Weihnachtsmenü vom Leckermäulchen

Hits: 801
Die Vorspeise: Süßkartoffel-Kürbiscremesuppe mit knusprigen Brotwürfel
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 19.12.2018 09:02 Uhr

OÖ.  Stille Nacht, Heilige Nacht... alles isst! Doch was servieren? Die 25-jährige Foodbloggerin Daniela Ehrlinger alias „Leckermäulchen“ gibt Tipps für das perfekte Weihnachtsmenü.

Mit Oma und Mama in der Küche stehen – das hat Daniela Ehrlinger schon früh geliebt. Entstanden ist aus dieser Liebe ein Blog, in dem sie Rezeptideen mit anderen teilt. Hunger geweckt? Unter leckermaeulchen.wordpress.com und auf leckermauelchen.dani auf Instagram kann geschmökert werden.

Hier ein Vorschlag, wie das Weihnachtsmenü heuer aussehen könnte:

Die Vorspeise: 

Süßkartoffel-Kürbiscremesuppe mit knusprigen Brotwürfel

Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Süßkartoffel ebenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse scharf anbraten.

Knoblauchzehen beigeben. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren und mit Schlagobers verfeinern. Für die Brotwürfel Brotscheiben in kleine Stück schneiden und in Öl knusprig braten.

Die Hauptspeise: 

Herrliches Rinderfilet trifft auf Tagliatelle in Sahne-Champignonsauce

Wasser für die Tagliatelle aufsetzen. Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen. Die Champignons waschen und gemeinsam mit den Zwiebeln kleinschneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kräftig anbraten. Die Knoblauchzehen hineinpressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Schlagobers oder Rama Cremefine aufgießen. Das Fleisch ca. 1/2 - 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten (ca. 3 Minuten) anschließend zur Seite stellen und das Fleisch ruhen lassen.

Die Nudeln gemeinsam mit der Sauce und der gehackten Petersilie vermengen und nochmals aufkochen. Das Fleisch nochmals kräftig anbraten mit Salz würzen und gemeinsam mit den Nudeln servieren.

Wer das Fleisch lieber „durch“ haben möchte empfehle ich es, nach dem Braten für 5 Minuten bei 150 Grad im Ofen zu garen.

Die Nachspeise:

Schneebälle

Zuerst die Eier mit 150g Birkenzucker und etwas Wasser schaumig rühren, anschließend das Mehl und Backpulver unterheben. Die Masse auf ein Backblech verteilen und bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Den Teig etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Vodka, Topfen, QimiQ classic, Birkenzucker und die klein geschnittenen Erdbeeren gut miteinander verrühren. Den Teig in feine Stücke zupfen und zu der Masse beigeben. (TIPP: keinen Mixer verwenden, da es sonst zu matschig wird) Aus der Masse kleine Bälle formen und in Kokosflocken wälzen.

Die Zutaten: 

Süßkartoffel-Kürbiscremesuppe mit knusprigen Brotwürfel

700g Kürbis

1 Süßkartoffel

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

750 ml Gemüsebrühe

150 ml Schlagobers

 

Herrliches Rinderfilet trifft auf Tagliatelle in Sahne-Champignonsauce

400g Tagliatelle

300g Champignons

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

600ml Schlagobers/ Rama Cremefine

800g Rinderfilet / Rinderlungenbraten

Salz

Pfeffer

Petersilie

 

Schneebälle

0,125 Vodka

1/2 Packung Backpulver

4 Eier

250g Topfen/Quark

1 Packung QimiQ classic

240g Mehl

200g Birkenzucker

100g Erdbeeren

Kokosflocken zum Wälzen

Kommentar verfassen



Corona-Beschränkungen in Heimen aufheben: Forderungen werden laut

OÖ. Mittlerweile sei es an der Zeit, die Corona-Beschränkungen in den Alten- und Pflegeheimen aufzuheben bzw. weiter zu lockern, fordern am Mittwoch SPÖ-Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, der OÖ ...

Zwei Erfolgsautoren bei den Linzer Krimitagen

LINZ. Die Linzer Krimitage gehen in die nächste Runde: Am Mittwoch, 30. Juni, 19 Uhr, sind gleich zwei Autoren zu Gast im Wissensturm. Manfred Baumann und Gerhard Loibelsberger lesen aus ihren neu aufgelegten ...

Corona-Update: 24 Neuinfektionen, neue Impftermine (Stand: 23. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Am Sonntag wurden mehr als 64.000 zusätzliche Covid-Impftermine in Oberösterreicher freigeschalten. Entsprechend dem positiv Trend treten mit 1. Juli neue Lockerungen in Kraft, die Veranstaltungen, ...

Kepler Uniklinikum: Im Herzen des Campus entsteht bis 2030 modernstes Kinderzentrum

LINZ. Der in die Jahre gekommene Kinderbettentrakt am Kepler Uniklinikum wird ersetzt, mit einem modernen neuen Kinderzentrum am Med Campus III. Das Land OÖ nimmt dafür 220 Millionen Euro in die Hand, ...

Stadt Linz verleiht Umweltpreis Iris 2021 an neun Projekte

LINZ. Zum zwölften Mal vergab die Stadt Linz am Dienstag, 22. Juni, den Umweltpreis Iris. Dabei wurden neun Projekte in drei Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt gingen 47 Einreichungen ein.

Blau-Weiß Linz holt zwei neue Spieler

LINZ. Der amtierende Meister der zweiten Fußball-Bundesliga gab heute die Verpflichtung von zwei Neuzugängen bekannt.

„Jugendliche brauchen Platz im öffentlichen Raum“

LINZ. Die monatelange soziale Isolation, Herausforderungen im Distance-Learning, das Verbot von Vereinsaktivitäten und die Einschränkungen, sich mit Freunden unbeschwert zu treffen, wirken sich negativ ...

Body Positivity und Hass im Netz: Schülerinnen planten eigenen Workshop

LINZ. Themen wie der Umgang mit Hasskommentaren im Netz oder die Wertschätzung des eigenen Körpers beschäftigt vor allem junge Generationen. Zusammen mit dem Gesundheitsverein Proges erarbeiteten ...