Keine Überraschung beim Champion

Hits: 306
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 15.09.2019 17:27 Uhr

LINZ. Zu einer Überraschung beim regierenden Meister und Cupsieger Krems wollte der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga ausholen. Am Ende setzte sich der Favorit aus Niederösterreich aber verdient mit 33:30 durch.

„Wir gehen mit breiter Brust in das Spiel und wollen Krems einen harten Kampf liefern“, forderte im Vorfeld der Partie der Linzer Cheftrainer Slavko Krnjajac, der personell aus dem Vollen schöpfen konnte.

Traumhafter Auftakttreffer

Tatsächlich erzielten die Gäste durch ein herrliches Flügeltor von Christian Kislinger den ersten Treffer im Match, mussten dann aber die große Klasse des Gegners zur Kenntnis nehmen. Die „Stahlstädter“ ließen aber nicht locker und kämpften sich zur Pause auf 13:15 heran.

„Baustellen bearbeiten“

Nachdem die Linzer auch in der zweiten Hälfte immer wieder am bärenstarken Kremser Schlussmann Mikhail Shejbal scheiterten, nahm die zweite Saisonniederlage endgültig Form an. „Wir müssen noch einige Baustellen bearbeiten“, gibt Krnjajac zu.

Nach der Heimpartie gegen Hard am Mittwochabend gastiert der HC LINZ AG in der fünften Runde bei Bärnbach/Köflach (Sa., 21. September, 19 Uhr).

http://www.hclinz.at/at/startseite/index.html

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lentos und Nordico öffnen mit besonderer Eintritts-Aktion

LINZ. Das Lentos Kunstmuseum und das Nordico Stadtmuseum Linz öffnen ab 2. Juni wieder ihre Türen für Kunst- und Kulturhungrige. Unter dem Motto „Kommen Sie in Begleitung!“ gibt's den ganzen Juni ...

LASK und St. Pölten trennen sich torlos

LINZ. Der LASK und der SKN St. Pölten trennen sich im ersten und zugleich einzigen Testspiel nach der COVID-bedingten Zwangspause mit einem torlosen Unentschieden. 

Online-Vortrag „Warum reife Menschen auf Greta wütend sind“

LINZ. Im Rahmen der Vortragsreihe “Lectures For Future” spricht Univ.-Prof. Giuseppe Delmestri am Montag, 8. Juni, um 18 Uhr im Live-Online-Vortrag “Prozesse der Verleugnung. Warum reife Menschen ...

„Radius“ in der Linzer Altstadt: Per Crowdfunding zum großen Traum

LINZ. Seinen lang ersehnten Traum möchte Gastronom Attila Christian erfüllen – und beweist in Corona-Zeiten Mut und Kreativität: Er plant die Eröffnung seiner Pizzeria „Radius“ in der Altstadt. ...

Autoposer im Neustadtviertel: Bürgerinitiative nach „konstruktivem Gespräch“ mit Bürgermeister zuversichtlich

LINZ. Über ein konstruktives „Gespräch auf Augenhöhe“ mit Bürgermeister Klaus Luger freut sich die Bürgerinitiative „Lebenswerter Hessenplatz und Umgebung“. Dieses Gespräch wurde nach einem ...

„Elvis - Das Musical“ im Brucknerhaus: Ersatztermin gefunden

LINZ. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Tournee von „Elvis – Das Musical“ unterbrochen werden. Nun stehen die Ersatztermine für die verlegten Shows fest: Im Brucknerhaus Linz wird das Musical-Highlight ...

Radverkehr erlebt eine aktuelle Boom-Phase

LINZ/OÖ. Seit Lockerung der Maßnahmen wurde eine gestiegene Nutzungsfrequenz auf den Radhauptrouten festgestellt. So stieg die Zahl der Radfahrer im April im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent ...

Verordnung novelliert: 100 Personen bei Hochzeiten erlaubt

WIEN/OÖ/NÖ. Am 27. Mai wurde die Novelle der „Covid-19-Lockerungsverordnung“ veröffentlicht, die unter anderem die Lockerungsmaßnahmen für Veranstaltungen ab Ende Mai beinhaltet. Wie daraus hervorgeht, ...