Bürger können sich an Photovoltaik-Anlage der Linz AG beteiligen

Hits: 413
Ab Donnerstag, 5. August, können Interessierte Sonnenscheine der Linz AG erwerben und sich damit an einer Photovoltaik-Anlage im Hafen Linz beteiligen. (Foto: Linz AG/Gröger)
Ab Donnerstag, 5. August, können Interessierte Sonnenscheine der Linz AG erwerben und sich damit an einer Photovoltaik-Anlage im Hafen Linz beteiligen. (Foto: Linz AG/Gröger)
Wurzer Katharina Wurzer Katharina, Tips Redaktion, 02.08.2021 16:33 Uhr

LINZ. Ab Donnerstag, 5. August, können Sonnenscheine der Linz AG erworben werden. Interessierte beteiligten sich damit fünf Jahre lang an einer Photovoltaik-Anlage im Hafen. Je mehr Strom die Anlage erzeugt, desto mehr Geld bekommen sie in Form von Gutscheinen zurück.

„Photovoltaik ist eine wichtige Säule der Energiewende, ist aber bis jetzt jenen vorbehalten, die selbst eine Solaranlage errichten können beziehungsweise schon eine auf dem Hausdach haben. Unsere Sonnenschein-Aktion ist ein Angebot an alle, die diese Möglichkeit nicht haben“, sagt Linz AG -Energievorstand Josef Siligan. Wer einen von insgesamt rund 280 Sonnenscheinen erwirbt, ist fünf Jahre lang an der Photovoltaik-Anlage am Dach der neuen Hochgarage im Hafen Linz beteiligt. Ein Sonnenschein kostet 250 Euro und entspricht einem Solarmodul mit einer fiktiven Leistung von 300 Watt Peak. Das investierte Geld wird in Form von Strom-Gutscheinen rückerstattet.

Basis ist jährlicher Gutschein in Höhe von 53,03 Euro

Die genaue Höhe hängt davon ab, wie viel Strom die Anlage über das Jahr erzeugt. Die Basis bildet jedoch eine garantierte Mindestproduktion, die jährlich 53,03 Euro in Form von Strom-Gutscheinen entspricht. Diese sind übertragbar und können sowohl bei Linz Strom Vertrieb als auch bei Öko Energievertrieb eingelöst werden. Die Sonnenscheine sind ab Donnerstag, 5. August, auf einer eigens eingerichteten Webseite erhältlich, wobei jeder Kunde maximal vier Stück kaufen kann. „Wenn die Nachfrage groß ist, wird es eine Fortsetzung der Aktion geben“, verspricht Siligan.

Die Photovoltaik-Anlage im Hafen Linz wurde 2020 in Betrieb genommen, ist 650 Quadratmeter groß und erzeugt rund 85.000 Kilowattstunden jährlich. Rund 22 Tonnen CO2 pro Jahr können damit eingespart werden. Insgesamt lässt die Linz AG in diesem Jahr mehr als 50 neue Photovoltaik-Anlagen errichten, vorwiegend für Gewerbe- und Industriekunden, aber auch auf öffentlichen Gebäuden wie Schulen, und Wohnanlagen.

 

Kommentar verfassen



Junge Linzerin führte luxuriöses Doppelleben - Haft

LINZ. Die Linzer Polizei konnte eine mutmaßliche Betrügerin überführen - die 21-jährige Linzerin soll sich als Eventmanagerin ausgegeben haben, bestellte laut Polizei Luxusprodukte, mietete Luxusimmobilien ...

LASK: Punkteteilung bei Austria Klagenfurt

LINZ. Das Bundesligaspiel zwischen Austria Klagenfurt und dem LASK endet mit einem 1:1-Unentschieden.

Bereits 22.000 Wahlkarten in Linz ausgegeben

LINZ. Am 26. September entscheidet die Linzer Bevölkerung über die Zusammensetzung des Gemeinderates und Landtages sowie über das Bürgermeisteramt. Das neue Angebot der Freiluft-Wahlboxen, das bis ...

Vizebürgermeister Markus Hein mit Corona-Virus infiziert

LINZ. Am Sonntagnachmittag erfuhr der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein das Ergebnis eines positiven Corona-PC-Tests. Der FPÖ-Politiker muss somit das Wahlkampffinale aus der Quarantäne bestreiten. ...

Der Höhenrausch geht ins Finale: Noch bis 17. Oktober Kunst hoch über Linz genießen

LINZ. Wer noch nicht oben war, sollte die Chance jetzt noch ergreifen: Bis 17. Oktober läuft der beliebte Höhenrausch beim OÖ Kulturquartier mit Blick über Linz noch – überhaupt das letzte Mal.

Zehn Maskierte attackierten Fußballfans in einem Pub

LINZ. Rund zehn maskierte Personen stürmten Samstagabend in ein Lokal in der Linzer Pestalozzistraße. Sie liefen gezielt zu einem Tisch mit Fans eines Linzer Fußballvereines ...

„forum presents“ zeigt Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth

LINZ. Die neunte Ausstellung von „forum presents“ des Alumnivereins forum - Kunstuniversität Linz zeigt neue Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth, die unter anderem im Rahmen des forum Stipendiums ...

Wahlen 2021: Das muss bei der Briefwahl beachtet werden

LINZ. Am 26. September wählt Oberösterreich seine Vertreter auf Landesebene. Zudem wählen die Linzer ihren Gemeinderat und Bürgermeister. All jene die an diesem Sonntag nicht in ein Wahllokal gehen ...