Tierheim: Pflegeplätze für Kätzchen gesucht

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 24.06.2019 09:11 Uhr

LINZ. Für kleine Findelkatzen sucht das Tierheim Linz Pflegeplätze.

Trotz Bundestierschutzgesetz, dass Katzen mit Freigang kastriert werden müssen, werden immer wieder Babykatzen ins Tierheim gebracht. Meistens sind es Tiere, die ausgesetzt wurden und ihre Jungen in einer Scheune oder unter einem Holzstoß zur Welt bringen. Damit die Kätzchen nicht im Quarantänekäfig aufwachsen müssen, werden private Pflegeplätze gesucht.

Medizinische Versorgung durch Tierheim

Die medizinische Versorgung erfolgt im Tierheim – eine enge Zusammenarbeit ist garantiert. Die Vermittlung erfolgt nach der Impfung und mit Schutzvertrag. Personen, die als Katzenbesitzer auf Zeit helfen möchten, sollten ein Auto zur Verfügung haben und in der Nähe des Tierheimes wohnen. Kratzbaum und Zubehör wird natürlich zur Verfügung gestellt.„Wenn Interesse, Zeit und Katzenliebe vorhanden ist, bitte melden Sie sich zu einem Gespräch unter 0732/247887“, lädt Tierheimreferentin Lydia Just ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Selbsttest für Lehrer

Die Tips-Jugendredaktion hat einen Selbsttest entwickelt, mit dem man feststellen kann, welcher Typ von Lehrer man ist.

Verkehrsbehinderungen in Linz: mehrere Straßensperren aufgrund einer Laufveranstaltung

LINZ. Wegen einer Laufveranstaltung sind am 21. September in Linz mehrere Straßen gesperrt, es muss mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Führerscheinloser Drogenlenker nahm PKW unbefugt in Betrieb

LINZ. In der Starhembergstraße ging der Polizei am 20. September um 17.20 Uhr ein Drogenlenker ins Netz; wie sich herausstellte, besitzt der 29-jährige Linzer keinen Führerschein und hatte ...

„Linzathlon“ geht über die Bühne: Schienenersatzverkehr in der Innenstadt

LINZ. Am Samstag, 21. September findet in Linz erstmals der „Linzathlon“ statt. Zehn Kilometer und 15 Hindernisse müssen dabei in der Innenstadt überwunden werden. Zwischen 13.30 Uhr und ...

Der reiche Mann stirbt: Ferdinand Schmalz‘ preisgekrönter neuer Jedermann feiert Premiere

LINZ. Das Landestheater Linz bringt Ferdinand Schmalz„ “Jedermann (stirbt). Spiel vom Sterben jedes reichen Mannes„ in die Kammerspiele. Das 2018 mit dem Nestroy-Theaterpreis für das beste Stück ...

Stadt Linz: Schon über 21.000 Wahlkarten ausgestellt

LINZ. Rund eine Woche vor der Nationalratswahl, steuert die Zahl der ausgegebenen Wahlkarten auf einen Rekordhoch zu.

Mehr als ein kurzfristiger Trend: Nachhaltige Ernährung ist in

Charakteristisch für einen Trend ist meist seine Kurzweiligkeit. Der Trend um Veganismus beziehungsweise Vegetarismus hält sich allerdings schon länger. Eines der Motive für den Kon-sumwandel ...

Die Blues Brothers landen in „Austria“: Theater Phönix zeigt Musical-Qualitäten

LINZ. Mit dem musikalischen Stück „Die Rückkehr der Blues Brothers“ feierte das Linzer Theater Phönix Saisonauftakt – Urafführung. Theater-Leiter Harald Gebhartl hat sich ...