Bärenstarker Saisonauftakt in Übersee

Hits: 82
Reinhard Spitzer, Leserartikel, 09.12.2019 05:31 Uhr

GRAMASTETTEN. Immer unter die besten Sieben schaffte es Vincent Kriechmayr (TVN Sparkasse Colop Wels) in den ersten vier Weltcup-Speedrennen der neuen Saison.

Nach den Rängen sieben (Abfahrt) und drei (Super-G) im kanadischen Lake Louise legte der 28-Jährige aus Gramastetten beim zweiten Saison-Doppel im US-amerikanischen Vail Beaver Creek mit umgekehrten Vorzeichen noch einen Zahn zu.

Nur einer war noch schneller

Nach dem siebenten Platz im Super-G musste sich das Mitglied der Energie AG Sportfamilie auf der witterungsbedingt deutlich verkürzten Abfahrt nur einem Mitbewerber geschlagen geben und sich die zweite Position hinter Sieger Beat Feuz aus der Schweiz mit dem Franzosen Johan Clarey teilen. „Es ist mit gelungen, ordentlich Gas zu geben. Fehlerfrei kam ich aber nicht nach unten. Vor allem im Mittelteil habe ich Zeit verloren. Trotzdem freue ich mich, dass ich wieder auf dem Podium stehe“, gab Kriechmayr im ORF-Fernsehinterview zu.

Rückkehr nach Europa

In der Abfahrtsweltcup-Gesamtwertung hat der Oberösterreicher als Zweiter aktuell 44 Punkte Rückstand auf Feuz, Dritter ist der in Scharnstein lebende Bayer Thomas Dreßen.

Die nächsten Speed-Bewerbe gehen am 21. und 22. Dezember in Gröden über die Bühne.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 66 Neuinfektionen (Stand 21. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 21. September, 17 Uhr, bei 755, nach 761 am Vortag, 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 20. auf 21. September mittags 66 gemeldete ...

„Verfolgen und Aufklären“: Ausstellung in der Kunstuni Linz setzt Holocaust-Forschern ein Denkmal

LINZ. Mit der Ausstellung „Verfolgen und Aufklären“ erinnert die Kunstuni Linz an den prominenten Holocaust-Forscher Simon Wiesenthal und an sein Wirken in Linz. Die Schau setzt ihm und 19 weiteren ...

Gurgelstudie an 42 Schulen in Oberösterreich

OÖ. Um das Corona-Virus im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb langfristig zu beobachten, hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die sogenannte „Gurgelstudie“ initiiert. ...

Demokratie in OÖ stärken: Neues Forum ins Leben gerufen

LINZ. Anlässlich des Verfassungsjubiläums 2020 hat der oberösterreichische Landtag gemeinsam mit dem IWS (Initiative Wirtschaftsstandort OÖ) ein Demokratieforum ins Leben gerufen. Schüler können ...

„Man altert mit Anton Bruckner mit“

LINZ. Am Donnerstag, 1. Oktober, steht der gebürtige Linzer Wolfgang Böck für die Reihe „Böck ist Bruckner“ bereits zum dritten Mal auf der Bühne des Brucknerhauses. Tips verrät der Publikumsliebling ...

40 Jubelpaare feierten im Mariendom Festgottesdienst

LINZ. Etwa 40 Paare aus ganz Oberösterreich folgten am Sonntag, 20. September der Einladung von „Beziehungleben.at“ zu einem Festgottesdienst für Jubel-Paare mit Bischofsvikar Wilhelm Vieböck im ...

Trotz Demenz aufs Pferd gestiegen

LINZ/LEONDING. Am Welt-Alzheimertag am Montag, 21. September, ging es mit Gästen des Linzer Volkshilfe-Demenz-Tageszentrums „Regenbogen“ ins integrative Caritas-Reitzentrum in St. Isidor nach Leonding. ...

Saisonstart am Freitag

LINZ. Nachdem die Black Wings 1992 am vergangenen Wochenende zwei Testspiele absolviert haben, beginnt am kommenden Freitag, den 25. September, die neue Saison.