Qualitätsoffensive: Engagierte Vereine bekommen „Askö-Vereinslorbeer“

Hits: 51
Sebastian Wallner Online Redaktion, 05.02.2020 10:08 Uhr

OÖ. Besonders engagierte Askö-Vereine bekommen 2020 den Vereinslorbeer verliehen. Einerseits will man damit fleißige Vereine vor den Vorhang holen, andererseits geht es darum, zukunftsfit zu werden.

Wer den Vereinslorbeer haben will, für den ist zum Beispiel eine regelmäßige Nachwuchsförderung Pflicht. „Wer unsere Kriterien erfüllt,wird zum Vorzeigeverein und erhält Zugang zu exklusiven Veranstaltungen“, erklärt Askö-Präsident Erich Haider. „Auch Sportvereine dürfen nicht stehen bleiben und müssen sich ständig weiterentwickeln. Das gemeinschaftliche persönliche Treffen wird weiterhin wichtig sein, aber eben auch Dinge wie eine durchdachte Social Media-Strategie oder eine digitalisierte Verwaltungsstruktur.“

Auch in Zukunft gefragt

Dass Sportvereine in Zukunft keine Rolle mehr spielen werden, glaubt Haider nicht: „Wir wissen, dass zumindest 1,3 Millionen Österreicher mindestens einmal pro Woche Sport machen. Die Rolle unserer Vereine ist unumstritten, nur müssen wir technische und gesellschaftliche Entwicklung nicht nur mitmachen, sondern am besten mitgestalten.“

Ähnlich sieht das Michael Lindner, SPÖ-Sportsprecher im Landtag: „Unsere Vereine bieten unseren Kindern eine umfangreiche Freizeitgestaltung. Sie sind wichtig für ein Zusammenkommen in der Gemeinschaft und sie fördern nebenbei die Gesundheit so vieler Menschen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verschlankte Matura: Schriftliche Prüfungen auf 25. Mai verschoben, keine mündliche Matura

WIEN/OÖ/NÖ. Wie es mit Schule, Matura, Lehrabschlussprüfungen und den Hochschulen weitergeht, erklärte heute (8. April) Bildungsminister Heinz Faßmann vor Presse. Die schriftliche Matura findet am ...

Linzer Kulturszene: Stadt Linz unterstützt mit zusätzlichen Hilfsmaßnahmen

LINZ. Um der von den Corona-Maßnahmen stark betroffenen Linzer Kulturszene zusätzlich unter die Arme zu greifen, hat die Stadt Linz ein Maßnahmen-Bündel beschlossen. Die Förderrichtlinien werden vorübergehend ...

Für Literaturfans: StifterHaus ist online sehr aktiv

LINZ. Da auch im StifterHaus bis vorerst Ende Juni keine Veranstaltungen stattfinden können, bringt das Haus sein Angebot ins Wohnzimmer der Literaturfans, auf www.stifterhaus.at

Erhöhte Brandgefahr durch Trockenheit

LINZ. Wegen der seltenen Niederschläge besteht vor allem in Wäldern bereits erhöhte Brandgefahr. Ein Funke genügt, um einen gefährlichen Waldbrand zu entfachen, die Böden ...

Corona-Blog zum Mitmachen, denn „positives Denken steckt an“

LINZ. pro mente Austria betreibt seit Ausbruch der Corona-Krise einen Blog, in dem sowohl Experten Tipps und Hilfestellungen geben als auch Leser beschreiben, wie sie gut durch die Krise kommen.  ...

Coronavirus: So bleibt man gesund

OÖ. Um gesund durch die Coronakrise zu kommen, fordert die Ärztekammer Oberösterreich auf, folgende Maßnahmen einzuhalten. 

Thomas Kerbl im Interview: Musical Kiss me Kate kommt erst 2021, Notfalltopf für Bruckneruni-Studierende eingerichtet
 VIDEO

Thomas Kerbl im Interview: Musical „Kiss me Kate“ kommt erst 2021, Notfalltopf für Bruckneruni-Studierende eingerichtet

BAD LEONFELDEN/LINZ. Die Produktion „Kiss me Kate“ der Musicalfestwochen Bad Leonfelden musste auf Sommer 2021 verschoben werden. Tips hat sich mit dem Produktionsleiter, Bruckneruni-Vizerektor Thomas ...

Nicht mit Corona verwechseln: Pollenbelastung heuer um das Dreifache höher

OÖ. Aktuell lässt die warme Frühlingssonne die Birkenpollen in Oberösterreich fliegen. Die Pollenbelastung ist laut Pollenwarndienst heuer etwa um das Dreifache höher als in den Vorjahren. Das hat ...