Einreichungen für Linzer Frauenpreis ab sofort möglich

Hits: 38
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 29.10.2020 09:25 Uhr

LINZ. Ab sofort ist die Einreichung für den mit 3.600 Euro dotierten Frauenpreis der Stadt Linz möglich. „Die öffentliche Aufmerksamkeit, finanzielle Unterstützung und politische Anerkennung sollen helfen, die feministischen und frauenpolitischen Anliegen des ausgezeichneten Projektes voranzubringen“, lädt Frauenstadträtin Eva Schobesberger zum Mitmachen ein.

Die Ausschreibung richtet sich an Vereine, NPOs, NGOs und Projektinitiativen aus Linz. Ebenso an Einzelpersonen, die durch Geburt, Wohnsitz oder ihr Schaffen in besonderer Weise mit der Stadt Linz verbunden sind. Sie alle können jeweils ein Projekt einreichen, das allerdings bereits umgesetzt sein muss und sich durch besondere Aktivitäten für Frauen und Mädchen auszeichnet: Etwa durch Pionierarbeit in einem frauenpolitischen Tätigkeitsbereich, die Verwirklichung der Geschlechterdemokratie, die Sensibilisierung und/oder Beseitigung von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der geschlechtlichen Identität oder durch gesellschaftspolitisches Engagement zur Verwirklichung von Menschenrechten. Auch Projekte, die sich mit dem Eintreten für die Auflösung einschränkender stereotyper Rollenbilder oder dem Aufzeigen des Potenzials von Frauen und deren Entwicklungsmöglichkeiten abseits stereotyper Lebensformen beschäftigen, sind gefragt.

Die detaillierten Voraussetzungen sind unter https://www.linz.at/frauen/4927.php abrufbar. Die erforderlichen Unterlagen müssen bis 25. Jänner 2021 im Frauenbüro der Stadt Linz, Hauptplatz 1, eintreffen. Die Übermittlung ist auch per Mail an frauenbuero@mag.linz.at möglich.

Die Verleihung des Frauenpreises der Stadt Linz findet am 8. März 2021 im Rahmen der feierlichen Veranstaltung „talk of fem“ im Gemeinderatssaal im Alten Rathaus anlässlich des Internationalen Frauentages statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



3:0 gegen Altach: LASK baut Heimserie aus

LINZ. Der LASK besiegt in der neunten Runde der Tipico Bundesliga in der Raiffeisen-Arena den SCR Altach mit 3:0 und entscheidet damit auch das fünfte Saison-Heimspiel für sich. 

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: 550 Neuinfektionen, 8.821 aktuelle Fälle (Stand: 29. November, 17 Uhr)

OÖ. Von Samstag, 28. auf Sonntag, 29. November, wurden in Oberösterreich 550 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 1.092 am Vortag. Gleichzeitig ist die Zahl der Genesenen gestiegen, somit sind im Bundesland ...

Am 1. Dezember ist der Tag des Gebens

LINZ. Ehrenamtliche Helfer sind in allen Bereichen der Organisation eine wichtige Hilfe und Stütze, zum „Giving Tuesday“, dem Tag des Gebens am 1. Dezember, sagt die Volkshilfe Linz dafür Danke und ...

„Frag Elli!“: Linzer Chatbot mit 43.000 Suchanfragen

LINZ. Seit eineinhalb Jahren gibt es auf der Homepage der Stadt Linz den Chatbot „Frag Elli!“ - die „Elektronische Linzerin“. Im heurigen Corona-Jahr wurde die Online-Assistentin über 43.000 Mal ...

Gerstorfer mit 86,8 Prozent als SPÖ-Landeschefin bestätigt

OÖ/LINZ. Die SPÖ OÖ hielt heute ihren Landesparteitag erstmals komplett virtuell ab - Tips hat berichtet. Birgit Gerstorfer wurde dabei als Landesparteivorsitzende bestätigt, mit 86,8 Prozent der Delegiertenstimmen. ...

SPÖ-Landesparteitag geht virtuell über die Bühne

OÖ/LINZ. Die SPÖ Oberösterreich begeht heute (28. November) ihren Landesparteitag - und zwar komplett online. Birgit Gerstorfer wird als Landesparteivorsitzende wiedergewählt.

Initiative „AusBildung bis 18“ unterstützt bei vielen Fragen

LINZ/OÖ. Bildung und Ausbildung eröffnen jungen Menschen mehr Chancen und bessere Jobperspektiven. Deswegen hat die Bundesregierung 2016 die Initiative „AusBildung bis 18“ ins Leben gerufen. Ziel ...

Offenbar Bonus für Gesundheits- und Pflegebereich in OÖ geplant

OÖ. Das Land OÖ plant offenbar angesichts der angespannten Corona-Situation einen Bonus für Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich, die aktuell besonders gefordert sind.