LR Kaineder: Förderaktion Reparaturbonus im Endspurt - letzte Chance für Einreichung von Anträgen

Hits: 28
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 25.11.2021 16:00 Uhr

OÖ. Seit Anfang Jänner 2021 konnte man in Oberösterreich wieder um Förderungen für Reparaturdienstleistungen von Elektro-Haushaltsgeräten ansuchen. Die Initiative, die laut Klima-Landesrat Stefan Kaineder ein voller Erfolg war, läuft zum Jahresende aus.

Bei der Förderaktion „Reparaturbonus II“ wurden bis Mitte November knapp 17.500 Anträge gestellt, wovon mehr als 14.000 bzw. 82% positiv erledigt werden konnten. Die Nachfrage der oberösterreichischen Bevölkerung an Reparaturen war sehr hoch, weshalb man laut Kaineder das Budget der Förderaktion mehrmals aufgestockte. Insgesamt wurden bisher Fördermittel in der Höhe von rund 1.155.000 Euro ausbezahlt. Gefördert werden Reparaturen von Elektro-Kochherden bzw. Backöfen, Fernsehgeräten, Geschirrspülern, Handys, Kühl- und Gefriergeräten sowie Waschmaschinen.

„Reparieren statt Wegwerfen“

„Es war definitiv die richtige Entscheidung, den Reparaturbonus wieder einzuführen. Es freut mich sehr, dass der Förderanreiz wirkt und immer mehr Menschen defekte Geräte reparieren lassen, anstatt neue zu kaufen. So wird nicht nur Elektroschrott reduziert, es profitieren auch regionale Betriebe, die Reparaturen anbieten. Kaputte Dinge reparieren zu lassen ist um Welten besser, als sich von Rabattschlachten – wie dem anstehenden Black Friday – verführen zu lassen. Der riesige Erfolg des Reparaturbonus zeigt uns, dass es den Menschen in Oberösterreich ein großes Anliegen ist, vermehrt auf das Prinzip `Reparieren statt Wegwerfen´ zu setzen und damit einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung und damit auch zum Klimaschutz zu leisten“, so Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Die durchschnittliche Förderhöhe beträgt ca. 80 Euro, laut einer Auswertung der Förderstelle werden täglich im Schnitt 67 Anträge gestellt. Mehr als die Hälfte aller reparierten und geförderten Geräte waren Mobiltelefone, gefolgt von Geschirrspülern  und Waschmaschinen.

Zum Jahreswechsel wird die Förderaktion wie geplant enden, Anträge können noch bis 31.12.2021 eingereicht werden. Das Rechnungsdatum der Reparaturleistungen darf mit spätestens 15.12.2021 datiert sein.

Detaillierte Informationen zum Reparaturbonus und den Förderungsantrag gibt es unter www.reparaturbonus.at

Kommentar verfassen



„Wirtschaftshilfen müssen treffsicher sein und sofort fließen“

LINZ/OÖ. Oberösterreichs Wirtschaft ist vom vorweihnachtlichen Lockdown hart getroffen. Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes ...

Theaterstück „Ettys Entscheidung“ im Stream

WELS/LINZ. Der Kulturverein Etty und das Bildungshaus Schloss Puchberg erinnern an Etty Hillesum, mit dem kostenlosen Theater-Stream „Ettys Entscheidung – geheime Briefe aus dem KZ Westerbork“.  ...

Zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg startet

LINZ. Mit Donnerstag, 2. Dezember startet ein zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg. Die Stadt Linz erhöht die Impfkapazität damit auf 16.000 Stiche wöchentlich.

Nach Lockdown: 2G-Regel für Studierende und Mitarbeiter an der JKU soll kommen

LINZ. Die JKU prüft derzeit die 2G-Regel für Studierende und Mitarbeiter für die Zeit nach dem Lockdown. Unterstützung erhält die Universität dabei auch von der ÖH-Vorsitzenden Vanessa Fuchs (AG). ...

Überzüchtete Hunde und Katzen leiden oft ein Leben lang

OÖ. Viele der derzeit so beliebten Hunde- und Katzenrassen wie die Französische Bulldogge, der Mops oder die Perserkatze mit sehr kurzen Nasen und extrem kurzen Gesichtsschädel haben gemeinsam, dass ...

Musikschule Linz überreicht im Advent „musikalische Weihnachtspackerl“
 VIDEO

Musikschule Linz überreicht im Advent „musikalische Weihnachtspackerl“

LINZ. Schon im Vorjahr begeisterte die Musikschule Linz mit einem musikalischen Adventkalender im Lockdown. In diesem Jahr findet die hochmusikalische Initiative in der Aktion „Musikalische Weihnachtspackerl“ ...

Kugeln sammeln und gewinnen: Tips-Adventgewinnspiel geht los

OÖ. Rechtzeitig zum Adventbeginn startet auch das Tips-Adventgewinnspiel – dieses Jahr in Zusammenarbeit mit GARDENA. Der Kalender ist prallvoll mit abwechslungsreichen Preisen. Es heißt also wieder: ...

Garten am Linzer Froschberg wird im Advent zum Krippen-Wunderland

LINZ. Im bereits achten Jahr erfreut der Froschberger Erich Fröschl in der Brahmsstraße mit seinen fünf verschiedenen selbstgebauten Weihnachtskrippen seine Familie und die begeisterten Passanten. Nach ...