LASK verpflichtet Mittelstürmer Efthymios Koulouris

Hits: 173
Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 05.07.2022 15:37 Uhr

LINZ. Mit dem 26-jährigen Efthymios Koulouris verpflichten die Linzer einen erfahrenen Torjäger. Der 18-fache griechischen Nationalspieler kommt von Atromitos Athen und unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Ab sofort streift Efthymios Koulouris das schwarz-weiße Dress über. Der 26-jährige Stürmer wechselt vom griechischen Erstligisten Atromitos Athen nach Linz. In der abgelaufenen Saison erzielte der unangefochtene Stammspieler in 32 Ligaspielen 14 Tore und zwei Assists – damit war er im Grunddurchgang der griechischen Super League der drittbeste Torjäger der Liga. Beim griechischen Traditionsverein PAOK Thessaloniki ausgebildet, feierte Efthymios Koulouris im Frühjahr 2014 sein Erstliga-Debüt. Mit PAOK konnte er 2017 und 2018 zwei Mal den griechischen Pokalbewerb gewinnen, in der Saison 2018/19 krönte er sich zudem mit 19 Treffern zum Torschützenkönig. 2019 gelang ihm mit dem Wechsel zum FC Toulouse in die französische Ligue 1 der Sprung in eine europäische Top-Liga.

Ligue 1 und Nationalmannschaft

Im Vorjahr schloss er sich Atromitos Athen an und kehrte somit wieder in seine Heimat zurück. Auch auf Nationalmannschaftsebene konnte Koulouris bereits reichlich Erfahrung sammeln, 18 Mal lief er für Griechenland auf. „Der Verein hat sich intensiv um mich bemüht und meine ersten Eindrücke vom Klub sind sehr positiv. Ich bin voller Vorfreude auf meine neue Aufgabe beim LASK und kann es kaum erwarten, ins Training einzusteigen und die Mannschaft kennenzulernen“, sagt der neue LASK-Angreifer. „In der Sturmzentrale wollten wir uns verstärken, das war eines unserer Ziele in dieser Transferphase. Mit Efthymios gewinnen wir einen sehr robusten Spieler dazu, der seinen Torriecher bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat. Auch charakterlich hat er in unseren Gesprächen absolut überzeugt: Er ist fest entschlossen, mit dem LASK eine erfolgreiche Saison zu spielen“, so LASK-Sportchef Radovan Vujanovic.

 

 

 

Kommentar verfassen



Corona-Update: 414 Neuinfektionen in OÖ (Stand: 16. August)

OÖ. 414 Corona-Neuinfektionen wurden von 15. auf 16. August in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 6.289. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's an dieser Stelle ...

Keito Nakamura verlängert beim LASK

LINZ. Der 22-jährige Linksaußen bekennt sich langfristig zum LASK und verlängert seinen Vertrag bei den Linzern bis 2025. Keito Nakamura wechselte im Sommer des Vorjahres zu den Schwarz-Weißen. In ...

Fundtiere warten auf ein neues Zuhause

LINZ. Entlaufene, verirrte oder verloren gegangene Tiere, deren Besitzer unbekannt sind, werden als Fundtiere bezeichnet. Meist werden diese von Tierschützern oder anderen Menschen gefunden und sicher ...

Lesebühne und Poetry Slam im Kultur Hof

LINZ. Besonders wortreich wird es bei der Sommerbühne im Kultur Hof in der Linzer Ludlgasse am 23. und 24. August: Die „Original Linzer Worte“ laden zur Lesebühne, tags darauf wartet ein Poetry Slam. ...

Verstärkung des Straßenbahnverkehrs am Wochenende

LINZ. Aufgrund eines Linzer Stadtfests wird am Wochenende ein erhöhtes Fahrgastaufkommen seitens der LINZ AG erwartet. Der Straßenbahnverkehr wird daher verstärkt.

Vierte Ordination in einem Jahr schließt: Ärztemangel in Linz spitzt sich zu

LINZ. Innerhalb eines Jahres schließt bald die vierte Ordination im Linzer Süden. Der Appell der Linzer Stadtpolitik: „Ärztekammer und Gesundheitskasse müssen jetzt an einen Tisch, um attraktive ...

Bühne für heimischen Hip-Hop

LINZ. Um den vielen guten Rap-Musikern aus Oberösterreich, die bislang kaum bis keinen Platz in der Radiolandschaft gefunden haben, eine Plattform zu bieten, gibt's bei Radio FRO seit kurzem die „music ...

Picknicken mit dem Kulturverein Arcobaleno

LINZ. Ein interkulturelles Picknick im Wasserwald veranstaltet der Kulturverein Arcobaleno am Freitag, 26. August, von 12.30 bis 17 Uhr.