Partielle Mondfinsternis beobachten

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 16.07.2019 14:47 Uhr

LINZ. In der Nacht auf Mittwoch, 17. Juli kann man wieder eine partielle Mondfinsternis beobachten. Ab 22.01 Uhr wird sich der Erdtrabant zunehmend verdunkeln, die größte Verfinsterung wird um 23.32 Uhr erreicht.

Rund zwei Drittel der Mondscheibe werden zu diesem Zeitpunkt von der Erde beschattet. Um 1 Uhr ist das Spektakel wieder vorbei. Für gute Sicht ist ein freier Blick nach Südosten wichtig, der Mond wird in tiefer Bahn über den Himmel ziehen.

Auf der Johannes-Kepler-Sternwarte in Linz wird eine Spezialführung zur Mondfinsternis angeboten. Alle Infos: www.sternwarte.at

Nächste totale Finsternis 2022

Mondfinsternisse gibt es nur bei Vollmond – Sonne, Erde und Mond stehen dann genau auf einer Linie und der Erdtrabant wandert durch den Schatten der Erde. Die nächste totale Mondfinsternis ist in Österreich am 16. Mai 2022 zu sehen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebenshilfe Linz-Salzburgerstraße feiert Herbstfest

LINZ. Die Lebenshilfe-Werkstätte Linz Salzburgerstraße feiert ihr großes Herbstfest, am Freitag, 20. September. Ein geselliger Nachmittag wartet auf die Besucher.

Leonardo DiCaprio-Foundation: Kunst-Charity zur Rettung des Regenwaldes in Linz

LINZ. In Zusammenarbeit mit der Leonardo DiCaprio Foundation haben die Linzer Galerie Winnerlich und der tschechische Künstler Otto Placht ein Charity-Projekt der besonderen Art ins Leben gerufen. ...

AEC: Deep Space Live taucht ein in die fantastischen Unterwasserwelten von Pionier Hans Hass

LINZ. Tauchpionier, Naturwissenschaftler, Visionär und Umweltschützer: Am 19. September, steht Deep Space live im Linzer Ars Electronica Center ganz im Zeichen des ö. Tauchers und Filmemachers ...

„forum presents“: Sarah Decristoforo zeigt Arbeiten im „splace“ am Hauptplatz Linz

LINZ. Im Rahmen der dritten Ausstellung von „forum presents“ zeigt die Künstlerin Sarah Decristoforo von Samstag, 21. bis Samstag, 28. September ihre Arbeiten im „splace“ am Hauptplatz, ...

Neu eröffnetes Kuddelmuddel-Foyer „Pipapo“ macht Wartezeit zum Theatererlebnis

LINZ. Alles neu im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel: Mit dem Theater-Erlebnisraum „pipapo“, mit dem nicht nur das Foyer als Wissensraum, sondern auch die Wartezeit auf die Stücke aufgewertet wird, ...

Freie Waldorfschule Linz feiert „100 Jahre Waldorf“ mit einem Info-Abend

LINZ. Am Donnerstag 19. September wird um 18 Uhr in der freien Waldorfschule Linz das 100-jährigen Waldorf-Bestehen zelebriert.

„Messer, Gabel, Licht...“: Neue Ausstellung in der Galerie Kulturformen am Linzer Pfarrplatz

LINZ. „Messer, Gabel, Licht...“ unter diesem Titel wird am Donnerstag, 19. September in der Galerie Kulturformen am Pfarrplatz Linz eine Ausstellung mit Werken von Jan Schöttl eröffnet.

Zwei versilberte Teams

LINZ/WIENER NEUSTADT. Zwei Silbermedaillen sprangen für den Union Fallschirmspringerclub Linz bei der österreichischen Formationsmeisterschaft in Wiener Neustadt heraus.