Stellungnahme zu ihrem künftigen neuen Aufgabenbereich.

Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler: „Christine Dollhofer ist aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten die geeignetste Kandidatin, diese künftigen Herausforderungen anzupacken. Sie ist eine ausgewiesene Filmexpertin, die neben ihrer Expertise ihre große Erfahrung, die sie in ihrer jahrelangen Tätigkeit als gefragte Kuratorin und Festivalleiterin gesammelt hat, mitbringt. Dazu ist sie durch ihre jahrelange Tätigkeit als angesehene Jurorin zahlreicher Filmfestivals in ganz Europa international bestens vernetzt. Dollhofer besitzt Durchsetzungsvermögen, ist kommunikationsfreudig und sprüht vor Ideen und Energie; sie ist somit die richtige Antwort auf eine Branche in Bewegung. Die Entscheidung für sie ist ein klares Zeichen für Zusammenarbeit auf europäischer und internationaler Ebene, heute notwendiger denn je.“

Seit 2004 Crossing Europe-Leiterin

Die 57-Jährige studierte Theaterwissenschaften und Publizistik in Wien, leitete von 1993 bis 1997 das Wiener Programmkino Filmcasino. Von 1997 bis 2003 war sie Co-Intendantin der Diagonale – Festival des österreichischen Films in Graz. Seit 2004 hat sie die Leitung des Crossing Europe Filmfestivals in Linz über.

Neben dieser Tätigkeit ist Dollhofer unter anderem kuratorisch tätig, ist Mitglied von Filmfördergremien sowie in zahlreichen internationalen Film- und Festivaljurien und seit 2011 Programmdelegierte für das Internationale Film Festival San Sebastián.

45 Bewerber

Der Filmfonds Wien ist mit 11,5 Millionen Euro eine der höchstdotierten regionalen Filmförderstellen Europas. Für die Leitung haben sich insgesamt 45 Bewerber gemeldet, davon 19 Frauen und 26 Männer.

Crossing Europe von 1. bis 6. Juni

Das Linzer Filmfestival Crossing Europa soll dieses Jahr - nach Terminverschiebung - von 1. bis 6. Juni über die Bühne gehen. Anspruchsvolles europäisches Filmschaffen niederschwellig zu präsentieren und die Möglichkeit zum direkten Austausch steht im Mittelpunkt des Festivals.

Kommentar verfassen



Geringe Hebammendichte im internationalen Vergleich - AK fordert Personalaufstockung

LINZ/UNTERWEITERSDORF/OÖ. Die AK-Krankenhaus-Studie von 2019 hat gezeigt, dass die Aufgaben der Hebammen stetig wachsen. Während der Corona-Pandemie hat sich die Situation noch weiter zugespitzt. Im ...

Covid-19-Situation in OÖ: 354 Neuinfektionen (Stand: 4. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 5. auf 5. Mai wurden vom Land OÖ 354 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet, nach 250 Fällen am Vortag. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist gesunken, auf 3.157, nach ...

Schweigekundgebung für getötete Frauen

LINZ. Neun Frauen wurden in diesem Jahr österreichweit von ihren Partnern oder Ex-Partnern ermordet. Am Dienstag, 4. Mai, wurden wie berichtet zwei Kundgebungen gegen Gewalt an Frauen durchgeführt. Die ...

Bischof Scheuer unterzeichnet Gesetzestexte zur Umsetzung der Pfarrstrukturreform

OÖ. Der 4. Mai, der Gedenktag des hl. Florians, war heuer ein geschichtsträchtiges Datum für die Katholische Kirche in Oberösterreich: Diözesanbischof Manfred Scheuer unterzeichnete an diesem Tag ...

Das sind die ersten Acts beim Musikfestival „Stream“

LINZ. Das Linzer „Stream Festival“ geht heute unter dem Motto „Streaming Stream“ komplett als digitales Musikfestival über die Bühne. Von 27. bis 29. Mai werden alle zwölf Konzerte via Live-Stream ...

BRG Fadingerstraße wird zur ersten digitalen AHS Österreichs

LINZ Mit dem Beginn des Schuljahres 2022/2023 startet am BRG Fadingerstraße der neue Schulzweig „Digitalisierung und Robotik“. Coding, Datenbankmanagementsysteme, Netzwerktechnik und Physical Computing ...

Angebot der Selbsttests unter Aufsicht wird ausgebaut

OÖ. Nach den Pilotversuchen der „Selbsttests unter Aufsicht“ in drei Corona-Teststraßen des Landes sowie in der Gemeinde Traunkirchen ist das Land OÖ zufrieden und baut das Angebot aus. Die Kapazität ...

Scharfe Kritik aus OÖ an geplanter Bundesaktion der Betriebsimpfungen

OÖ. Oberösterreich werde bei der Impfstoffverteilung vom Bund benachteiligt, kritisiert Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für Oberösterreich. Grund: Der Bund habe 500.000 Impfdosen für ...