Stadt Linz ehrte verdiente Persönlichkeiten und Vereine mit Sportehrenzeichen

Hits: 69
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 14.02.2020 13:50 Uhr

LINZ. Zehn verdiente Persönlichkeiten und fünf Linzer Traditionsvereine wurden im Alten Rathaus mit dem Sportehrenzeichen der Stadt Linz ausgezeichnet. Bürgermeister Klaus Luger und Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing überreichten in Anwesenheit von Vertretern der Dachsportverbände sowie weiterer zahlreicher Gäste die Auszeichnungen.

„Einmal mehr zeigt die Liste der in diesem Jahr Ausgezeichneten die Vielfalt des sportlichen Geschehens in unserer Stadt. Vor allen den erfolgreichen Athleten wie auch den vielen ehrenamtlichen Funktionären in den Vereinen ist es zu verdanken, dass Linz einen ausgezeichneten Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus als Sportstadt genießt. Mit den Sportehrenzeichen werden herausragende Leistungen und besonderes Engagement im Sport von der Stadt Linz gewürdigt. Herzliche Gratulation zur verdienten Auszeichnung“, beglückwünschen Bürgermeister Klaus Luger und Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing die neuen Ehrenzeichenträger.

Würdigung für „Tennis-Lady“ Sandra Reichel

Geehrt wurde unter anderem die Sportmanagerin und erfolgreiche Turnierdirektorin des Upper Austria Ladies Linz, Sandra Reichel. Mit Ehrgeiz und hartem Trainings schaffte sie es bis an die Jugendweltspitze. Die erste Auflage des WTA Turniers in Linz erlebte sie selbst als Aktive, ehe sie nach einer Verletzung ihre zweite Karriere in der von Vater Peter-Michael Reichel gegründeten Sportagentur Matchmaker begann. Als weltweit jüngste Turnierdirektorin eroberte sie eine Männerdomäne. In Linz managt sie die größte Frauensportveranstaltung Österreichs. Nach Linz und Nürnberg steht Sandra Reichel seit 2019 auch der Hamburg European Open als Turnierdirektorin vor. Sie ist damit aktuell die einzige Turnierdirektorin auf der ATP-Tour. Im heurigen Jahr verspricht die 30. Jubiläumsauflage des Ladies Linz unter ihrer Leitung wieder Spitzentennis in der TipsArena.

Die neuen Ehrenzeichenträger

Folgende Personen wurden mit dem Sportehrenzeichen der Stadt Linz geehrt:

Horst John (Postsportverein Linz): langjähriger Obmann des Linzer Traditionsvereins

Katharina Wieser (ÖTB Turnverein Linz): erste Obfrau an der Spitze des ÖTB Turnvereins Linz

Gabriele Hardinger (ASKÖ Linz Stamm): Finanzreferentin, Schriftführerin und Referentin für Baseball & Softball der ASKÖ Linz Stamm

Christiane Mörth (ASKÖ Linz Eislauf): langjährige engagierte Obfrau der ASKÖ Linz Eislauf und Präsidentin des OÖ. und Österreichischen Eiskunstlaufverbandes

Bernhard Reitshammer (ASV Linz): mehrfacher Schwimm-Staatsmeister

Emmerich Bauer (RV Wiking Linz): Oberbootsmann und engagierter Nachwuchstrainer

Josip Kopic (Zehnkampfunion Linz): Staatsmeister Hochsprung

Andreas Kropf (RV Wiking Linz): 1. Vorsitzender des RV Wiking Linz

Wendel Wesinger (SU Edelweiß): Legendärer Spielertrainer der Sportunion Edelweiß

Sandra Reichel (Matchmaker GmbH): langjährige Turnierdirektorin des Ladies Linz

Traditionsreiche Vereine

Ausgezeichnet wurden auch traditionsreiche Linzer Vereine, nämlich der ASKÖ Linz Urfahr (100-jähriges Bestehen), Union Sportiv Linz (100-jähriges Bestehen), Union Tennis Club Linz DSG (50-jähriges Bestehen), der Luftsportverein Linz (50-jähriges Bestehen) und das Universitäts-Sportinstitut USI (50-jähriges Bestehen).

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Blues & Wein“: Sommerkonzert der Kulturkirche St. Markus

LINZ. Die „KulturKirche St. Markus“ in Linz-Urfahr startet mit der neuen Konzertschiene „Blues & Wein“ in ihren Konzertsommer. Am Freitag, 10. Juli, 19 Uhr, gestiert das Ensemble „The Folks“ ...

Tödlicher Kopfschuss auf Parkplatz: Täter in Linz festgenommen

LINZ. Vor dem Einkaufszentrum G3 in Gerasdorf (NÖ) ist am Samstagabend ein Mann mit einem Kopfschuss getötet worden. Der Täter konnte nach wenigen Stunden in Linz gefasst werden.

Positive Covid-Fälle in zwei Lokalen in Linz und Pasching

LINZ/PASCHING. Wie der Krisenstab des Landes OÖ mitteilt, besuchten zwei Covid-19 positiv getestete Personen Ende Juni Lokalen in Linz und Pasching. Besucher sind aufgerufen, ihren Gesundheitszustand ...

Linzer Sommerkino lockt ins Donauparkstadion und ins Parkbad

LINZ. Das Donauparkstadion und das benachbarte Parkbad dienen von 11. Juli bis 16. August als Locations für das Sommerkino des Moviemento, wo unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen der Kinogenuss ...

Lukas Fliesser (29) einstimmig in AK-Vorstand gewählt

LINZ/St. LEONHARD. Lukas Fliesser wurde von der Vollversammlung einstimmig in den Vorstand der AK Oberösterreich gewählt. Wie sein Vorgänger Andreas Wansch, der Ende Dezember 2019 in Pension ging, stammt ...

Hoffnungsschimmer für Nachtgastro: Öffnung ab 1. August, wenn Situation es zulässt

WIEN/OÖ/NÖ. „Wenn die epidemiologische Situation es zulässt“ können Nachtolokale wie Diskotheken und Clubs ab 1. August wieder öffnen und bis 4 Uhr früh offenhalten. Das teilte der Sprecher des ...

Covid-Situation in OÖ - 312 positive Fälle, 127 im Cluster „Freikirche“, neue Fälle an drei Schulen (Stand 4. Juli, 15 Uhr)

OÖ. Die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich liegt mit Stand 4. Juli, 12 Uhr, bei 312, nach 284 zur selben Zeit am Vortag. In der Stadt Linz liegt die Zahl der aktiven Fälle bei 88, ...

Eishockey-Liga präsentiert sich mit neuem Namen und neuem Logo

LINZ/WIEN. Vor kurzem wurde bekanntgegeben, wie die höchste österreichische Eishockey-Liga in Zukunft heißen wird.