Linz im Aufwärtstrend: Touristen kehren zurück und Preis für „Linz ist Linz“

Hits: 137
Nora  Heindl Online Redaktion, 22.10.2021 12:54 Uhr

LINZ. Nach den herausfordernden Monaten der vergangenen eineinhalb Jahre befindet sich der Städtetourismus in Linz kontinuierlich im Aufwärtstrend. Erfreuliche News hat man auch von der Kampagne „Linz ist Linz“ zu berichten.

Die Nächtigungszahlen steigen weiter: Nach Juli (63.895) und August (73.911) konnte Linz im September 77.891 Nächtigungen verzeichnen – das ist der vierthöchste September-Wert seit 2002 nach 2019 (90.410), dem Jahr der Ruder-Weltmeisterschaft, 2018 (80.668) und 2012 (80.656).

„Wir sind wirklich zufrieden mit der Entwicklung. Nicht nur die Nächtigungszahlen sind sehr erfreulich, auch Tagestouristen sind zurück in der Stadt. Während der gerade zu Ende gegangene Höhenrausch im OÖ Kulturquartier geradezu gestürmt wurde, verzeichnen auch die anderen Museen in den vergangenen Monaten Rekordbesucherzahlen“, so Tourismusdirektor Georg Steiner.

Und das, obwohl der Geschäftstourismus nur sehr schleppend anläuft. „In Anbetracht dessen, dass sich der Geschäfts- und Kongresstourismus eher langsam erholt, sind diese Zahlen ein wirklich erfreulicher Erfolg. Sie zeigen, dass Linz auf dem richtigen Weg ist“, sind sich Steiner und Manfred Grubauer, Aufsichtsratsvorsitzender des Linz Tourismus, einig.

Meistgeklickter Werbespot auf YouTube

Die Kommunikationslinie, Linz in den vergangenen Jahren als interessante Second City zu positionieren, mache sich bezahlt. Einen wesentlichen Beitrag hat auch die hohe Aufmerksamkeit für die Kampagne „Linz ist Linz“ geleistet. Der Spot und die Kampagne waren im August diesen Jahres die Aufreger schlechthin. Viele Zuseher fanden sie zu provozierend, zu wenig angepasst, rund 80 Prozent des Feedbacks seien aber positiv gewesen.

Immerhin war Linz damit Thema in allen wichtigen deutschsprachigen Medien. Allein auf YouTube wurde das Video bisher mehr als 500.000 Mal aufgerufen, im dritten Quartal war „Linz ist Linz“ überhaupt der meistgeklickte Werbespot.

Erste Preise für „Linz ist Linz“-Video

Auch von fachlicher Seite erhält die Kampagne nun Bestätigung: Im November werden die ersten Nominierungen und Preise werden für den Videospot „Linz ist Linz“ verliehen.

So hat eine internationale Fachjury der Cannes Corporate Media & TV Awards 2021 die Produktion der Linzer Firma Forafilm aus knapp 900 Einreichungen als Finalist ausgewählt. Eine Delphin-Trophäe ist damit sicher. Außerdem gehört „Linz ist Linz“ zu den besten österreichischen Wirtschaftsfilmen der letzten zwei Jahre beim Staatspreis Wirtschaftsfilm. Insgesamt wurden 126 Projekte eingereicht, woraus sich die Jury auf 17 Finalisten festgelegt hat.

„Wer nichts wagt, der nicht gewinnt“ „Nachdem das Video sehr viele Angriffe auch auf mich als Person nach sich gezogen hat und einige Zweifel aufgekommen hat lassen, ist das natürlich eine Art Genugtuung für mich und vor allem auch eine Bestätigung dafür, dass wir nicht ganz falsch liegen“, betont Steiner, immerhin komme die Anerkennung von renommierten Ebenen, daher sei die Freude umso größer. Und „Ja“, er würde so ein Video wieder in Auftrag geben, denn „wer nichts wagt, der nicht gewinnt.“

Kommentar verfassen



Linzer Konzertreihe als „Vorbildlichster Green Event“ des Landes nominiert

LINZ/WIEN. Die „Acoustic Clash“-Konzertreihe im Musikpavillon Linz, durften sich über die Nominierung zum vorbildlichsten Green Event des Landes freuen.

Rocky Horror Show wird Musiktheater-Sommergastspiel

LINZ. „Let’s do the Time Warp Again!“ - das Enfant terrible des Musicals, „Richard O'Brien's Rocky Horror Show“ ist das Sommergastspiel 2022 im Musiktheater Linz. Von 12. bis 31. Juli wird es ...

Planquadrat in Linz: vier Führerscheine weg

LINZ. Bei einem Planquadrat in Linz in der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei Drogen- und zwei Alkolenkern die Führerscheine ab.

Acoustic Qlash zählt zu „vorbildlichsten Green Events“

LINZ/OÖ. Das „Green Events Austria“ Netzwerk hat mit dem Bewerb „nachhaltig gewinnen“ wieder die vorbildlichsten Green Events des Landes ausgezeichnet. Drei Preisträger kommen aus Oberösterreich, ...

Großteil der Linzer Autobusse bereits neue Hybridelektro-Busse

LINZ. Vor rund einem Jahr hat die Erneuerung der Autobus-Flotte der Linz AG begonnen. Inzwischen ist schon über die Hälfte der Busse in Linz neu.

Ein Jahr Spallerhofer Tafel - Weihnachtsaktion zum Geburtstag

LINZ. Seit einem Jahr gibt es die Spallerhofer Tafel. Rund 16 Tonnen Lebensmittel wurden seither ausgegeben. Für ihrer Aktion Weihnachtsfreude bittet die Tafel um Spenden von Supermarktgutscheinen.

Wohnungsbrand in Linz-Kleinmünchen gemeinsam bekämpft

LINZ. Die Leistungen der Berufsfeuerwehr Linz und dreier Freiwilligen Feuerwehren beim spektakulären Großbrand in Linz-Kleinmünchen in der Nacht von 2. auf 3. Dezember würdigte auch der Linzer Sicherheitsstadtrat ...

„Gesundheit geht vor Geschäft“: Linzer Stadtchef fordert klares Bekenntnis zum Lockdown bis 17. Dezember

LINZ. „Die konsequenteren Maßnahmen zeigen erste Wirkungen. Dennoch braucht es die stringente Einhaltung des bis 17. Dezember anhaltenden Lockdowns in der aktuellen Form“, betont der Linzer Bürgermeister ...