„Süßbahnhof“ für Naschkatzen

Hits: 10
Klaus Schobesberger, Obmann der WKO Linz Stadt, und Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier (r.) (Foto: Stadt Linz)
Klaus Schobesberger, Obmann der WKO Linz Stadt, und Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier (r.) (Foto: Stadt Linz)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 14.09.2021 15:33 Uhr

LINZ. Der Linzer „Süßbahnhof“ geht in die dritte Runde und lockt am Freitag, 17. September, von 13 bis 18 Uhr mit allerlei süßem Handwerk - ob klassisch und bodenständig oder aufregend anders, zum gleich Verspeisen oder Mitnehmen, auf jeden Fall aber eine Sünde wert.

Bäuerinnen, Bäckerinnen und Tortenkünstlerinnen haben sich angesagt, um an diesem Tag Bodenständiges und auch Neues, Kreatives für die Gaumen zu präsentieren. Der Bogen spannt sich dabei vom klassischen Bauernkrapfen bis zu zauberhaft dekorierten und kreativ komponierten Törtchen. Im südlichen Marktbereich, nächst der Raiffeisenlandesbank OÖ, wird das süße Dorf aufgebaut. Die Linzer Kaffeerösterei Meier fertigt die passenden Kaffeespezialitäten. Feinkost Huemer, Burgerei und Goldküste bieten zudem allerlei kalte Getränke an.

„Der Linzer Süßbahnhof bringt einen süßen Querschnitt aus Oberösterreich auf den Mehlspeisteller“, freut sich der für Wirtschaft und Märkte zuständige Vizebürgermeister Bernhard Baier.

Klaus Schobesberger, Obmann der WKO Linz Stadt und Reinhard Honeder, Obmann der ArGe Südbahnhofmarkt, ergänzen: „Der Linzer Südbahnhofmarkt ist eine feste Institution in der Linzer Wirtschaft und Teil von Linz wie etwa die Linzer Torte oder das AEC. All jene, die Süßem nicht widerstehen können, sollten sich diesen Nachmittag unbedingt im Kalender vormerken.“

Kommentar verfassen



Gregor Baumgartner: „Linz muss sich erst wieder etablieren“

LINZ. Am kommenden Freitag starten die Black Wings um 19.15 Uhr zuhause gegen Red Bull Salzburg in eine neue Saison. Tips hat sich vorab mit Manager Gregor Baumgartner getroffen und über die aktuelle ...

Fünf Thesen für den Standort Oberösterreich

LINZ. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann Stelzer wollen die Krisen-Erfahrungen als Rückenwind für Oberösterreich im Wettbewerb der Regionen nutzen.

Kunstspaziergang durch die „Schaufenstergalerie“

LINZ. In Form einer „Schaufenstergalerie“ werden Werke aus dem Projekt „Kunst ohne Grenzen“ der Öffentlichkeit präsentiert. Als Eröffnung findet am Freitag, 17. September, ein Kunstspaziergang ...

Segelflugtag beschert Kindern unvergessliche Stunden

LINZ. Schwereloses Gleiten, tolle Blicke auf Urfahr und Linz sowie schneidige Landeanflüge bereiteten Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung beim elften Segelflugtag der Flugsportgruppe Union ...

Großes Spielefest zum Welttag des Kindes

LINZ. Anlässlich des „Welttags des Kindes“ laden die Linzer Kinderfreunde am Samstag, 18. September, ab 12 Uhr zum großen Spielefest in den Linzer City Park (nähe Martin-Luther-Platz) ein.

Zwei Ordnungsdienstmitarbeiter bei Kontrolle verletzt

LINZ. Am Montagnachmittag drehte ein 60-jähriger Linzer bei einer Kontrolle des Alkoholverbotes im Volksgarten regelrecht durch und verletzte durch sein aggressives Verhalten zwei Mitarbeiter des Linzer ...

Passage sucht „Das Gesicht 2021“: Kandidatenpräsentation mit Top-Model Barbara Meier

LINZ. Top-Model-Flair erlebt man am Mittwoch, 29. September, im Einkaufscenter Passage in Linz. Barbara Meier, die Gewinnerin von Germany’s Next Top Model by Heidi Klum, präsentiert gemeinsam mit dem ...

„Mehr Platz für die Linzer, statt für die Autos“

LINZ. Bei der Stadtplanung sehen die Grünen Handlungsbedarf: Linz soll einerseits an die Folgen der Klimakrise – wie Hagel, Starkregen und Hitzewelle im diesjährigen Sommer – angepasst ...