TV-Star Silvia Schneider dreht Musikvideo im Palais Linz

Hits: 731
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 24.02.2021 12:00 Uhr

LINZ. Für ihre Rolle im internationalen Musikvideo „Flawless“ des irischen Sängers Jamie Harrison, kehrte TV-Star Silvia Schneider zu ihren oberösterreichischen Wurzeln zurück und stand im glanzvollen Palais Linz vor der Kamera.

Egal ob als Moderatorin, Designerin, Tänzerin oder Schauspielerin – Multitalent Silvia Schneider ist auf den Bühnen der Welt zu Hause.

Der besondere Glanz des Palais Linz

Es sind die atemberaubende Architektur, der prächtige Stuck und die funkelnden Kronleuchter des Palais Linz, die den Besuchern die Tore in eine majestätische Welt, geschichtsträchtig und geheimnisvoll zugleich, öffnen. Dieser ganz besondere Glanz wurde nun zur Kulisse des brandneuen Musikvideos „Flawless“ des irischen Sängers Jamie Harrison, in dem TV-Star Silvia Schneider neben der britischen Aktrice Ellie Bindmann und dem österreichischen Mimen Markus Freistätter ihre schauspielerischen Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis stellte.

„Das Lied und auch das Video erzählen eine wunderschöne Geschichte über falsche Werte auf sozialen Plattformen und dem, was im Leben wirklich zählt“, berichtet Schneider, die sich im Clip nicht nur perfekt gestylt, sondern auch gänzlich ungeschminkt und verletzlich zeigt. Um diese Szenen einzufangen, ging es für die Film-Crew nach England, Irland und Österreich.

Wichtige Botschaft des Songs

„Es war wunderschön in Linz zu drehen und das Palais in ein Filmset zu verwandeln“, schwärmt die beliebte TV-Moderatorin, der vor allem auch die Botschaft des Songs sehr am Herzen liegt. „Das Thema des Liedes hat auch uns sofort überzeugt. Wir haben das Palais Linz mit großer Freude für den Dreh zur Verfügung gestellt und sind vom Ergebnis begeistert! Ein glanzvoller Auftritt von Silvia Schneider in einer glanzvollen Location“, freut sich KV-Geschäftsführer Gerhard Zellinger über dieses einmalige Zusammenspiel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gerstorfer bei erstem Open-Air-Parteirat zur Spitzenkandidatin gewählt

OÖ/LINZ. Am Samstag tagte die SPÖ Oberösterreich - erstmals fand der Landesparteirat als Open-Air-Veranstaltung statt, beim Lentos Kunstmuseum in Linz. Das „Regierungsprogramm“ wurde fixiert, Landesvorsitzende ...

Auftakt für das Geschichtsprojekt MemAct!

LINZ. Wie berichtet arbeiten die Linzer Stadtmuseen Nordico und Lentos am internationalen Projekt MemAct! mit. Nun werden verschiedene (Online-)Veranstaltungen für die Öffentlichkeit angeboten. So ist ...

Etliche Anzeigen bei nächtlichen Verkehrskontrollen in Linz

LINZ. Bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Linz konnten Polizeibeamte in der Nacht auf Samstag wieder zahlreiche gefährliche Lenker aus dem Verkehr ziehen. Auch Drogen- und Alkolenker wurden ...

Covid-19-Situation in OÖ: 472 Neuinfektionen (Stand: 17. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 16. auf 17. April wurden vom Land OÖ 472 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.478 positive Fälle in Oberösterreich. Wie die Bundesregierung am Freitag bekannt gab, ...

Polizei im Großeinsatz am Linzer Hauptbahnhof

LINZ. Am Hauptbahnhof Linz kam es Samstag zu Mittag zu einem Großeinsatz der Polizei: Ein Fahrgast soll mit einer Bombe gedroht haben.

Glass-Oper „Spuren der Verirrten“ feiert Netzbühnen-Premiere

LINZ. Mit der Opern-Uraufführung von „Spuren der Verirrten“ von Philip Glass wurde im April 2013 das Musiktheater festlich eröffnet. Wer damals nicht dabei oder das Stück nochmals sehen möchte: ...

Höhenrausch lädt auch zum Besuch in der Zukunft

LINZ. 2021 wird der Höhenrausch wieder auf die Dächer des OÖ Kulturquartiers laden und unter dem Motto „Wie im Paradies“ in andere Welten entführen. „Time's Up“ lädt dabei auch zu einem Barbesuch ...

Unternehmensgruppe Linz sucht 30 Lehrlinge

LINZ. Die Unternehmensgruppe der Stadt Linz (UGL) sucht derzeit 30 Lehrlinge in unterschiedlichen Berufen wie Gartenbautechniker, Köchin und Medienfachfrau. Bewerbungsfrist ist am 7. Mai.