Tag des Handstands (24. Juni): Wenn die Welt mit Absicht Kopf steht

Hits: 64
Verena Kusen hat für sich die Faszination Kopfüber entdeckt. (Foto: tvkfotografie.at)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 23.06.2021 10:05 Uhr

LINZ. Am 24. Juni ist Tag des Handstands. Figuren kopfüber sehen aber nicht nur spektakulär aus, sie haben auch eine positive Wirkung auf unseren Körper, weiß Verena Kusen, die das Training kopfüber für sich zum (Neben)-Job gemacht hat. 

Die 29-jährige Linzerin ist ausgebildete Poledancerin und hat dabei vor Jahren ihre Begeisterung für Figuren kopfüber entdeckt. „Egal, ob an der Polestange oder beim Yoga, das Kopfüber hat mich schon immer fasziniert. Es gibt so viele Figuren und Übergänge, mit denen man experimentieren kann“, erzählt Verena Kusen.

Training für den ganzen Körper

Was dabei herauskommt, sieht aber nicht nur toll aus, es hat auch eine positive Wirkung auf den Körper. „Mit Umkehrhaltung bzw. Inversion sind Übungen gemeint, bei denen das Herz höher ist als der Kopf, der Körper steht dann kopfüber“, erklärt die Linzerin. Da­runter fallen nicht nur Hand- oder Kopfstand, sondern etwa auch schon der herabschauende Hund im Yoga.

„Das Besondere am Upsidedown ist, dass es ein Ganzkörper-Training ist. Denn um die Balance in Kopfstand und Co halten zu können, braucht es eine stabile Körpermitte, also Bauchmuskeln, und eine gute Körperspannung bis in die kleine Zehenspitze. Durch die gesteigerte Durchblutung wird das Gehirn mit frischem Sauerstoff versorgt; das bringt nicht nur mehr Konzentration und Energie, sondern auch mehr Fokus im Alltag“, weiß die 29-Jährige: „Es ist ein richtiger Frischekick.“

Eigenes Online-Training entwickelt

Um selbst Unterarmstand, Armbalances und Co zu lernen, hat Verena Kusen stundenlang unterschiedlichste Übungen ausprobiert. „Ich fand zwar einzelne Videos und Übungen, jedoch ohne Warm-up/Cool-down, keine Kombination aus Technik und Kraftaufbau. Dieses Recherchieren und Ausprobieren entwickelte sich zu einem meiner liebsten Hobbys – aus dieser Leidenschaft ist auch mein Online-Training “findyourhandbalance„ entstanden. Ich habe alles zusammengetragen, was mir selbst dabei geholfen hat, die Figuren zu meistern.“

Das Ergebnis ist ein Online-Training aus 14 Videos und über sechs Stunden Videomaterial sowie zusätzliche Live-Classes. „Ich bin der Meinung, dass grundsätzlich jeder einen Kopfstand lernen kann, vor allem, wenn man Spaß daran hat“, ist die 29-Jährige überzeugt.

Kommentar verfassen



3.000 Euro für die CliniCowns

LINZ. 3.000 Euro übergab Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, im Zuge der Eröffnung des neuen Spar-Supermarktes am Areal des Kepler Universitätsklinikums in Linz an die CliniClowns ...

LASK trifft in dritter UECL-Quali-Runde auf FK Vojvodina

LINZ. Der LASK trifft in der dritten Quali-Runde der UEFA Europa Conference League auf den serbischen Vertreter FK Vojvodina. Das Hinspiel findet nächsten Donnerstag, den 5. August (20 Uhr, Stadion ...

LIVA Lauftrainings machen fit für den 19. Linz Donau Marathon

LINZ. Zur Vorbereitung auf den 19. Oberbank Linz Donau Marathon am 24. Oktober gibt es seit 5. Juni die LIVA Lauftreffs. Trainiert wird in unterschiedlichen Leistungsgruppen. 

Weiterer Ruf nach Verkehrsberuhigung rund um die Humboldtstraße

LINZ. Sofortmaßnahmen zur Verkehrsberuhigung an der Humboldtstraße forderte am Donnerstag die SPÖ Innenstadt-Süd mit einer Schilderaktion. Unter anderem könne man den derzeit provisorisch aufgetragenen ...

Serenaden: „Die Jahreszeiten“ im Klimawandel

LINZ. Vivaldis „Vier Jahreszeiten“, gespielt vom Merlin Ensemble Wien, nimmt Astrophysiker und TV-Moderator Harald Lesch zum Anlass, der Frage nachzugehen, ob es angesichts der Klimakrise künftig ...

Land OÖ fördert vier Streetwork-Projekte im Großraum Linz

LINZ. Der Verein „Jugend und Freizeit“ erhält für das Jahr 2021 eine Förderung von rund 461.500 Euro. Das Geld stammt aus dem Sozialressort des Landes Oberösterreich und ist für vier Streetwork-Projekte ...

Corona-Update: 91 Neuinfektionen in OÖ, 67 Fälle nach Festival in Kroatien (Stand: 29. Juli)

OÖ. 91 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 28. auf 29. Juli, 14.30 Uhr. Im Zusammenhang mit dem Festival „Austria goes Zrce“ in Kroatien sind bereits 67 Reise-Rückkehrer (Stand 29. Juli, 14:30 ...

Equal Pension Day am 1. August: Frauen erhalten 42 Prozent weniger Pension

LINZ. Am Sonntag, 1. August, ist Equal Pension Day in Österreich. Dieser Tag bedeutet, dass Männer bis dahin bereits so viel Pension erhalten haben wie Frauen bis Jahresende bekommen werden. Um auf diesen ...