Starke Leistungen beim 23. Linzer Frauenlauf

Hits: 218
Auch heuer liefen beim ÖGK-Frauenlauf wieder viele Läuferinnen aus allen Leistungsgruppen mit. (Foto: ASKÖ TRI LINZ/ Erwin Pils)
Auch heuer liefen beim ÖGK-Frauenlauf wieder viele Läuferinnen aus allen Leistungsgruppen mit. (Foto: ASKÖ TRI LINZ/ Erwin Pils)
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 29.06.2021 14:51 Uhr

LINZ. Am vergangenen Sonntag fand am Linzer Pichlingersee zum 23. Mal der Frauenlauf der Österreichischen Gesundheitskasse statt.

Trotz Corona- Auflagen waren mehr als 200 Läuferinnen am Start und zeigten tolle Leistungen. „Im Fußball kann leider nur ein Team gewinnen, beim ÖGK-Frauenlauf siegen alle: Ob Spitzenläuferin oder Hobbysportlerin“, freut sich Albert Maringer, Vorsitzender des ÖGK-Landesstellenausschusses. Denn beim ÖGK-Frauenlauf sind Spaß, Teamgeist und Bewegungslust gleichberechtigt.

Drei Bewerbe

Das zieht vielen Läuferinnen seit Jahren an den Start. Ein See – drei Bewerbe. Am Programm standen die Disziplinen Lauf und Nordic Walking mit jeweils einer Seerunde von 3,4 Kilometern. Hauptbewerb war der Lauf einer Doppelrunde (6,4 Kilometer). Organisiert wird der jährliche ÖGK-Frauenlauf gemeinsam von der ÖGK und ASKÖ TRI LINZ. Erfreulich: Immer mehr Firmen entdecken den ÖGK-Frauenlauf als Incentive und übernehmen die Stargebühren für ihre Betriebsfrauschaft. Strahlende Siegerinnen Den Hauptlauf über 6,8 Kilometer gewann Andrea Haslinger in 28:21 Minuten. Die schnellste Seerunde (3,4 Kilometer) lief Andrea Kapfer in 12:38 Minuten. Der Nordic Walking-Sieg ging an Frieda Lackner mit 21:29 Minuten.

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Anonymous
    Anonymous 30.06.2021 08:33 Uhr

    Frauenlauf - Leider rannte die Gewinnerin des Noric Walking Bewerbs.



„forum presents“ zeigt Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth

LINZ. Die neunte Ausstellung von „forum presents“ des Alumnivereins forum - Kunstuniversität Linz zeigt neue Arbeiten der Künstlerin Andrea Lüth, die unter anderem im Rahmen des forum Stipendiums ...

Wahlen 2021: Das muss bei der Briefwahl beachtet werden

LINZ. Am 26. September wählt Oberösterreich seine Vertreter auf Landesebene. Zudem wählen die Linzer ihren Gemeinderat und Bürgermeister. All jene die an diesem Sonntag nicht in ein Wahllokal gehen ...

Die „Insel für Linz“ nimmt Form an

LINZ. Das mit der Planung einer „Insel“ samt Wasserbucht am Jahrmarkt-Areal beauftragte Architekturkollektiv G.U.T. gab nun mit einem neuen Entwurf erstmals detaillierte Einblicke, wie man die Stadt ...

Wie Popcorn und Pilze die Umwelt schonen: Ausstellung in Linz

LINZ. Einblicke in die Welt der Bioökonomie bietet das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft von 30. September bis 3. Oktober in Linz, Anlegestelle beim Ars Electronica Center. Möbel aus Popcorn, Computer ...

Buchtipp: „Himmlisch genießen“

LINZ. Mit 30 köstlichen Rezepten lädt das Kochbuch „Himmlisch genießen“ dazu ein, sich durch die Bibel zu kochen und zu backen. Manchmal ganz klassisch, beispielsweise mit Esaus Linsengericht (Gen ...

Neues Kursprogramm der Akademie der Volkskultur

OÖ. Rasche Veränderungen und neue Herausforderungen machen das Lebenslange Lernen unumgänglich. Basierend auf dem Grundsatz von Nikolai Frederik Serverin Grundtvig aus Dänemark trägt das OÖ. Volksbildungswerk ...

Pro Mariendom lud zum Herbstempfang im Bischofshof

LINZ. Zu einem herbstlichen Empfang in den Bischofshof in Linz luden Bischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer als Schirmherren der Initiative Pro Mariendom. Rund 100 Gäste aus ...

Hampson und Haselböck erobern Brucknerhaus-Bühne

LINZ. Starbariton Thomas Hampson, Dirigent Martin Haselböck und das Orchester Wiener Akademie erobern am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, die Brucknerhaus-Bühne. Die Matinee findet im Rahmen des Brucknerfestes ...