11 Coronafälle beim Roten Kreuz in Linz

Hits: 438
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 25.10.2021 11:24 Uhr

LINZ. Die Feier einer 27-köpfigen Sanitäter-Gruppe in einer Berghütte in Wagrain von 9. auf 10. Oktober sorgte beim Roten Kreuz in Linz für groß angelegte Mitarbeiter-Tests und am Ende für elf positive Corona-Fälle.

Wenige Tage nach der Rückkehr vom ausgelassenen Fest meldete sich ein Teilnehmer krank. „Der Schnelltest vor Ort war negativ, ein PCR-Test fiel danach aber positiv aus“, bestätigt Rotkreuz-Sprecher Christian Hartl auf Tips-Anfrage.

Alle 330 Mitarbeiter getestet

Das Rote Kreuz testete daraufhin umgehend alle 330 Linzer Mitarbeiter via PCR-Screening. „Dabei kamen insgesamt elf positive Fälle heraus“, so Hartl. Neun dieser Personen waren auch bei besagter Feier dabei.

Dabei habe man sich bei dieser Veranstaltung doppelt abgesichert, wie Hartl betont: „Alle Teilnehmer waren geimpft und sind mit negativem Schnelltest in den Bus gestiegen.“  

Hartl bedankt sich trotzdem noch besonders bei den Rotkreuz-Teams, die rasch für die Durchtestung der Mitarbeiter sorgten und wohl auch dafür, dass die Entstehung eines größeren Clusters verhindert werden konnte.

Kommentar verfassen



Kulturverein Willy: „Kultureller Stillstand und Lockdown passen nicht zusammen“

LINZ. Der Linzer Kulturverein Willy möchte etwas Abwechslung in den Lockdown-Alltag bringen. Denn: Kultureller Stillstand und Lockdown passen für den Verein nicht zusammen. Deshalb ...

Doris Hummer: „Lockdown am 12. Dezember auch in Oberösterreich beenden“

LINZ/OÖ. „Der österreichweite Lockdown für Geimpfte und Genesene soll am 12. Dezember enden und auch Oberösterreich muss mitziehen“, drängt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer auf ein Lockdown-Ende ...

Am 5. Dezember impft der Krampus in Linz

LINZ. Der Krampus höchstpersönlich, alias Dr. Tristan Pichler, impft am kommenden Sonntag, 5. Dezember, in einer zusätzlichen Linie in der Impfstraße im Volkshaus Neue Heimat in Linz.

600 zusätzliche Wohnplätze bis 2027

LINZ/OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer besuchten anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung, der am 3. Dezember stattfindet, ...

Landestheater-Mitarbeiter wieder in Kurzarbeit, zahlreiche Stream- und TV-Angebote

LINZ. Die Darsteller und Mitarbeiter des Linzer Landestheaters und die Musiker des Bruckner Orchesters sind wieder in Kurzarbeit, mit den Betriebsräten wurde eine Vereinbarung abgeschlossen, teilt das ...

Corona-Demo legte Linzer Innenstadt lahm

LINZ. Die Demo gegen die Impfflicht und Covid-Maßnahmen am Mittwoch in Linz führte zu einem Chaos in der Innenstadt. Laut Polizei zwischen 1.500 und 2.000 Personen waren am Nachmittag gekommen, um zu ...

Corona-Update: 2.194 neue Fälle in OÖ, 24.176 aktive Fälle (Stand: 1. Dezember)

OÖ. 2.194 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 30. November auf 1. Dezember, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 24.176 Fälle. In Oberösterreich sind derzeit zwei Verdachtsfälle im Zusammenhang ...

„Auto von Schnee und Eis zu befreien ist keine Fleißarbeit“

LINZ. Wer kennt es nicht: man ist spät dran, muss dringend los und das Auto ist voller Eis und Schnee. Wer denkt, ein Guckloch frei zu kratzen reicht, der irrt. Bis zu 5.000 Euro Strafe drohen. Die ...