Manege frei für die Kinder: Louis Knies Zirkus-Schule erstmals in Linz

Hits: 793
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 27.04.2021 12:15 Uhr

LINZ. Wer wollte nicht schon einmal als Akrobat, Jongleur, Clown, Trapezartist oder Tierlehrer in der Manege stehen? Erstmals in Linz erleben Kinder in der Sommerschule des Circus Louis Knie die Faszination Zirkus hautnah. 

In der ersten Louis Knie Zirkus-Schule in Linz tauchen Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren ein, in die faszinierende Zirkus-Welt, erfahren aber auch, wieviel Arbeit und Disziplin nötig sind, um in einer Manege stehen und sein Talent zeigen zu dürfen.

Ob Bodenakrobat, Jongleur, Clown, Luftakrobat, Seiltänzer, Zauberer, Jongleur oder verantwortungsvoller Tierlehrer – in der Zirkus-Schule suchen sich die Kinder je nach Interesse selbst eine Nummer aus. Betreut und trainiert werden sie montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr von einem Team aus Künstlern, Akrobaten, Jongleuren und Zirkus-Pädagogen.

Am Freitagnachmittag heißt es dann hereinspaziert zur großen Sondervorstellung im Originalzelt des Circus Louis Knie, bei der die Kinder ihren Eltern, Verwandten und Freunden zeigen, welche Tricks sie in dieser Woche von den Profis gelernt haben.

Zirkus-Schule in Linz:

12.-16. Juli, 19.-23. Juli, 26.-30. Juli und 2.-6. August

tägliche Betreuung von 9 bis 16 Uhr

Kosten: 275 Euro (inkl. Verpflegung), für Geschwister 235 Euro

Anmeldung: 0664/1919700,



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Linzer trat und bespuckte Polizeibeamte

LINZ. Ein 46-jähriger Linzer hat Freitagnachmittag einem anderen Linzer (56) im Bereich des Linzer Hummelhofwaldes ins Gesicht geschlagen. Als die Polizei den 46-Jährigen festnahm, trat ...

Drive-In für Freitestungen am Urfahraner Jahrmarktgelände

LINZ. Ab Dienstag, 25. Jänner 2022, besteht für Linzer am Urfahraner Jahrmarktgelände die Möglichkeit, sich ab dem fünften Tag einer behördlich verhängten Quarantäne per PCR-Gurgeltest freizutesten. ...

FPÖ strebt Verfassungsbeschwerde gegen Impfpflicht an

LINZ/OÖ. Die Impfpflicht ist beschlossene Sache - und die FPÖ Oberösterreich kündigt eine Verfassungsbeschwerde dagegen an. Kritik an dem Vorgehen kommt von den Grünen.

Mit den Zebras in den Untergrund abtauchen

LINZ. Taschenlampe einpacken und mit der Impro-Theatergruppe „die zebras“ in den Untergrund abtauchen - das geht am Sonntag, 30. Jänner, 20 Uhr, in der BlackBox Lounge im Musiktheater Linz.

Raubüberfälle auf Tankstellen verübt: 2.000 Euro Belohnung ausgeschrieben

LINZ. Jener unbekannte Täter, der am Donnerstagabend einen Tankstellenshop in der Linzer Franckstraße überfallen hat, soll auch den Überfall auf eine Trafik in der Stieglbauernstraße am 5. Jänner ...

Corona-Update: 4.667 neue Fälle in OÖ (Stand: 20. Jänner)

OÖ. 3.260 Neuinfektionen wurden von 18. auf 19. Jänner in Oberösterreich gemeldet. Wohnzimmertests sind wieder als 3G-Nachweis gültig, Testkkits von „OÖ Gurgelt“ (Rewe) können nun verlängert ...

Jugendliche nach Brandanschlag auf Polizeiauto vor Gericht

LINZ. Drei Burschen einer Jugendbande wurden vor Gericht verurteilt, weil sie mit Schlägen jene Jugendlichen zum Schweigen bringen wollten, die gestanden hatten im November ein Polizeiauto angezündet ...

„Alles Gurgelt“-Testkits können bis April abgegeben werden

LINZ/BEZIRK GMUNDEN/BEZIRK VÖCKLABRUCK. Rund eine Million Testkits des Pilotprojektes „Alles Gurgelt“ (Rewe) in Linz und in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden sind noch im Umlauf. Die Abgabemöglichkeit ...