13 Projekte bei Linzer Preis „Stadt der Vielfalt“ ausgezeichnet

Hits: 24
Symbolfoto (Foto: Lightspring/Shutterstock.com)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 08.05.2021 10:10 Uhr

LINZ. Seit 2015 schreiben das Integrationsbüro und die Abteilung Linz Kultur Projekte gemeinsam den Preis „Stadt der Vielfalt“ aus. Nun stehen die Preisträger fest, die allesamt innovativ den Zugang zu verschiedenen Kulturen sowie deren Vernetzung in Linz stärken.

Der Preis richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Initiativen, Organisationen, Vereine, Verbände bis hin zu pädagogischen Einrichtungen und ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert. „Integrationsarbeit sowie das Verständnis für Interkulturalität bilden eine wichtige Basis für das funktionierende Miteinander unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir von den vielen Einreichungen nach entsprechender Juryentscheidung 13 mit Preisen auszeichnen können“, so die beiden zuständigen Stadträtinnen Kulturreferentin Doris Lang-Mayerhofer und Integrationsreferentin Regina Fechter.

Die Gewinnerprojekte

Folgende Projekte wurden in den drei Kategorien ausgezeichnet:

Kategorie A: „Preis für Integration“

  • SOS-Menschenrechte Österreich: Projekt „Offene Tanz- u. Theaterwerkstatt“ & „10+10 Brücken“
  • Rumänischer Verein RO-START Linz: Projekt Basis-Deutsch
  • Black Community OÖ: Projekt Sport gegen Rassismus und Diskriminierung
  • DORF TV GmbH: Projekt Reclaim your Media Space! Ermächtigung, Aneignung, Interkulturell

Kategorie B: „Preis für Interkulturalität“

  • SILK Fluegge KLISCOPE: Projekt The „Villa Vita“ Project. Das „Villa der Menschlichkeit“-Projekt
  • Violeta Ivanova: Projekt DARV_Steps Untold
  • Sophia Aileen Eder: Projekt SPARK
  • Zentrum der zeitgemäßen Initiativen – ZZI: Projekt Kultur des Zusammenlebens: Auf der Suche nach der gemeinsamen Sprache
  • Damir Saracevic: Projekt Rezept zur Einheit der Andersartigkeit: Reflexionen aus einem interkulturellen und mehrsprachigen Alltag

Kategorie C: „Preis für Interkulturelle Kinder- und Jugendintegrationsarbeit“

  • Leonardo da Vinci Schule, MS 15: Projekt  Leonardos Kostproben
  • Gemeinschaft der Polen in OÖ: Projekt XII. Treffen der Polen
  • Chrislane Barros Bomfim da Silva, Renette Osako, Eric Asamoah: Projekt Österreich & Ich - Erzählungen von Schwarzen Menschen in Österreich
  • Verein IBUK: Projekt Virtuelles Lesetandem

Aufgrund der Coronakrise muss die geplante Verleihung des Preises auf den 29. September, während der Aktionswoche zum „Tag der Sprachen“, verlegt werden.

Kommentar verfassen



Zwei Erfolgsautoren bei den Linzer Krimitagen

LINZ. Die Linzer Krimitage gehen in die nächste Runde: Am Mittwoch, 30. Juni, 19 Uhr, sind gleich zwei Autoren zu Gast im Wissensturm. Manfred Baumann und Gerhard Loibelsberger lesen aus ihren neu aufgelegten ...

Corona-Update: 24 Neuinfektionen, neue Impftermine (Stand: 23. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Am Sonntag wurden mehr als 64.000 zusätzliche Covid-Impftermine in Oberösterreicher freigeschalten. Entsprechend dem positiv Trend treten mit 1. Juli neue Lockerungen in Kraft, die Veranstaltungen, ...

Kepler Uniklinikum: Im Herzen des Campus entsteht bis 2030 modernstes Kinderzentrum

LINZ. Der in die Jahre gekommene Kinderbettentrakt am Kepler Uniklinikum wird ersetzt, mit einem modernen neuen Kinderzentrum am Med Campus III. Das Land OÖ nimmt dafür 220 Millionen Euro in die Hand, ...

Stadt Linz verleiht Umweltpreis Iris 2021 an neun Projekte

LINZ. Zum zwölften Mal vergab die Stadt Linz am Dienstag, 22. Juni, den Umweltpreis Iris. Dabei wurden neun Projekte in drei Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt gingen 47 Einreichungen ein.

Blau-Weiß Linz holt zwei neue Spieler

LINZ. Der amtierende Meister der zweiten Fußball-Bundesliga gab heute die Verpflichtung von zwei Neuzugängen bekannt.

„Jugendliche brauchen Platz im öffentlichen Raum“

LINZ. Die monatelange soziale Isolation, Herausforderungen im Distance-Learning, das Verbot von Vereinsaktivitäten und die Einschränkungen, sich mit Freunden unbeschwert zu treffen, wirken sich negativ ...

Body Positivity und Hass im Netz: Schülerinnen planten eigenen Workshop

LINZ. Themen wie der Umgang mit Hasskommentaren im Netz oder die Wertschätzung des eigenen Körpers beschäftigt vor allem junge Generationen. Zusammen mit dem Gesundheitsverein Proges erarbeiteten ...

„Schwimmunterricht hilft, Leben zu retten“

OÖ. Jeder fünfte Badeunfall endet tödlich. Für Kinder und ungeübte Schwimmer ist das Risiko heuer besonders hoch, betont das OÖ. Rote Kreuz. Weil coronabedingt ein Großteil der Schwimmkurse ausfiel ...