Tips.at wird schneller, übersichtlicher und noch regionaler

Hits: 1154
Michael Klaffenböck Online Redaktion, 18.07.2019 12:30 Uhr

Tips ist die meistgelesene Zeitung in Oberösterreich* und begeistert auch mit der Plattform Tips.at die Leser, die regionale Inhalte regelmäßig online konsumieren - und das weit über die Bundeslandgrenze hinaus. Der digitale Auftritt wurde nun erneuert und überzeugt neben einem klaren Design durch eine noch übersichtlichere Menüstruktur, schnellere Ladezeiten und eine mobil optimierte Darstellung auf Smartphones und Tablets.

„Ziel dieser Neuerungen ist es, die Inhalte aus den Bezirken für unsere Leser noch attraktiver, schneller und benutzerfreundlicher aufzubereiten“, so Tips-Chefredakteur und Geschäftsführer Josef Gruber, „lokale Inhalte stehen bei uns im Vordergrund und wir sind stolz darauf, mit unserer Ausrichtung die regionale Wertschöpfung in Oberösterreich und Niederösterreich-West zu stärken.“

Regionale Nachrichten im Vordergrund

Um den regionalen Content, der die Stärke von Tips darstellt, noch weiter in den Vordergrund zu stellen, wurde die Regionsauswahl in das Menü transferiert, wo die User nun mittels „Bezirk auswählen“ auf die lokalen Nachrichten zugreifen. Jede Region wird durch eine eigene Nachrichtenseite präsentiert, auf der neben den News auch Bildergalerien, Wetter, Jobs und Immobilien präsentiert werden. Neben den meistgelesenen Nachrichten im Header werden die Beiträge aus dem gewählten Bezirk in chronologischer Reihenfolge ausgespielt. Zwischen dem regionalen Content befinden sich auch allgemeine Inhalte aus den Freizeitkategorien Wandern, Bauen & Wohnen, Rezepte und einigen mehr. Bei Usern beliebte Funktionen wie die Vorlesefunktion, das ePaper und der regionale Liveticker für außergewöhnliche Vorkommnisse wurden beibehalten. Die REgioPORTER - das sind die Leserreporter bei Tips - bleiben ebenfalls Teil der regionalen Tips-Community und stehen in engem Austausch mit den lokalen Redaktionen.

Schnell und unterhaltsam

„Die Anforderungen an Newsportale steigen ständig, daher wurde auch am “Motor„ von Tips.at geschraubt. Durch dynamisches Laden der Inhalte konnte die Seitengeschwindigkeit klar gesteigert werden, ein Upgrade des Servers wird als weiterer Schritt folgen. Das schnelle Auffinden und Laden von Inhalten soll es den Usern noch schmackhafter machen, digitale Inhalte aus der Heimatregion auf Tips.at zu konsumieren“ betont Moritz Walcherberger, Tips-Prokurist und Leitung Verkauf, Marketing & Online. Umgesetzt wurde der Relaunch in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner 11x11.net aus Wels: „Die technologische Weiterentwicklung von tips.at war der nächste logische Schritt, um für die Zukunft gewappnet zu sein“, so der Inhaber Szilard Nagy.

Neben der steigenden Zahl an regionalen Nachrichten wird auch Unterhaltung in Form von Votingaktionen wie „Schönster Garten“ oder „Gipfelstürmer“ bei den Tips-Lesern immer beliebter. Die neue Landingpage www.tips.at/voting zeigt einen Überblick über alle aktuellen und künftigen Votings.

Mit Tips ganz nah dran am Geschehen

Das regionale Nachrichtenportal ist in Oberösterreich und Niederösterreich-West aktiv. Bestehend aus Tips.at, regionaljobs.at, vereine.tips.at, marktplatz.tips.at, immobilien.tips.at und 4more.at ist Tips.at die Dachmarke eines Online-Netzwerkes, in welchem sich die User neben regionalen News direkt aus der Umgebung noch viel Zusatzangebot und Nutzen holen können. Durch laufende Innovationen werden den Tips-Usern ständig neue Inhalte und Möglichkeiten geboten. Besonders beliebt sind die zahlreichen Gewinnspiele, die Versteigerungen, das Tips-ePaper und die Möglichkeit, als registrierter Tips-User eigenen Content wie Events und Bildergalerien online zu erstellen.

 

* Quelle: ARGE Media Analysen MA 18: Feldarbeit Durchführung GFK Austria, IFES, 01.01.2018-31.12.2018. Ungewichtete Fälle: 2.333 in OÖ, max. Schwankungsbreite +/- 2,0 %.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bankomat am Bulgariplatz gesprengt - Täter gingen leer aus

LINZ. Bislang unbekannte Täter versuchten am 19. Jänner um 4.17 Uhr, den Bankomaten einer Bankfiliale im Stadtteil Bulgariplatz zu sprengen, jedoch ohne Erfolg - das Vorhaben misslang und die ...

„Brazilian Guitar-Boss“ und „Euro-Organ-Master“: Blues, Soul, Funk im Linzer Central

LINZ. Musikalische Hochkaräter bringt der Verein Miteinander am Freitag, 24. Jänner, 20 Uhr, ins Central Linz: Igor Prado und Raphael Wressnig sorgen mit Blues, Soul und Funk für Stimmung. ...

Am 8. Februar geht es so richtig los

LINZ/PASCHING. Als willkommene Bewegungstherapie verstanden die LASK-Kicker den ersten Probegalopp vor den Herausforderungen im Februar.

57-Jähriger beim Hauptbahnhof von 3 Tätern ausgeraubt

LINZ. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde am 17. Jänner gegen 20.10 Uhr Opfer eines Raubüberfalles beim Linzer Hauptbahnhof.

Großeltern-Bildung: „Oma, Opa und ich - ein echt starkes Team“

LINZ. Großeltern sind Bezugspersonen und wertvolle Wegbegleiter im Leben eines Kindes. Um diese Rolle zu stärken, bietet der Katholische Familienverband OÖ nun eine neue Großeltern-Bildungsserie ...

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt
 VIDEO

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt

LINZ. Der deutsche, in London lebende Bariton Benjamin Appl begibt sich bei seinem Debüt im Brucknerhaus Linz am 29. Jänner, 19.30 Uhr auf die Suche nach den mannigfaltigen Spuren, die der Begriff ...

Politexperte Peter Filzmaier präsentiert bei Thalia Linz seine schönsten Sportgeschichten

LINZ. Er ist das Expertengesicht, wenn es um politische Analysen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen geht. Peter Filzmaier analysiert die Welt der Politik und seit neuem auch die Welt des Sports. ...

Peter Androschs „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ feiert Premiere

LINZ. In seinem 20. Musiktheater „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ erzählt Peter Androsch die Geschichte der Welt anhand der Chronik des Akademischen Gymnasiums auf der Spittelwiese. Die ...