„Entstanden ist ein Soundtrack zu einem aufrüttelnden Kopf-Kino“

Hits: 89
Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 25.01.2022 14:05 Uhr

LINZ. Mehr als 70 Millionen Menschen sind jährlich weltweit auf der Flucht. Sie fliehen vor Hunger, Angst, Erpressung, Unterdrückung, Ausbeutung, vor Terror und Krieg. Einen dieser Menschen begleitet die Text-Sound-Collage „Geh!“ von Kurt Mitterndorfer und Chris Herman.

Geh! Pass auf, dass dich niemand sieht. Du musst unsichtbar sein für die Menschen, unsichtbar, unhörbar.“ – Das Lesungsprogramm „Geh!“ schildert, was im Kopf eines Mannes auf seinem Weg von Damaskus durch Syrien, die Türkei, Griechenland, Mazedonien, Serbien und Ungarn nach Österreich vorgeht. Erinnerungen, Ängste und schreckliche Erlebnisse vor seinem Aufbruch aus Syrien quälen ihn, auch das, was er auf der Flucht erlebt. Er spürt aber auch immer wieder Hoffnung aufkeimen auf seinem Weg, Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Freiheit.

Wie alles begann

„Alles hat damit angefangen, dass ich im Winter 2015 begann, im Rahmen vom Verein Zu-Flucht syrische und afghanische Flüchtlinge, die in Linz gestrandet waren, ehrenamtlich in Deutsch zu unterrichten“, erinnert sich der Linzer Autor und bildnerisch tätige Künstler Kurt Mitterndorfer. Auch nebenbei führte er viele Gespräche mit den Geflüchteten, „weil es mich interessiert hat, wie sie herauf gekommen sind und was sie erlebt haben.“

Anfangs machte er sich nur Notizen, bis er begann, die stichwortartigen Aufzeichnungen literarisch zu verarbeiten. „Ausschlaggebend war ein Gespräch mit einem Flüchtling, der mir erzählt hat, dass er auf seiner Flucht irgendwo in Serbien zweieinhalb Tage ununterbrochen gegangen ist, aus lauter Angst, dass sie ihn erwischen. Da wusste ich, der Text muss 'Geh!' heißen“, erzählt der Linzer.

Musikalische Begleitung

Für die musikalische Untermalung holt er sich Chris Herman an Bord. „Chris Herman ist ein Musiker und Soundtüftler aus Traun und es war für mich klar, dass er der richtige Mann für dieses Projekt ist“, erzählt Kurt Mitterndorfer.

Er schickte Chris Herman einen Teil seines Textes und der Trauner begann diesen mit Sounds zu unterlegen, „was den Rhythmus des Gehens zusätzlich verstärkt“, erklärt der Linzer. Bei Veranstaltungen improvisiert Herman in den Lesepausen frei. „Entstanden ist ein Soundtrack zu einem aufrüttelnden, erschütternden Kopf-Kino“, fasst Mitterndorfer zusammen.

Zu Gast in der Tribüne Linz

Am Freitag, 11. Februar, präsentieren Kurt Mitterndorfer und Chris Herman ihr Gemeinschaftsprojekt “Geh!“ in der Tribüne Linz. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Lesungsprogramm „Geh!“:

Freitag, 11. Februar 2022

Tribüne Linz, 19.30 Uhr

Karten

Kommentar verfassen



Crash Test Dummies auf der Frischluft-Bühne
 VIDEO

Crash Test Dummies auf der Frischluft-Bühne

LINZ. Die Crash Test Dummies kehren mit einer Jubiläumstour nach langer Pause zurück nach Europa – und kommen auch nach Linz: Am Freitag, 3. Juni, 20 Uhr, sind sie auf der Posthof FrischLuft-Bühne ...

Linzer Krimitage: Beate Maly liest aus „Mord auf dem Eis“

LINZ. Im Rahmen der Linzer Krimitage ist am Mittwoch, 1. Juni, 19 Uhr, Krimiautorin Beate Maly zu Gast in der Stadtbibliothek im Wissensturm. Mit dabei hat sie ihren aktuellen Krimi aus ihrer historischen ...

Gutes Rating der Hypo Oberösterreich bestätigt

LINZ. Die Hypo Oberösterreich hat von der internationalen Ratingagentur Standard & Poor's die Bestätigung des guten Ratings von A+ erhalten.

Strompreis: Linz AG nimmt erste Tariferhöhung für Bestandskunden seit zwölf Jahren vor

LINZ. Die Linz AG erhöht nun auch für ihre Bestandskunden den Strompreis. Dies bedeutet jedoch nicht in jedem Fall eine höhere Stromrechnung.

AK OÖ förderte Weiterbildungs-Workshop des Instituts für Innovationsmanagement der Kepler-Uni

LINZ. Die Corona-Pandemie hat auch für die Mitarbeiter in den oö. Unternehmen neue Aufgaben gebracht. Innovative, unternehmerische Lösungen waren gefragt. Genau das wurde bei den besonders ...

Lebendiger Austausch über Bücher

LINZ. Einen Ort für den offenen Austausch und lebendige Gespräche rund um Bücher hat die Stadtbibliothek Wissensturm mit der „Leseplauderei“ geschaffen. Weitere Treffen finden am 13. Juni und 4. ...

Corona-Update: 241 Neuinfektionen in OÖ, Maskenpflicht ab 1. Juni ausgesetzt (Stand: 24. Mai)

OÖ. 241 Corona-Neuinfektionen wurden von 23. auf 24. Mai in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 4.072. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's bis auf weiteres jeden ...

Vier Wochen vollgepackt mit Spiel, Sport und Kultur

Linz. Von 18. Juli bis 12. August bietet der Kultur Hof wieder ein vierwöchiges Ferienprogramm für Kinder von vier bis 15 Jahren. Einige Kurse sind bereits ausgebucht, es heißt also schnell sein.