Corona-Update: 451 Neuinfektionen in OÖ (Stand: 9. August)

Hits: 140956
Nora  Heindl Tips Redaktion Online Redaktion 09.08.2022 16:21 Uhr

OÖ. 451 Corona-Neuinfektionen wurden von 8. auf 9. August in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 6.350. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's an dieser Stelle bis auf Weiteres jeden Dienstag. Seit 1. August gilt für positiv Getestete keine Quarantänepflicht mehr, sondern eine Verkehrsbeschränkung.

Von 8. auf 9. August wurden in Oberösterreich 451 neue Covid-Fälle gemeldet. Gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 6.350 Fälle. Insgesamt waren in Oberösterreich bisher 841.584 gemeldete Fälle zu verzeichnen (inklusive genesener und verstorbener Personen).

Die meisten Fälle in absoluten Zahlen verzeichnet am 9. August die Stadt Linz mit 830 Fällen, vor den Bezirken Vöcklabruck (707) und Linz-Land (611). Sämtliche Zahlen aus den einzelnen Bezirken sind hier zu finden.

Im Bundesländervergleich liegt OÖ am 9. August mit einer 7-Tages-Inzidenz von 339,6 unter dem Österreich-Durchschnitt von 467,2. Die höchste Inzidenz in OÖ weist der Bezirk Vöcklabruck mit einem Wert von 422,2 auf, die niedrigste der Bezirk Braunau (247,3). Details gibt's im AGES Dashboard.

Spitals-Patienten (Stand 9. August)

In der Kalenderwoche 31 wurden von den oberösterreichischen Krankenanstalten insgesamt 162 Patienten mit einer SARS-CoV 2 Infektion stationär auf Normal- und Intensivstationen neu aufgenommen. Vollständige Grundimmunisierung liegt ab Verabreichung einer dritten Dosis vor.

40 Prozent der Patienten auf Normalstationen sind nicht vollständig grundimmunisiert. Dies entspricht 65 Personen. Von den in der vergangenen Kalenderwoche aufgenommenen und intensivmedizinisch zu versorgenden Patienten sind 33 Prozent nicht vollständig grundimmunisiert. Dies entspricht 5 Personen.

In Oberösterreich gilt aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung die Stufe 1a. Innerhalb dieser Stufe werden 24 Intensivbetten für Covid-19-Patienten und 226 Intensivbetten für andere Krankheitsbilder betrieben. Die derzeit gemeldete maximale Gesamtkapazität an Intensivbetten in OÖ beträgt 333. Zudem stehen auf den Normalstationen 200 Betten für Covid-19-Patienten zur Verfügung.

Impf- und Testangebote des Landes

Alle Infos zu Test- und Impfangeboten des Landes OÖ gibt's unter corona.ooe.gv.at

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Nachfrage wird empfohlen, dort einen Termin für die gewünschte Impfung zu vereinbaren.

Alten- und Pflegeheime

Aktuell sind in 49 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 69 Mitarbeiter/innen und 105 Bewohner/innen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 8.08.2022).

Todesfälle

2.902 Todesfälle mussten bisher im Zusammenhang mit Covid-19 in Oberösterreich verzeichnet werden. Zuletzt:

Aktuelle Todesfallmeldungen:

  • 96-jährige Patientin, wohnhaft in Wels, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 08.08. (Klinikum Wels-Grieskirchen, Wels)
  • 82-jähriger Patient, wohnhaft im Bezirk Gmunden, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 08.08. (Salzkammergut Klinikum Bad Ischl)

Nachmeldung eines Todesfalls:

  • 86-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Grieskirchen, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 16.07. (Sterbeort unbekannt)

Was tun bei Covid-19-Verdacht?

Bei einem Covid-19-Verdachtsfall kann man sich sowohl bei der Gesundheitshotline 1450 des Roten Kreuzes als auch online melden, um eine behördliche Testung zu erhalten. Auf der Website 1450.ooe.gv.at kann man die eigenen Daten unmittelbar bei der nach dem Aufenthalt zuständigen Behörde eingeben. Die Behörde vergibt dann per SMS einen PCR-Testtermin in der Drive-In Teststraße. Damit kann die Wartezeit für die Betroffenen verkürzt und der Zugang zum Test im Falle eines Infektionsverdachts vereinfacht werden.

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Message Control
    Message Control25.09.2021 10:29 Uhr

    Schulen - Zuerst wurden die detaillierten Auflistungen der betroffenen Schulen nicht mehr berichtet, jetzt fehlen Zahlen, die Schulen betreffend, vollständig :-(

    • josef+renate h.20.01.2022 16:28 Uhr

      - Es ist erschreckent was die derzeitige Regierung aufführt ..Die Milliarde Impfprämie (Lockvogelprämie) ist Steuergeld und auch das der Ungeimpften weggespeerten ....Aber es wird alles wieder recht ..Wahltag ist Zahltag ....wer zu letzt lacht lacht am besten ...!!!!



Mehrere Granaten in Linzer Keller gefunden

LINZ. Im Keller eines Hauses in der Linzer Rainerstraße wurde von einem Mitarbeiter eines städtischen Betriebs am 9. August eine acht Zentimeter große Wurfgranate, zwei Übungsgranaten für Panzerabwehrrohre ...

Mit der Dingelei(h) durch den Sommer - Stand-Up-Paddle, Boccia-Kugeln und Weiteres ausborgen

LINZ. In der Dingelei(h) im Wissensturm können Gegenstände für Freizeitaktivitäten mit einer aktiven Bibliothekskarte kostenlos ausgeliehen werden.

Brückensanierung am Haselbach ohne Unterbrechung des Radfahr- und Fußgängerverkehrs

LINZ. Ohne die befürchteten monatelangen Behinderungen und Umleitungen für Radfahrer und Fußgänger wird die Sanierung der Autobahnquerung am Haselbach in St. Magdalena über die Bühne gehen.

Einheitliches Jugendtaxi-System und weitere Vorhaben der Jungen ÖVP

LINZ. Nach sechs Jahren übergab ÖVP Oberösterreich Staatssekretärin Claudia Plakolm an Moritz Otahal (24) aus St. Florian, der mit überwältigender Mehrheit zum neuen Landesobmann ...

Fahrbahnsanierungen in der Stockhofstraße und der Rudigierstraße

LINZ. In Linz finden aktuell in der Stockhofstraße und in der Rudigierstraße Straßenbauarbeiten statt. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Castingaufruf: Statisten für die Tanzproduktion „neuzeit“ gesucht

LINZ. Das Stück „neuzeit“ von Gastchoreograf Johannes Wieland feiert am 8. Oktober 2022 im Großen Saal des Musiktheaters Premiere. Das Landestheater Linz sucht für die Tanzproduktion ...

„Hoop and Skate“ an der Donaulände

LINZ. Unter dem Titel „Hoop and Skate“ veranstaltet der 808 Club am Samstag, 13. August, ab 12 Uhr das erste eigene Sportevent auf dem Sportpark der Donaulände. Geboten wird ein 3vs3-Basketball- kombiniert ...

Illegale Personen aufgegriffen

LINZ. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurden in Linz zwei Männer von der Polizei aufgegriffen, die sich illegal in Österreich aufhielten.