Malfarben herstellen aus heimischen Pflanzen

Hits: 444
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 19.06.2019 16:05 Uhr

LINZ. Das alte Handwerk der Farbenmacher ist mit der Erfindung der Farben auf Erdölbasis fast gänzlich verschwunden. Die Biobäuerin Christiane Seufferlein aus Julbach lässt diese Tradition wieder aufleben - beim eintägigen Workshop „Farben aus heimischen Wildpflanzen“ am Samstag 29. Juni im botanischen Garten in Linz.

„Naturfarben haben einen unglaublichen Zauber. Nicht nur ihre Farbkraft ist überraschend auch die Harmonie mit der sie sich alle untereinander vertragen. Obendrein sind die bunten Aquarellfarben völlig ungiftig und recht leicht herzustellen“, beschreibt Christiane Seufferlein.

„Nur was man mit eigenen Händen tut, kann man verinnerlichen“

Die Biobäuerin beschäftigt sich seit Jahren mit altem Handwerk und möchte dafür sorgen, dass Tätigkeiten wie das Farben machen oder das Färben von Wolle und Stoff mit Pflanzen nicht völlig verschwinden: „In meinen Kursen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel über die Geschichte des Handwerks, aber vor allem wird selbst gewerkt. Nur was man mit eigenen Händen tut, kann man verinnerlichen“, ist Seufferlein überzeugt.

Die Farben aus der Natur sind nicht nur eine echte Alternative zu synthetischen Färbemitteln, die entstehenden Aquarelltinten haben auch einen einzigartigen Charakter„, so  Seufferlein. In Linz findet am Samstag 29. Juni ab 9.00 Uhr der Workshop: Malfarben machen aus heimischen Pflanzen“ im Botanischen Garten, Roseggerstraße 20, 4020 Linz statt. Preis 85 Euro pro Person (inkl. Eintritt, Material und Skriptum)

Anmeldung und Information unter office@faserundfarbe.at 

HIER geht es zur Facebook-Veranstaltung

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Männer attackierten Polizisten

LINZ. Wegen einer angezeigten Lärmerregung im Bäckermühlweg in Linz schritten Polizisten in der Nacht auf Sonntag in einen Streit zwischen einem 22-jährigen Österreicher und einen ...

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

LINZ. Einen schweren Sachschaden verursachte ein 29-jähriger Linzer, der in der Nacht auf Sonntag alkoholisiert auf der Wiener Straße die Kontrolle über sein Auto verlor.

Rauchen: Krankenkassen unterstützen beim Aufhören

OÖ. Rauchen aufhören ist sehr schwer und teils nur mit professioneller Hilfe möglich. Diese bieten die heimischen Krankenkassen.

Auch Singen und Sport an den Schulen wieder erlaubt

OÖ/LINZ. Bildungsminister Heinz Faßmann hat die weiteren Lockerungen im Schulbereicht bekannt gegeben - Ende der Maskenpflicht, Sport und Singen ist wieder erlaubt. Die Reaktionen aus Oberösterreich ...

Schienenersatzverkehr aufgrund von Gleisarbeiten am Pfingstwochenende

LINZ. An der südlichen Landstraße gehen die Gleisarbeiten weiter. Daher kommt es am Pfingstwochenende von Samstag, 30. Mai bis Montag, 1. Juni zur Unterbrechung aller Straßenbahnlinien. Schienenersatzverkehr ...

OÖ Kinderwelt feiert internationalen Kindertag

OÖ/LINZ. Am Montag, 1. Juni, findet der internationale Kindertag statt. Auch die OÖ Kinderwelt macht auf diesen besonderen Tag aufmerksam. 

Duale Akademie: Bewerbungsfrist angelaufen

OÖ. Die Duale Akademie ist ein speziell auf Maturanten zugeschnittenes Ausbildungsangebot. Die Bewerbungsfrist für den kommenden Lehrgang ist mit Mai gestartet.

Gesundheitsreferenten wollen Durchimpfungsrate „dramatisch“ erhöhen

OÖ. Die Gesundheitsreferenten der Bundesländer hielten unter dem Vorsitz von Oberösterreichs Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander ihre halbjährlich stattfindende Gesundheitsreferentenkonferenz ...