Faustball: Damen auf dem Weg der Besserung

Hits: 446
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 09.12.2018 18:43 Uhr

LINZ. Mit einem Sieg aus vier Versuchen mussten sich die Faustballer aus der Landeshauptstadt in der dritten Doppelrunde der ersten Hallenbundesliga begnügen.

Einen 3:1-Erfolg über Tabellenschlusslicht Askö Laakirchen Papier feierte der Drittletzte FBC ABAU Askö Linz Urfahr. Bei der 0:3-Schlappe gegen TuS Raiffeisen Kremsmünster schaffte die Formation von Trainer Siegfried Simon insgesamt 21 Punkte.

Meister Sätze abgeknöpft

Zumindest ein Teilerfolg gegen die Union Tigers Vöcklabruck gelang DSG UKJ Froschberg. „Dem regierenden Meister konnten wir als erstes Team im Herbst Sätze abknöpfen. Mehr war einfach nicht möglich“, gibt Chefcoach Bernard Himmelbauer nach der 2:3-Niederlage zu.

Gegen den punktegleichen Dritten SU Compact Freistadt zogen die viertplatzierten Froschberger mit 1:3 den Kürzeren. Um den dritten Finalplatz hinter Leader Vöcklabruck und Enns steht ein brandheißes Rennen an. Neben Freistadt und Froschberg halten auch Kremsmünster, Union Greisinger Münzbach und Linz Urfahr bei sechs Zählern.

Erstmals angeschrieben

Deutlich besser lief es für die zuvor punktelosen Damen von FBC Linz Urfahr. Mit Siegen gegen Grieskirchen (3:0) und SPG Wolkersdorf/Neusiedl gelang der Vorstoß auf Tabellenplatz sechs unter neun Teams. Von der Spitze lacht die noch unbesiegte Askö Laakirchen vor Nußbach und Wels.

https://www.oefbb.at/de

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



57-Jähriger beim Hauptbahnhof von 3 Tätern ausgeraubt

LINZ. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde am 17. Jänner gegen 20.10 Uhr Opfer eines Raubüberfalles beim Linzer Hauptbahnhof.

Großeltern-Bildung: „Oma, Opa und ich - ein echt starkes Team“

LINZ. Großeltern sind Bezugspersonen und wertvolle Wegbegleiter im Leben eines Kindes. Um diese Rolle zu stärken, bietet der Katholische Familienverband OÖ nun eine neue Großeltern-Bildungsserie ...

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt
 VIDEO

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt

LINZ. Der deutsche, in London lebende Bariton Benjamin Appl begibt sich bei seinem Debüt im Brucknerhaus Linz am 29. Jänner, 19.30 Uhr auf die Suche nach den mannigfaltigen Spuren, die der Begriff ...

Politexperte Peter Filzmaier präsentiert bei Thalia Linz seine schönsten Sportgeschichten

LINZ. Er ist das Expertengesicht, wenn es um politische Analysen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen geht. Peter Filzmaier analysiert die Welt der Politik und seit neuem auch die Welt des Sports. ...

Peter Androschs „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ feiert Premiere

LINZ. In seinem 20. Musiktheater „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ erzählt Peter Androsch die Geschichte der Welt anhand der Chronik des Akademischen Gymnasiums auf der Spittelwiese. Die ...

„Goldfisch“: Multitalent Manuel Rubey mit erstem Kabarett-Solo im Posthof

LINZ. Multitalent Manuel Rubey bringt sein spätes erstes Solo-Kabarettprogramm „Goldfisch“ auf die Posthof Linz-Bühne, am Freitag, 24. Jänner, 20 Uhr. Tips verlost 4x2 Freikarten.

Benefiz-Konzert für das Linzer Haus der Menschenrechte

LINZ. Die Kammermusik-Reihe „Mosaik“ des Bruckner Orchesters Linz unterstützt das „Haus der Menschenrechte“ durch ein einzigartiges Benefizkonzert am Samstag, 25. Jänner, im Orchestersaal ...

23 neue Oberärzte im Ordensklinikum Linz angelobt

LINZ. Das Ordensklinikum Linz hat 23 neue Oberärzte. Die feierliche Ernennung wurde zum zweiten Mal seit der Zusammenführung der Barmherzigen Schwestern und Elisabethinen gemeinsam durchgeführt. ...