Schiff Ahoi: In Linz wird wieder der Anker gelichtet

Hits: 118
(Foto: Wurm & Noé)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 10.06.2021 11:56 Uhr

LINZ. Nach der Lockdown-bedingten verlängerten Winterpause heißt es am Samstag, 12. Juni, für die MS Linzerin der Donauschifffahrt Wurm & Noé endlich wieder „Leinen los“ für die Linzer Hafenrundfahrt.

An Bord erleben die Fahrgäste den Linzer Dreiklang aus Kultur, Industrie und Natur. Das Schiff legt im Linzer Donaupark ab, passiert die Kulturmeile und das Linzer Hafenviertel, wo der Herzschlag aus Stahl der Stadt pulsiert. Da steht auch ein Abstecher in den Handelshafen auf dem Fahrplan. Linker Hand eröffnet sich hingegen der Blick auf weite Grünflächen und Naturschutzgebiete rund um das Stadtgebiet. An der Traunmündung wendet das Schiff. Den Abschluss der Rundfahrt bildet die Einfahrt in den Hafen der ÖSWAG-Werft auf dem Rückweg.

Die etwa 100-minütige Hafenrundfahrt findet die ersten drei Wochen jeweils samstags und sonntags täglich um 11, 13 und 15 Uhr statt, ab 3. Juli wird das Angebot ausgeweitet auf Mittwoch bis Sonntag. Der Fahrpreis beträgt 16 Euro pro Person. Zudem ist ein verbilligtes Kombiticket inklusive einer Stadtrundfahrt mit dem Linzer City Express erhältlich.

Themenfahrten ab Juli

Mit Juli nehmen dann auch die Themenfahrten am Wochenende Fahrt auf. Neu im Programm ist heuer die „Linzer Ripperltour“. Voraussichtlich am 2. Juli, 6. August und 3. September werden - wie der Name schon verspricht - bei einer gemütlich-zünftigen Abendfahrt Ripperl serviert.

Voraussichtlich jeden Samstagabend ab 3. Juli herrscht bei der „Italienischen Nacht“ Urlaubsstimmung an Bord, inklusive mediterranem Buffet/Menü.

Bei Themenfahrten ist eine Voranmeldung erforderlich.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Corona-Beschränkungen in Heimen aufheben: Forderungen werden laut

OÖ. Mittlerweile sei es an der Zeit, die Corona-Beschränkungen in den Alten- und Pflegeheimen aufzuheben bzw. weiter zu lockern, fordern am Mittwoch SPÖ-Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, der OÖ ...

Zwei Erfolgsautoren bei den Linzer Krimitagen

LINZ. Die Linzer Krimitage gehen in die nächste Runde: Am Mittwoch, 30. Juni, 19 Uhr, sind gleich zwei Autoren zu Gast im Wissensturm. Manfred Baumann und Gerhard Loibelsberger lesen aus ihren neu aufgelegten ...

Corona-Update: 24 Neuinfektionen, neue Impftermine (Stand: 23. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Am Sonntag wurden mehr als 64.000 zusätzliche Covid-Impftermine in Oberösterreicher freigeschalten. Entsprechend dem positiv Trend treten mit 1. Juli neue Lockerungen in Kraft, die Veranstaltungen, ...

Kepler Uniklinikum: Im Herzen des Campus entsteht bis 2030 modernstes Kinderzentrum

LINZ. Der in die Jahre gekommene Kinderbettentrakt am Kepler Uniklinikum wird ersetzt, mit einem modernen neuen Kinderzentrum am Med Campus III. Das Land OÖ nimmt dafür 220 Millionen Euro in die Hand, ...

Stadt Linz verleiht Umweltpreis Iris 2021 an neun Projekte

LINZ. Zum zwölften Mal vergab die Stadt Linz am Dienstag, 22. Juni, den Umweltpreis Iris. Dabei wurden neun Projekte in drei Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt gingen 47 Einreichungen ein.

Blau-Weiß Linz holt zwei neue Spieler

LINZ. Der amtierende Meister der zweiten Fußball-Bundesliga gab heute die Verpflichtung von zwei Neuzugängen bekannt.

„Jugendliche brauchen Platz im öffentlichen Raum“

LINZ. Die monatelange soziale Isolation, Herausforderungen im Distance-Learning, das Verbot von Vereinsaktivitäten und die Einschränkungen, sich mit Freunden unbeschwert zu treffen, wirken sich negativ ...

Body Positivity und Hass im Netz: Schülerinnen planten eigenen Workshop

LINZ. Themen wie der Umgang mit Hasskommentaren im Netz oder die Wertschätzung des eigenen Körpers beschäftigt vor allem junge Generationen. Zusammen mit dem Gesundheitsverein Proges erarbeiteten ...