„Ein Herz fürs Leben“: Tag der Wiederbelebung an der JKU Linz

Hits: 273
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.10.2019 11:50 Uhr

LINZ. Wie Reanimation nach einem plötzlichen Herzstillstand funktioniert, konnten Interessierte an der JKU Linz üben, beim Tag der Wiederbelebung am 16. Oktober.

Einen plötzlichen Herzstillstand überleben in Österreich derzeit nur rund zehn Prozent der Betroffenen. Durch sofortige Reanimation könnten bis zu 1.000 Leben gerettet werden.

Wie einfach das geht, konnten Interessierte am Mittwoch an mehreren Stationen in ganz Linz üben. Allein an der Johannes Kepler Universität legten über 200 Teilnehmer Hand an die Übungspuppen. Mit wenigen Handgriffen sind sie künftig in der Lage, die Überlebenswahrscheinlichkeit von Betroffenen auf mehr als 70 Prozent zu erhöhen.

Organisiert wurde die Aktion von Studierenden der Medizinischen Fakultät der JKU.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Linzer Citymanagerin Ursula Matthey: „Zeigen, was wir alles haben“

LINZ. Rund 400 Unternehmen zwischen Musiktheater und Hauptplatz sind Mitglieder des Linzer City Rings. Seit Mai 2019 wird der Verein von Ursula Matthey gemanagt. Tips hat sich mit ihr über Herausforderungen ...

Aktion „Mach dich sichtbar“

OÖ. Aufgrund der Gefahren, die sich im Straßenverkehr im Zusammenhang mit Fußgängern im Herbst und Winter ergeben, geht die Aktion „Mach dich sichtbar“ in die nächste Runde. ...

Streit um Jacke wurde zu versuchter Erpressung

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Ein Streit um eine Jacke zwischen Jugendlichen entwickelte sich zu einer versuchten Erpressung mit Gewaltandrohung, berichtet die Polizei. Ein 17-jähriger Linzer ist festgenommen. ...

Führungswechsel: Josef Simmer folgt Ernst Wiesinger als Gremialobmann

OÖ. Kürzlich fand ein Wechsel an der Spitze des oberösterreichischen Landesgremiums des Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandels statt. Dr. Josef Simmer aus Gmunden übernahm von ...

Versicherungstipp: Cyber-Kriminalität nicht verharmlosen

LINZ. Die steigende Digitalisierung erhöht auch die Gefahren von Hackerattacken und anderen kriminellen Angriffen aus dem Cyberspace.

Spieletipp: „Eye Eye Captain!“ von Ravensburger

OÖ. Eye Eye Captain! Achtung, Möwendreck an Deck! Und der Captain hat dort auch noch sein Glasauge verloren. Kreuz und quer kullert es über das Schiff und schubst die Häufchen ausgerechnet ...

Raumordnungsnovelle will Leerständen den Kampf ansagen

GROSSRAUM LINZ. Der Verbau von Grünzonen war speziell im Zentralraum um Linz in der vergangenen Zeit immer wieder Thema. Nun soll eine Raumordnungsnovelle dafür sorgen, dass in Oberösterreich ...

Gesunde Pause: Schüler der Linzer Korefschule feierten Tag des Apfels

LINZ. Anlässlich des jährlich stattfindenden „Tag des Apfels“ wurden an der VS 30 Korefschule Linz an alle Schüler Äpfel verteilt, vom Elternverein der Schule.